• Ich war beim Paderborn Spiel auch im P3. Hab nach Spielende noch lange in der Arena verbracht.
    Musste dann trotzdem im P3 noch unglaublich lange warten. Grund war: es war nur eine

    von den drei Ausfahrten geöffnet. Das Personal für die anderen zwei Ausfahrten war schon weg.

    Dadurch war im Parkaus ein Riesenstau und draussen auf der Strasse war überhaupt kein

    Verkehr mehr. Ein absoluter Witz.

    0

  • Wozu Parkhaus-Nutzung, wenn es rings um München so schöne Ecken gibt, die nach Spielende ratzfatz erreichbar sind und die Weiterfahrt mit dem PKW so was von erleichtern?


    Ein Hoch auf Garching! Jederzeit wieder!

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Wir stellen uns immer ins Parkhaus P&R Kieferngarten und laufen dann gemütlich in die Arena. Nach einer langen Autofahrt ist man eh froh, sich die Beine ein wenig vertreten zu können.


    Nach Spielende wieder ein kleiner Spaziergang, und auf die BAB in alle Richtungen kommt man auch recht zügig.

    FC Bayern München

  • Wozu Parkhaus-Nutzung, wenn es rings um München so schöne Ecken gibt, die nach Spielende ratzfatz erreichbar sind und die Weiterfahrt mit dem PKW so was von erleichtern?


    Ein Hoch auf Garching! Jederzeit wieder!

    Eben! Technologie-Zentrum Garching, Parkplätze satt und kostenlos, drei Stationen mit der NICHT überfüllten U-Bahn hin und zurück. Da ist man schon zuhause, wenn andere noch im Parkhaus stehen.

    „Der Fan am Freitag war wahrscheinlich von außen gesteuert, der hat ja gar keine Fragen gestellt.“ (Uli H.)8)