4. Spieltag: FC Schalke 04 - FC BAYERN 0:2

  • Gerade eben ausm Ork-Forum:


    "Bayern ist machbar. So blöd es sich anhört, wenn eine Mannschaft bislang alles gewonnen hat, aber die sind total anfällig."


    die sind da schon ein wenig "special"...

    Weil's so schön war nochmal hier... :)

    0

  • Realativ souverän gewonnen leider verhindert unsere Chancenauswertung ein höheres Ergebnis das auch verdient gewesen wäre. war aber nicht unser bestes Spiel

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Bis auf ein paar Fehlpässe im ersten Spielfelddrittel in HZ 1 ein überzeugender Auftritt gegen einen Gegner, der sich dieses Jahr nicht für europäische Plätze qualifizieren dürfte.


    Mit James und Thiago gemeinsam auf dem Platz sind wir - auch international - eine Macht.


    Kovac verdient nach diesen ersten 4 Bundesligaspielen Großen Respekt in Bezug auf alle Aspekte: Mannschaftsführung, Taktik, Mut gegenüber etablierten Spielern und den Vereinsbossen, Mut in Bezug auf die Eingliederung unserer Jungen.


    Alaba, Thiago, James heute sehr stark.

  • Für mich war heute der alte Monsieur unser bester Spieler.

  • Die Auswärtsspiele in der Trinkhalle waren fast nie einfach, deshalb kann ich mit dem Ergebnis sehr gut leben. Erst recht nach einer englischen Woche. Man hat kein Gegentor bekommen und v.a. James hätte noch zwei weitere Tore erzielen müssen. Natürlich hatte man auch ein paar kleine Fehler drin, da fehlte öfters die Konzentration, aber ok, das sind heute nur leichte Abzüge in der B-Note. ;)


    Und noch wichtiger ist, dass sich heute keiner mehr verletzt hat. Das weiß man ja vorher auch nie wenn man gegen eine Tedesco-Mannschaft spielt.

    0

  • Der Fußball hat heute gewonnen. Schön das der Schalker Fußball und die Spielidee des Trainers die Quittung bekommen.

    So sieht es aus. Ich bin froh, dass der Hype um Tedesco nun ein Ende hat. Solch einen Fußball kann auch Hecking spielen lassen. Da finde ich es beeindruckender was Nagelsmann in Hoffenheim herausholt. Das war heute wieder sehr stark gegen den BVB, der nur sehr glücklich noch ein Remis geholt hat.

    0

  • So sieht es aus. Ich bin froh, dass der Hype um Tedesco nun ein Ende hat. Solch einen Fußball kann auch Hecking spielen lassen. Da finde ich es beeindruckender was Nagelsmann in Hoffenheim herausholt. Das war heute wieder sehr stark gegen den BVB, der nur sehr glücklich noch ein Remis geholt hat.

    Das stimmt, aber andererseits hat Schulz da wieder mal den Schiri auf seiner Seite gehabt, sonst steht's da direkt mal 0:1.


    Ändert natürlich nichts daran, dass Nagelsmann da gute Arbeit leistet.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Insgesamt eine gute Leistung, aber halt im Sparmodus. Will ich den unseren aber nicht verübeln, es stehen viele Spiele an und wir haben bereits 3 Langzeitverletzte.


    Die besten Spieler für mich Thiago und Ribery. Ersterer mit bockstarker Defensivleistung, gleichzeitig aber Stabilisator und Ballverteiler. Auch wenn 2-3 Fehlpässe dabei waren, war das heute eigentlich die perfekte Beschreibung seines Spielerprofils. Vielseitig, trotzdem aber aufs Wesentliche konzentriert.


    Und Ribery auch sehr stark heute. Viele Wege gegangen, sehr viele offensive Aktionen eingeleitet, sich nicht ständig festgedribbelt. Das war richtig stark. Hoffe, er kann die Form halten.


    Alles in allem können wir zufrieden sein.