6. Spieltag: Hertha BSC Berlin - FC BAYERN 2:0

  • Nein. Wir haben zwischen Lissabon - Schalke - Augsburg - Hertha jeweils nur 2 Tage zwischendrin - danach und davor waren es drei. Da soll eigentlich keiner 3 Spiele hintereinander starten - außer Neuer und Kimmich tut das wohl auch keiner.
    Belastungssteuerung. War völlig klar, dass Müller heute nicht startet. Schon seit der Pressekonferenz nach dem Schalkespiel, als Kovac schon andeutete, dass Müller auf jeden Fall den Start gegen Ajax bekommt.

    Dass das eher dem Zufall geschuldet war, war mir schon klar.


    Ist nur typisch, dass die Journos dann auf so einem Mist rumhacken, weil sie sonst weit und breit beim FCB keine Probleme finden können.


    Genau wie die Frage nach der Torwart-Rotation, die gab's diese Woche auch schon auf beiden PKs...


    Die Journaille sucht verzweifelt nach Dingen, die beim FC Bayern nicht rund laufen und beisst ein ums andere mal auf Granit. ^^

    0


  • Wirklich großes Kino.
    Die Nagelsmann-Vorgabe unsere Schlüsselspieler wie Coman und Thiago kaputtzutreten, soll also als Blaupause dienen.
    Bravo.

  • Dass das eher dem Zufall geschuldet war, war mir schon klar.
    Ist nur typisch, dass die Journos dann auf so einem Mist rumhacken, weil sie sonst weit und breit beim FCB keine Probleme finden können.


    Genau wie die Frage nach der Torwart-Rotation, die gab's diese Woche auch schon auf beiden PKs...


    Die Journaille sucht verzweifelt nach Dingen, die beim FC Bayern nicht rund laufen und beisst ein ums andere mal auf Granit. ^^

    Ja. Die Rotationen waren völlig nachvollziehbar. James Pause am Dienstag nach dreimal spielen, Thiagos, weil er heute als Sechser ran soll etc. Und Müllers genauso. Die Aufstellung so war dadurch am Dienstag zwar "unglücklich", aber da wir auch das Spiel eigentlich hätten gewinnen müssen, nachvollziehbar und zur Belastungssteuerung notwendig.

    0

  • Ja. Die Rotationen waren völlig nachvollziehbar. James Pause am Dienstag nach dreimal spielen, Thiagos, weil er heute als Sechser ran soll etc. Und Müllers genauso. Die Aufstellung so war dadurch am Dienstag zwar "unglücklich", aber da wir auch das Spiel eigentlich hätten gewinnen müssen, nachvollziehbar und zur Belastungssteuerung notwendig.

    und wie fast immer wenn wir uns über ein Unentschieden ärgern, bauen wir den Vorsprung in der Tabelle auf Grund der Unfähigkeit in der Liga aus

  • Also das Bild ist ja grundsätzlich gut. Aber bei den schnellen Bewegungen des Balls kommt der Stream nicht nach... Unrundes Bewegungsbild leider.