Landtagswahl Bayern 2018

  • Lustig diese Gestapo Rhetorik.

    drehst Du jetzt auch schon durch? Du hast doch echt wirklich einen an der Waffel.
    Aber somit haben wir ja scheinbar schon einen.
    Solltest Du noch einmal einen Beitrag von mir mit der Gestapo vergleichen, sprechen wir uns mal woanders wieder Freundchen.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Erfreulich die guten Ergebnisse der AFD & der Freien Wähler sowie die sehr schlechten Ergebnisse der SPD & SED...Negativ die vielen Protestwähler, die Grün gewählt haben...Daumen drücken, dass die FDP den Wiedereinzug schafft...Und dass es am Ende des Tages für eine Regierung ohne die Grünen reicht...Entweder CSU & Freie Wähler oder CSU & Freie Wähler & FDP...

    0

  • drehst Du jetzt auch schon durch? Du hast doch echt wirklich einen an der Waffel.Aber somit haben wir ja scheinbar schon einen.
    Solltest Du noch einmal einen Beitrag von mir mit der Gestapo vergleichen, sprechen wir uns mal woanders wieder Freundchen.

    Melderegister o.ä. für politisch Unliebsame waren nochmal welchen Geistes Kind?

    0

  • An alle AFD-Wähler hier, ob Protestwähler oder Rechte. Ihr seid alle Holzköppe, mit denen ich nix mehr zu tun haben möchte! Ich hoffe, dass ihr irgendwann mal aufwacht. *** :thumbup:


    Damit bin ich raus. 8)

  • Melderegister o.ä. für politisch Unliebsame waren nochmal welchen Geistes Kind?

    dann lese Dir meinen Satz noch einmal durch und denke drüber nach. Mir ging es nicht um irgendwelche,, politisch Unliebsamen,, sondern darum, wer von uns hier im Forum AFD Wähler sind. Du mit Deiner,,Gestapo Rethorik,, hast für mich den Bogen überspannt und die Sache hat sich für mich an Hand Deiner Liker, eh schon zur Hälfte geklârt. Ansonsten hat sich für mich jede weitere Konversation mit Dir erledigt, schönes Leben noch.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Innerhalb der im Landtag vertretenen Parteien entspricht das Ergebnis hier ja an vielen Stellen dem tatsächlichen.


    Dass man hier im Forum überdurchschnittlich viel "besorgte Bürger" und rechte Deppen beherbergt, ist zwar eine Schande für den Verein, aber nicht überraschend.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Dass man hier im Forum überdurchschnittlich viel "besorgte Bürger" und rechte Deppen beherbergt, ist zwar eine Schande für den Verein, aber nicht überraschend.

    Ich würde da nicht allzu viel drauf geben, man weiss ja nicht wer hier alles so mitgewählt hat. Und mit welcher Intention. An den Kommentaren erkennt man die politischen Präferenzen schon etwas besser, und die sind dann schon deutlich gemäßigter als das Umfrageergebnis.

    0

  • Nach meinen Beobachtungen kommt das durchaus beim Facharbeiter an. Wenn der denn beim enstprechenden Konzern selbst angestellt ist. Ich habe beruflich mit einigen Menschen zu tun, die z.B. hier in Landshut (oder auch in DGF) bei BMW arbeiten. Inklusive Urlaus- und Weihnachtsgeld sowie Gewinnbeteiligung partizipieren die durchaus an den Rekordumsätzen. Das Problem sind meines Erachtens die vielen Leiharbeiter, die bei gleicher Leistung im Verhältnis zur Stammbelegschaft leer ausgehen. Liegt einfach daran, dass das Instrument der Zeitarbeit hier in meinen Augen missbraucht wird.

    0

  • Die Grünen schwadronieren schon von 18% plus x in 5 Jahren, sollte Söder keine Koalition mit Ihnen eingehen.


    Klar. Mit Schulze, Hartmann und Roth/Habeck wird das sicher durch die Decke gehen.

    0

  • Die Grünen schwadronieren schon von 18% plus x in 5 Jahren, sollte Söder keine Koalition mit Ihnen eingehen.


    Klar. Mit Schulze, Hartmann und Roth/Habeck wird das sicher durch die Decke gehen.

    18 + X kann schon sein.
    aber nur bei gleichzeitigem 9 - X bei der SPD.


    :)

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Wenn ich mir die Krampf-Karrenbauer gerade im Ersten ansehe und mir die Nahles dazu denke, dann beglückwünsche ich schonmal die Afd und die Grünen.
    Btw. "Hängt die Grünen, solange es noch Bäume gibt!"

    0