Landtagswahl Bayern 2018

  • In der Meldung steckt aber irgendwie auch die Botschaft, dass nach 2021 Schluss ist. Oder?


    Auch wenn ich weiß, dass ich mit meiner Prognose in der letzten Legislaturperiode falsch lag - meine Wette steht, dass Merkel vor 21 aufhört, vermutlich nächstes Jahr.

    Jetzt im Dezember nach dem CDU-Partei wäre der richtige Zeitpunkt...Dann ginge ein Ruck durch die ganze Union...Und ein Ruck ginge durchs ganze Land...

    0

  • Der ein oder andere wird sich nach Muttis Abgang noch wundern. Die Frau mit der politischen Zielscheibe auf dem Rücken für so viele hier hat rein europäisch betrachtet sicherlich mehr Fäden in der Hand als irgendein männlicher Nachfolger als Kanzler.
    Wer das nicht glaubt, der schaue einfach mal auf den Champagner-Gerhard aus Hannover, der zieht mittlerweile im halben Zarenreich Fäden...


    Im Prinzip ist mir relativ egal, wer in Berlin den Hut auf hat da ganz oben, aber eine tragende Rolle im europäischen Haus sollte auch in Händen liegen, die damit vernunftbegabter umgehen als bei Leuten, die in erster Linie rein auf die Ein-Themen-Politik schielen...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Als Vorsitzender der Atlantik-Brücke hat Merz schon mal ein gut funktionierendes Netzwerk an einem extrem wichtigen Knotenpunkt ;) ...Und was Europa angeht, kann frischer Wind aus neuer Richtung nicht schaden...Siehe zuletzt Macron ;) ...

    0

  • Der CDU Wähler hat Merkel ein klaren Regierungsauftrag für die GESAMTE Legislatur erteilt, ein vorzeitiges Abdanken auf Druck der Partei kann nur Neuwahlen zur Folge haben. Alles andere wäre ein gigantischer Wahlbetrug wie man ihn nur von Kohl kennt. Ausserdem gibt es in der CDU weit und breit niemanden der Sie auch nur ansatzweise ersetzen könnte.

  • Da macht man den Bock zum Gärtner. Der Jürgen Klopp der Politik. Viel heiße Luft und sobald es um Inhalte geht verpi..t er sich. Wo war der überhaupt die letzten Jahre? Mit von zu Gutenzwerg golfen? Naja die AfD würds freuen. :D