7. Spieltag: FC BAYERN - VfL Borussia Mönchengladbach 0:3

  • 3:0 war ja auch egal. Die ersten beiden Treffer waren entscheidend. Noch mehr die Harmlosigkeit in der Offensive.


    Hummels muss jetzt die Führung innerhalb des Teams übernehmen.

    Uli. Hass weg!

  • Ab 13:00 dürfen sie sich den schaiss bin gestern inkl ihren Trainer und Sportdirektor schön saufen

    Ist das Offiziell?
    Bei den Leistungen in den letzten Tagen hat sich die Mannschaft das nicht mal verdient. Andererseits ist es für den ein oder anderen aktuell sicher die größere Strafe, an sowas teilnehmen zu müssen.

  • 3:0 war ja auch egal. Die ersten beiden Treffer waren entscheidend. Noch mehr die Harmlosigkeit in der Offensive.


    Hummels muss jetzt die Führung innerhalb des Teams übernehmen.

    Ach, das ist egal ? Na dann, kein Problem, schießt uns doch richtig ab. Das hat do h was mit Einstellung zu tun, gerade der Hummels, der auch immer mit den dicken Sprüchen kommt muss da mehr zeigen. So stehste in der Kreisliga einmal rum spielst du 5 Wochen nicht mehr. Sorry, das geht null, absoluter Hohn sowas

  • Gladbach spielt wie wir auf Schalke!
    ...und wir spielen wie Schalke... :(

    Also das kann man nun wirklich gar nicht miteinander vergleichen.
    Bayern hat auf Schalke wahsinnig überlegen und dominant gespielt, Schalke war ja fast nie in der gegnerischen Hälfte.
    Das war gestern in München doch völlig anders.

    0

  • Ist das Offiziell?Bei den Leistungen in den letzten Tagen hat sich die Mannschaft das nicht mal verdient. Andererseits ist es für den ein oder anderen aktuell sicher die größere Strafe, an sowas teilnehmen zu müssen.

    Haben sie bei Sky vorhin gebracht, der eine Reporter ist schon auf den Wiesn und wartet

    0

  • Vielleicht ist der Wiesn-Besuch auch ein gutes Omen. Am 23. September 2017 war die Mannschaft mit Ancelotti dort und 5 Tage später war er Geschichte. Der Besuch wird immer durchgezogen, egal was passiert. Geht ja letztlich nur um Sponsoren, denen man sich verpflichtet hat. Kann mir nicht vorstellen, dass die Spieler da jemals wirklich Bock drauf hatten. Selbst in guten Phasen nicht.

  • Weiß der überhaupt was das ist? Ich dachte, der könne nur Gas geben und bei Interviews herum stottern.

    War ja auch satirisch gemeint, mit einem sehnsüchtigen Blick auf Sammer. ;)

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Mit einer klaffenden Wunde brauchst du nen Druckverband, aber sicher niemanden, der da auch noch seinen schwarz-gelben Finger reinlegt.

    Erst recht braucht's aber keinen, der seine WURST-Finger in die Wunde legt... :D

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Mit einer klaffenden Wunde brauchst du nen Druckverband, aber sicher niemanden, der da auch noch seinen schwarz-gelben Finger reinlegt.

    Sammer war damals bei uns, schon vergessen!?

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Willst du das nicht kapieren oder tust du nur so? Vielleicht liest du mal deine eigenen Beiträge bevor du sie absonderst, dann denk über den Begriff "Klugscheißer" nach.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Willst du das nicht kapieren oder tust du nur so?

    Ist das nicht ein und dasselbe...? ;)


    Der Name Reschke fiel ja auch oft. Der zeigt in Stuttgart gerade, was er so drauf hat.


    Lass Sammer einfach in Dortmund! Dort passt er hin. Schon rein farblich.

    Uli. Hass weg!

  • Also das kann man nun wirklich gar nicht miteinander vergleichen.
    Bayern hat auf Schalke wahsinnig überlegen und dominant gespielt, Schalke war ja fast nie in der gegnerischen Hälfte.
    Das war gestern in München doch völlig anders.

    Jetzt muss ich aber lachen. Schon das Spiel in Gelsenkirchen war zu Teilen Mist. Ich kann mich gerade Mitte der ersten Halbzeit nach unserer Führung an viele Ballverluste im Spielaufbau erinnern. Die Schalker waren oft genug an und in unserem Strafraum. Nur waren sie zu limitiert, um daraus etwas zu machen. Erst mit dem 2:0 war dann Ruhe.


    Wir haben dort mit einer durchschnittlichen Leistung gewonnen, mehr nicht. Punkt, aus!

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Jetzt muss ich aber lachen. Schon das Spiel in Gelsenkirchen war zu Teilen Mist. Ich kann mich gerade Mitte der ersten Halbzeit nach unserer Führung an viele Ballverluste im Spielaufbau erinnern. Die Schalker waren oft genug an und in unserem Strafraum. Nur waren sie zu limitiert, um daraus etwas zu machen. Erst mit dem 2:0 war dann Ruhe.
    Wir haben dort mit einer durchschnittlichen Leistung gewonnen, mehr nicht. Punkt, aus!

    Genauso ist es, wir haben gegen ein schlechtes Schalke mit maximal einer durchschnittlichen Leistung gewonnen. Wenn man die Analyse erst da startet, hilft eh alles nichts.
    Lediglich einer blinder Heidel hat Bayern so stark gesehen.


    Aus meiner Sicht hat sich auch zu Beginn der Saison nichts zum positiven verändert. Wir haben weder ein gutes Pressing oder Verteidigung. Schockierend hinzugekommen ist halt das wir jetzt nicht mal mehr nach vorne was reißen.
    Hauptproblem ist aber der Kader, da gehören 80% ausgetauscht. Die einen sind zu alt und die anderen trotz jungem Alter zu satt (Kimmich, Alaba ...).


    Kimmich ist eh so schlecht, langsamer als Philip Lahm zum Schluss, keine Idee nach vorne, zu 99% Pässe Richtung Neuer, ganz traurig.
    Bekommt aber trotzdem immer gute Noten. Total unverständlich.

    0