8. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC BAYERN 1:3

  • Gerüchten zu Folge haben sport1 und Sky ihre Redakteure heute um 13 Uhr ins Wochenende geschickt. Es wird in sämtlichen Runden, in allen Sendungen und auf allen Kanälen nur ein Thema geben

  • ich hoffe einfach nur, dass einige fans ein zeichen setzen (in bezug auf bernat) sei es durch plakate oder ähnlichem. sorry aber das können wir so echt nicht stehen lassen, was dieser heini der sich präsident nennt, von sich gibt.

  • Gerüchten zu Folge haben sport1 und Sky ihre Redakteure heute um 13 Uhr ins Wochenende geschickt. Es wird in sämtlichen Runden, in allen Sendungen und auf allen Kanälen nur ein Thema geben

    zumindest dürfte doppelpass, wontorra und sky 90 dieses Wochenende sehr “interessant“ werden.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Eines dürfte klar sein...das Spiel morgen gerät seit heute 12:00 in den Hinergrund...die PK unseres Vorstandss inkl Sportchefs..sorry ...das war der I Punkt auf die letzten Wochen...ja man kann sich vor die Spieler stellen(wobei warum nicht schon vor langer Zeit?)
    Aber seit heute haben wir uns in meinen Augen lächerlich gemacht.Der einstige Vorzeige Club...alles lacht über uns.Unsere Truppe wird als überaltert gesehen und auch die obere Riege wird seit heute auch so gesehen...sehr schade das es aktuell so aussieht das wir dieses Jahr einfach schauen müsse. Irgendwie durch zu kommen und hoffen das im Sommer ein kompletter Neustart inkl Verpflichtugen kommt(wie zu Zeiten wo Ribéry Luca Toni und Co kamen)

    0

  • Martinez, Müller und Robbery in der Startelf würde bedeuten, ein weiteres Spiel nicht am TV zu verfolgen. Herr im Himmel...

  • Was habt ihr anderes erwartet? Die Alternativen waren unter der Woche allesamt bei Länderspielen, teils auf anderen Kontinenten.


    Gnabry wird wohl eingewechselt werden, und so wie sich die PK heute angehört hat wahrscheinlich auch James.


    Nebenbei ist das Personal eigentlich sowieso unwichtig, so lange uns offensiv nichts besseres einfällt als die Halbfeldflanken.

    0

  • Wie viele Spiele in kürzester Zeit haben Neuer, Müller, Hummels, Kimmich, ... verloren? - Unfassbar. Also, wenn man da als Sportler mit deren Ambitionen nicht an eine Verschwörung zu glauben beginnt?

    Da lach ich mich tot lach ich mich da.

  • Durch die verheerende PK ist auf dem Spiel morgen noch mehr Druck.
    Geht das jetzt schief bekommt neben Kovac der ganze Verein Feuer und Häme ab.

  • Die Weisen unserer Vereinsführung veranstalten mit der Pressekonferenz ein Kasperletheater, indem sie versuchen, von der sportlichen Talfahrt, für die sie ja maßgeblich mitverantwortlich ist, durch die Flucht nach vorne abzulenken, indem sie auf die "Lügenpresse" eindreschen, die es gewagt hat, kritisch mit den Leistungen einiger Bayernspieler umzugehen. Die gesamte Pressekonferenz war eine Farce und ist symptomatisch für unsere desolate Führungsspitze, deren Auftreten man mittlerweile schon als vereinsschädigend ansehen muss. Vor allem fliegt denen alles um die Ohren, wenn Kovac gegen Wolfsburg nicht punktet. Sollten wir verlieren und der Abstand gegenüber Platz 1 dann schon mal 7 Punkte betragen, dann sind Höneß und Rummenigge allerdings nach dieser PR fast gezwungen, weiter an Kovac festzuhalten, um die angekündigte Geschlossenheit zu demonstrieren. Vor allem muss man mal sehen, dass mit einem Aus für Kovac auch normalerweise die beiden Entscheidungsträger, die sich dann zum zweiten Mal in Folge bei der Trainerwahl vergriffen hätten, auch Konsequenzen ziehen müssten. Nicht nur wegen der sportlichen Talfahrt, sondern noch mehr wegen unserer dilettantischen Vereinsspitze muss man sich Sorgen machen. Ich denke, damit der Verein eine Zukunft als Topverein hat, müssen Höneß, Rummenigge und Salihamidzic erst einmal abtreten.

    0

  • Durch die verheerende PK ist auf dem Spiel morgen noch mehr Druck.
    Geht das jetzt schief bekommt neben Kovac der ganze Verein Feuer und Häme ab.

    Und das völlig zurecht.
    Ich kann mich nach gestern überhaupt nicht mehr auf das Spiel freuen, ist mir ziemlich egal.
    Denn der Tag gestern hat nochmals verdeutlicht, so lange diese 3 Herren an der Vereinsspitze stehen wird die Entwicklung nur in eine Richtung gehen, und das wird verheerend und enttäuschend.
    Vielleicht war ja das Theaterstück der Anfang vom Ende dieser 3 Figuren, dann hätte es wenigstens was Gutes.

    #KovacOUT

  • Gerade jetzt muss dieser Verein zeigen, was ihn stark gemacht hat: Die Antworten auf dem Platz zu geben. Der Verein muss jetzt eine Einheit sein. Ich kann nicht verstehen, wie man glauben kann, das Spiel heute sei unwichtig. Es ist meiner Ansicht nach genau das Gegenteil der Fall. Lange war ein Spiel in der Hinrunde nicht mehr so wichtig wie das Spiel heute. Wenn wir heute nicht gewinnen, wird sich alles, was sich seit gestern abspielt, verstärken und dem Verein weiter schaden. Nur ein Sieg heute in Wolfsburg kann zumindest sportlich für Ruhe stehen.


    Der FC Bayern steht aktuell an einer Weggabelung, in vielerlei Hinsicht. Wir müssen jetzt sportlich wieder Erfolge feiern, sonst kann es sein, dass wir zwischen Platz 5 und 10 hin- und herspringen. Unabhängig von allem, was gestern passierte, ist es die Aufgabe der Mannschaft, das Spiel heute zu gewinnen.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!