9. Spieltag: FSV Mainz 05 - FC BAYERN 1:2

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • blofeld wrote:

    schaun wir mal wie das weiter geht. Gestern hat mich das auch nicht wirklich überzeugt.
    Wie ich schon im anderen Thread geschrieben habe: Wir haben uns von einer glatten 6 gegen Gladbach auf eine 4 gesteigert und sind immer noch weit von unserem Anspruch entfernt.


    Das Glück von Kovac ist es, dass gegen Athen, Mainz, Rödinghausen, Freiburg und nochmal Athen eine 4er-Leistung normalerweise zu fünf ungefährdeten Siegen reichen müsste.


    Unterm Strich muss es aber schleunig wieder deutlich besser werden, v.a. auch defensiv...
  • bayernfan_89 wrote:

    blofeld wrote:

    schaun wir mal wie das weiter geht. Gestern hat mich das auch nicht wirklich überzeugt.
    Wie ich schon im anderen Thread geschrieben habe: Wir haben uns von einer glatten 6 gegen Gladbach auf eine 4 gesteigert und sind immer noch weit von unserem Anspruch entfernt.

    Das Glück von Kovac ist es, dass gegen Athen, Mainz, Rödinghausen, Freiburg und nochmal Athen eine 4er-Leistung normalerweise zu fünf ungefährdeten Siegen reichen müsste.


    Unterm Strich muss es aber schleunig wieder deutlich besser werden, v.a. auch defensiv...
    Unterschätzt mal all diese Gegner nicht. Gegen Freiburg hatten wir schon erhebliche Schwierigkeiten - die sind zwar unerfahren, laufen und pressen aber wie die Hasen. Mainz war auch oft nicht einfach. Athen könnte uns liegen - zumindest in den bisherigen Spielen zuhause haben sie versucht mitzuspielen. Rödinghausen ist natürlich ein Muss.
  • st3v3 wrote:

    gladbach schießt die mainzer 4:0 aus ihrem stadion und wir müssen hoffen, dass wir überhaupt einen sieg mitnehmen. traurig aber wahr
    Das kann ich sogar verstehen, der nächste Gegner ist immer der Schwerste.

    Aber unterm Strich können und dürfen wir uns gegen solche Gegner einfach keine Punktverluste mehr erlauben, egal ob mit gutem oder schlechten Fußball.
  • Ist doch noch viel zu früh, für Prognosen in Richtung BVB - Spiel. Niemand weiß, ob wir mit einem klaren Heimsieg gegen Athen in das Spiel gehen und der BVB mit ner Niederlage in Madrid...

    Augsburg hat dort 3 Tore gemacht ... und der VfB ist kein Maßstab. Die waren gegen uns noch unterlegener als gegen den BVB ... da kam gar nix ... nicht mal Vorlagen für den Gegner.

    Sollte Bayern tatsächlich jetzt bis zum Dortmund Spiel alles gewinnen, dann weiß ich nicht, warum man das ausgerechnet dort chancenlos sein soll. Es steht immer noch die selbe Gurke wie immer im Tor. Die IV sind keine Bonuccis ...

    Immer diese Panik.

    Zum Thema... Wird zähe Kost aber ein Auswärtssieg in Mainz.
  • eisfinger wrote:

    Ist doch noch viel zu früh, für Prognosen in Richtung BVB - Spiel. Niemand weiß, ob wir mit einem klaren Heimsieg gegen Athen in das Spiel gehen und der BVB mit ner Niederlage in Madrid...

    Augsburg hat dort 3 Tore gemacht ... und der VfB ist kein Maßstab. Die waren gegen uns noch unterlegener als gegen den BVB ... da kam gar nix ... nicht mal Vorlagen für den Gegner.

    Sollte Bayern tatsächlich jetzt bis zum Dortmund Spiel alles gewinnen, dann weiß ich nicht, warum man das ausgerechnet dort chancenlos sein soll. Es steht immer noch die selbe Gurke wie immer im Tor. Die IV sind keine Bonuccis ...

    Immer diese Panik.

    Zum Thema... Wird zähe Kost aber ein Auswärtssieg in Mainz.
    Alles andere als ein klarer Heimsieg gegen diese Gurkentruppe aus Griechenland wäre blamabel.
    Jetzt werden die auch schon stark geredet, meine Herrn!
    #KovacOUT
  • andi200/1 wrote:

    st3v3 wrote:

    gladbach schießt die mainzer 4:0 aus ihrem stadion und wir müssen hoffen, dass wir überhaupt einen sieg mitnehmen. traurig aber wahr
    ...aber auch zu besseren zeiten haben wir uns bei den Maizelmännchen immer schwergetan, aber Robben bleibt daheim, dafür Ribery rein und Serge nach rechts...
    Nein, Müller hinter Lewandowski und Thiago plus James auf 6 und 8.
    Thiago und Sanches plus James auf die 10 ist auch eine Option.
    Aber bitte nicht mehr mit Martinez starten, völlig verschenke Position gegen unsere mauerndem Gegner.
    #KovacOUT
  • FCB-PK mit Niko Kovac im Liveticker

    12.12 Uhr: Kovac über Salihamidzic: "Jeder weiß ja, dass wir in Spielerzeiten ein gutes Verhältnis hatten. Unser Verhältnis ist weiter sowohl beruflich und freundschaftlich geprägt. Klar haben wir unterschiedliche Meinungen, aber dann diskutieren wir kontrovers. Der Austausch zwischen uns ist täglich und wir versuchen alle Sachen, die links und rechts neben uns passieren richtig analysieren."
    12.10 Uhr: "Ich glaube, dass irgendwo auch mal der Akku leer ist. Deswegen müssen wir wechseln", sagt Niko Kovac, angesprochen auf seine Rotation in den vergangenen Wochen. Da sei nichts Schlimmes dabei: "Wenn man müde in ein Spiel geht, ist die Verletzungsgefahr natürlich höher."
    12.09 Uhr: Mats Hummels hatte nach dem Athen-Spiel öffentlich Dinge in Frage gestellt und Schwächen der Bayern offen angesprochen. Kovac dazu: " Ich glaube nicht, dass das jetzt groß hochgespielt werden muss."
    12.07 Uhr: Kovac über Jerome Boateng: "Gerade hinten hat jeder immer seine Spiele gemacht. Er trainiert auch gut, nur ich kann jetzt nicht sagen, dass morgen neu gewechselt wird." Eine Startelf-Garantie gibt es für Boateng offensichtlich nicht.
    12.05 Uhr: Kovac über ein Ende der Rotation: "Die Jungs haben das gut gemacht. Wir haben einiges verändert in der Aufstellung und das hat Früchte getragen. Wenn ich das Gefühl haben, jemand ist müde, dann werde ich reagieren."
    12.03 Uhr: Was fehlt Thomas Müller aktuell für die Startelf, Herr Kovac? "Es fehlt ihm gar nichts. Nach der Länderpsielpause haben wir uns für eine Mannschaft entschieden, die jetzt zwei Spiele durchgespielt hat und es gut gemacht hat. Wir sind alle zufrieden, auch die die nicht gespielt haben. Er ist weiterhin höflich, freundlich nett, er trainiert fleißig und das Ganze is
  • airlion wrote:

    FCB-PK mit Niko Kovac im Liveticker

    12.12 Uhr: Kovac über Salihamidzic: "Jeder weiß ja, dass wir in Spielerzeiten ein gutes Verhältnis hatten. Unser Verhältnis ist weiter sowohl beruflich und freundschaftlich geprägt. Klar haben wir unterschiedliche Meinungen, aber dann diskutieren wir kontrovers. Der Austausch zwischen uns ist täglich und wir versuchen alle Sachen, die links und rechts neben uns passieren richtig analysieren."
    12.10 Uhr: "Ich glaube, dass irgendwo auch mal der Akku leer ist. Deswegen müssen wir wechseln", sagt Niko Kovac, angesprochen auf seine Rotation in den vergangenen Wochen. Da sei nichts Schlimmes dabei: "Wenn man müde in ein Spiel geht, ist die Verletzungsgefahr natürlich höher."
    12.09 Uhr: Mats Hummels hatte nach dem Athen-Spiel öffentlich Dinge in Frage gestellt und Schwächen der Bayern offen angesprochen. Kovac dazu: " Ich glaube nicht, dass das jetzt groß hochgespielt werden muss."
    12.07 Uhr: Kovac über Jerome Boateng: "Gerade hinten hat jeder immer seine Spiele gemacht. Er trainiert auch gut, nur ich kann jetzt nicht sagen, dass morgen neu gewechselt wird." Eine Startelf-Garantie gibt es für Boateng offensichtlich nicht.
    12.05 Uhr: Kovac über ein Ende der Rotation: "Die Jungs haben das gut gemacht. Wir haben einiges verändert in der Aufstellung und das hat Früchte getragen. Wenn ich das Gefühl haben, jemand ist müde, dann werde ich reagieren."
    12.03 Uhr: Was fehlt Thomas Müller aktuell für die Startelf, Herr Kovac? "Es fehlt ihm gar nichts. Nach der Länderpsielpause haben wir uns für eine Mannschaft entschieden, die jetzt zwei Spiele durchgespielt hat und es gut gemacht hat. Wir sind alle zufrieden, auch die die nicht gespielt haben. Er ist weiterhin höflich, freundlich nett, er trainiert fleißig und das Ganze is
    Kovac :"Ich seh die Bereitschaft bei uns wieder 90 Minuten den Kampf anzunehmen, so wie es die Gegner auch machen"


    Kampf, Kampf, Kampf. :S