Resterampe 9. Spieltag

  • So hart es für den Jungen wäre, aber eigentlich hätte Bremen nach 30min umstellen und Friedl runter nehmen müssen. 3er Kette heute mit Langkamp und Friedl - da hat sich Kohfeldt mE heute verzockt und den Fehler dann nicht frühzeitig korrigiert.
    Das Resultat ist natürlich hart.


    Von den ersten 6 woll(t)en fünf diesen Spieltag nicht gewinnen. Lachender Sieger daher der FCB...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • So hart es für den Jungen wäre, aber eigentlich hätte Bremen nach 30min umstellen und Friedl runter nehmen müssen. 3er Kette heute mit Langkamp und Friedl - da hat sich Kohfeldt mE heute verzockt und den Fehler dann nicht frühzeitig korrigiert.
    Das Resultat ist natürlich hart.


    Von den ersten 6 woll(t)en fünf diesen Spieltag nicht gewinnen. Lachender Sieger daher der FCB...

    Wobei es die Dreierkette alleine ja nicht ist - sind ja auch die im Mittelfeld, die das Kontern etc. erst zulassen.

    0

  • Tedesco zufrieden mit 45% Fehlpassquote zufrieden. Sein Plan: dem Gegner hoch dem Ball zuspielen und den zweiten Ball erobern. Somit ist da jeder Pass ein Fehlpass und alles gut. :S

    0

  • Von den ersten 6 woll(t)en fünf diesen Spieltag nicht gewinnen. Lachender Sieger daher der FCB...

    Ltzte Saison wollten die zweiten ja auch für ne ganze Weile nicht gewinnen..... die Liga sorgt schon selbst für Langeweile..... anstatt 4 oder 5 Teams sind es am Ende eh nur 2......oder nur einer.....

    0

  • Tedesco zufrieden mit 45% Fehlpassquote zufrieden. Sein Plan: dem Gegner hoch dem Ball zuspielen und den zweiten Ball erobern. Somit ist da jeder Pass ein Fehlpass und alles gut. :S

    Bald spielt man dem Gegner einfach so den Ball zu, um „Umschaltmomente“ zu generieren. Dann tut man gar nicht mehr so, als würde man irgendwas mit hohen Bällen machen wollen. Ist dann auch angenehmer für die Trainer.


    Tedesco gibt das durch die Blume ja sogar zu, dass das das Ziel war. Die hohen Bällen waren dann wohl Verlegenheit und Hoffnung, dass irgendwas dabei rumspringt. Aber das Ziel war etwas Anderes. Wahnsinn

  • Bald spielt man dem Gegner einfach so zu den Ball zu, um „Umschaltmomente“ zu generieren. Dann tut man gar nicht mehr so, als würde man irgendwas mit hohen Bällen machen wollen. Ist dann auch angenehmer für die Trainer.

    Und wir steigen dann in der 5 Jahreswertung auf den 7- Platz ab......

    0

  • Ganz undankbarer Abend für Friedl. Da darf er mal von Beginn an ran und dann sowas.
    Ganz schwache Leistung, und dann läuft es auch in der gesamten Mannschaft nicht.
    Vielleicht sollte der FCB mal bei Max in Augsburg anklopfen.

    #KovacOUT

  • Tedesco ist mit 56% Passquote zufrieden, weil die Quote nicht das widerspiegelt, was sie vorhatten. Soso.

    Das ist absolut katastrophal was die als „Fußball“ bieten.
    Und dann feiern die das noch, unmöglich.

    #KovacOUT

  • Ganz undankbarer Abend für Friedl. Da darf er mal von Beginn an ran und dann sowas.
    Ganz schwache Leistung, und dann läuft es auch in der gesamten Mannschaft nicht.
    Vielleicht sollte der FCB mal bei Max in Augsburg anklopfen.

    nicht vielleicht, sondern zwingend. Für mich mit Havertz ein MUSS Transfer bei Spielern aus der BL

  • Das Interview mit Tedesco gerade in der HZ auch gesehen. Unfassbar, wie man sich dafür feiert und das öffentlich derart lächerlich verkauft.
    Den Gegner den Ball zuspielen und auf den zweiten Ball setzen - unbezahlbar - er hat das wirklich so gesagt.


    Statt zu argumentieren, dass man bei langen Bällen und dem dann konsequenten Nachsetzen natürlich auch in der Passquote verliert klingt zumindest besser - aber so...


    MML at its best...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."