10. Spieltag: FC BAYERN - SC Freiburg 1:1

  • Der Trainer darf wieder alleine den Kopf hinhalten, die Leute wie SH, UH und KHR die seine Verpflichtung und die unterirdische Kaderplanung zu verantworten haben dürfen weiter rumstümpern.... was soll also besser werden.... ??Die Fehler wurden gemacht und können (wenn überhaupt) erst zur nächsten Saison ausgebügelt werden, was dann deutlich teurer kommen wird als hätte man sie heuer angegangen.

    Der Trainer ist einer der Fehler den die drei Herren (bzw. Uli) gemacht haben.

    #KovacOUT

  • Der Trainer ist einer der Fehler den die drei Herren (bzw. Uli) gemacht haben.

    Ja. Und der wird auch weiter rumstümpern. Der andere der Two wird vermutlich das Handtuch schmeißen (könnte ich mir vorstellen), aber zusammen mit dem Half Man droht uns noch jede Menge weiterer Spaß.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • vorfreude aufs spiel war bei mir mal wieder riesig.
    die ernüchterung während des spiels und vor allem nach dem spiel dann doch groß ...


    fand es fing gut an und die erste halbzeit würde ich dann auch noch als recht ordentlich bewerten.
    dachte die jungs hätten für die zweite halbzeit noch steigerungspotenzial im petto, was sich aber sehr früh in der zweiten als trugschluß festellen lies ...
    am schlimmsten dann die herangehensweise nach unserer führung als man aus meiner sicht in der arena nur noch angsthasenfussball spielte ...
    sorry aber das versteh ich nun überhaupt nicht mehr und auch die signale (ein- bzw- auswechslungen) von außen nehm ich diesbezüglich nicht aus.


    wenn jemand keinen bock mehr hat das rote trikot zu tragen, soll er sich schleichen!!!


    ... und geisteblitze könnten zur abwechslung mal wieder richtig rocken auf dem platz :rolleyes:


    so wirds am nächsten we fürchterlich :whistling:


    scheiss sonntag ... @rschlecken ist trump

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Gestern konnte man keine einzige Note besser als 4 vergeben. Selbstvertrauen ueberall zerstört. Man fraegt sich, was nk trainieren laesst. Es hat den Eindruck, dass noch nicht einmal im Training eine Spielzug Variante funktioniert.

    0

  • ja denke ich auch, hier in der Truppe scheint aber auch rein gar nix zu passen.
    Obwohl wir so gespielt haben wie es sich die meisten User gewünscht haben.
    Brachte aber auch nix.


    Neuer
    Raffi (musste ja AV spielen) Süle Boa und Alaba


    Kimmich James Sanches


    Robben Lewy Gnabry



    der nicht gern gesehene Hummels war ja draussen, der nicht gern gesehene Martinez und Müller auch
    Ribery ebenfalls.


    Hat sich Eurer Meinung nach einer aus der Startelf aufgedrängt, im nächsten Spiel wieder in der Startelf zu stehen?
    MMn nicht.

    Auf gehts ihr roten

  • Hat sich Eurer Meinung nach einer aus der Startelf aufgedrängt, im nächsten Spiel wieder in der Startelf zu stehen?
    MMn nicht.

    zur Zeit kannst du egal welche Konstellation der Aufstellung wählen, es funktioniert nicht . Die Mannschaft ist tot, zerstritten, größtenteils übern Zenit, geführt von einer Trainerlusche . Ist das so schwer zu verstehen ?!

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • zur Zeit kannst du egal welche Konstellation der Aufstellung wählen, es funktioniert nicht . Die Mannschaft ist tot, zerstritten, größtenteils übern Zenit, geführt von einer Trainerlusche . Ist das so schwer zu verstehen ?!


    genau so ist es.
    so lange wir kovac an der seitenlinie stehen haben, wird das auch nicht mehr besser aussehen. der kader ist über dem zenit aber trotzdem muss man aus dieser truppe mehr rausholen als er es aktuell tut.


    beim bvb können wir auch direkt die jugend spielen lassen. die rennen wenigstens noch, da es ihr traum ist irgendwann mal in der bundesliga zu spielen

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • nööö ist nicht so schwer zu verstehen.
    Aber das gilt dann doch auch für die Spieler die hier in absoluter Regelmäßigkeit nieder geschrieben werden.
    Oder nicht?

    Auf gehts ihr roten

  • Wenn einer, dann Gnabry.Hat vieles versucht und auch einige gute Aktionen gehabt.


    da hat NK übrigens auch "Fingerspitzengefühl" bewiesen und Gnabry sofort nach seinem Tor ausgewechselt.


    Euphorie in der Offensive muss wohl im Keim erstickt werden... ?(

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)