10. Spieltag: FC BAYERN - SC Freiburg 1:1

  • Das Interview mit Neuer kann ich auch nicht nachvollziehen. "Man habe immer wieder auch gute Phasen...'' Ich sehe immer nur einen Anfang, der ok ist, bis der Gegner taktisch umstellt oder mutiger nach vorne verteidigt. Wir haben fast nur noch den Überraschungseffekt am Anfang. Das kann es doch nicht sein? Soll man nun immer darauf hoffen, dass man in den ersten zehn Minuten ein Tor macht? Bedenklich ist auch, dass der Gegner immer mit der ersten vernünftigen Chance ein Tor erzielt. Man ist nicht mehr in der Lage eine Führung souverän über die Zeit zu bringen.

    Neuer ist einfach keiner, der öffentlich auf den Putz haut. Der labert ja immer so drumherum irgendwie.


    Ich hoffe nur, dass er intern kritischer ist. Diese Schaißhausparolen bringen uns keinen Meter weiter. Und es gibt auch einfach nichts mehr, was man schönreden kann.

  • Das Interview mit Neuer kann ich auch nicht nachvollziehen. "Man habe immer wieder auch gute Phasen...'' Ich sehe immer nur einen Anfang, der ok ist, bis der Gegner taktisch umstellt oder mutiger nach vorne verteidigt. Wir haben fast nur noch den Überraschungseffekt am Anfang. Das kann es doch nicht sein? Soll man nun immer darauf hoffen, dass man in den ersten zehn Minuten ein Tor macht? Bedenklich ist auch, dass der Gegner immer mit der ersten vernünftigen Chance ein Tor erzielt. Man ist nicht mehr in der Lage eine Führung souverän über die Zeit zu bringen.

    Für mich ist Neuer auch kein Kapitän. Da muss es mal richtig krachen, bei ihm wirkt es immer so, als würde er mit der Schwiegermutter über Beziehungsprobleme mit der Frau reden.

    Pura Vida

  • War mal wieder ein fuchtbares Spiel, ich hoffe man hat zumindest gelernt das Kimmich im Mittelfeld die absolute Fehlbesetzung ist. Langsam, körperlich schwach, nur Sicherheitpässe und sogar die kommen nicht an.
    Kovac kopiert damit den Löw, allein das ist ein Armutszeugnis.


    Da keinerlei Besserung erkennbar ist, eher im Gegenteil, müsste man den Trainer eigentlich zwingend entfernen. Aber leider haben wir uns in eine bescheidene Situation gebracht, da es an wirklich brauchbaren Alternativen mangelt.


    Und dann kommt immer wieder diese scheiß Superliga ins Spielt, weil Sie alle ihren Kragen nicht mehr vollbekommen. Es reicht noch nicht das wenn ich alle Bayernspiele sehen will drei Abos benötigt werden. Einfach unfassbar.


    Am 30.11 sollte man mit Hoeness und Rummenigge abrechnen!

    0

  • Da brennt nix - ich glaub, das ist heuer gewollt, dass die Buli spannender wird :thumbup: !


    Das bringt mehr Kohle, Sponsorengelder und macht diese Buli attraktiver! Mir braucht keiner erzählen, dass man mit 0 (!) Transferausgaben nicht auf sich aufmerksam machen wollte :evil: )! Geht es gut, heisst es: super - Geld schiesst keine Tore! Geht es nicht gut ist wieder Spannung drin und Konkurrenz belebt das (Finanz-)geschäft :evil::evil::evil: !

    Oldschool …und stolz drauf ☝️💪🔥‼️

  • Wir haben doch vor40 Jahren schon mal mit Frankfurt die Trainer getauscht.


    Sollte man wiederholen und der Eintracht noch ein paar Mio dazugeben, wenn sie nicht wollen.
    Und das Management sollten wir gleich mittauschen, wenn ich sehe, was Bobic und Hübner da regelmäßig an unbekannten Spielern holen , die sich dann wie Wolf, Haller, Rebic und Jovic als absolute Schnäppchen entpuppen.

    0

  • Die Verletzten-Misere kann nur eine Ausrede sein. Klar fehlen Coman, Thiago, sogar Tolisso - aber noch mehr merkt man, dass solche Spieler wie Effe, Alonso oder auch ein Basler fehlen. Es gibt keine echte Typen mehr in Fussball, und die paar wenigen werden von den Medien oder den "Gender-u.Meinungsvorgebern" zerissen.
    Die Mannschaft ist ein Schatten ihrer selbst. Jede Kontermöglichkeit wird mit einem Querpass oder Rückpass im Keim erstickt. Die Pässe kommen nicht an, hinten pennt man, vorne vertrudelt man die paar echten Chancen, weil man entweder sinnlos drauf ballert oder die Chance zum Abspiel nicht erkennen will.
    Sanchez war heute über lange Strecken wieder die Unlust anzusehen. Er bleibt einfach stehen, statt dem Ball einen Schritt entgegen zu gehen.
    Es passt sehr viel nicht in der Mannschaft, aber wieviel Anteil Kovac daran hat, möchte ich nicht festlegen. Man hat hier die ganzen Probleme "der Mannschaft" mit nach München geschleppt.


    Was ich mich jedoch auch frage: warum findet das Scouting bei Bayern nicht solche Spieler wie Alcacer, Larson, Sancho, Dembele und wie sie alle heissen ? Von den letzen Einkäufen überzeugt nur Süle und teilweise Goretzka/Gnabry.

  • wenn ein sanches bei uns in der startelf steht, beim engl absteiger aber die pflaume des jahres ist....nuja ☺️...wobei es an ihm heute sicherlich nicht lag!!


    Und das ist das traurige daran :S

    Oldschool …und stolz drauf ☝️💪🔥‼️

  • was ist eigentlich die Steigerungsform von "tot"?

    In Nördlingen heißt das tot, maustot, mausdrecklestot.......

    Leider kann nur der König vom Tegernsee uns erlösen. Das war seine grandiose Idee und die will er doch bis aufs Blut verteidigen.

    Weil es seine Idee war, wird es noch ein wenig dauern bis NK Geschichte ist.

    <X<X<X

    0


  • Es passt sehr viel nicht in der Mannschaft, aber wieviel Anteil Kovac daran hat, möchte ich nicht festlegen. Man hat hier die ganzen Probleme "der Mannschaft" mit nach München geschleppt.

    Kovac ist sicherlich nicht der Hauptschuldige, die Probleme haben sich ja bereits am Ende letzter Saison gezeigt und das haben die meisten Spieler dann in der Nationalmannschaft fortgesetzt (vorallem die deutschen).


    Es war nur klar das es mit dem Kader ohne jedes frische Blut schwierig wird und es war absolut absehbar das Kovac nicht der richtige Mann für diese Aufgabe war.


    Und das war Hoeness seine Schuld! Das wird er sich nicht eingestehen wollen (er hat ja auch bei der Steuerhinterziehung nichts falsch gemacht und saß quasi unschuldig im Knast) und so kann Kovac noch ein wenig weiter experimentieren und uns zur absoluten Witznummer machen.

    0

  • Die Müllerlisa ist doch nur ein weiterer Beweis, wie charakterschwach - zumindest in Teilen - unser aktueller Kader ist und meiner Meinung nach nach Saisonende richtig ausgemistet gehört. Blöd nur, dass auch bei unserer Führung kaum noch Bezug zur Realität besteht und die Positionen fast schon missbraucht werden, eigene Egos zu befriedigen.


    So, wie sich mein Herzensverein seit gut 2 Jahren präsentiert, müssten eigentlich alle alten Töpfe abgeschnitten und der Verein komplett auf links gedreht werden.


    Aktuell wird sich halt lieber in der jüngeren Vergangenheit gesuhlt und vermutlich redet man sich bis zur Selbstverleugnung ein, dass nur Nuancen fehlen bis es wieder aufwärts geht.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Das ist alles so unglaublich harmlos ...


    Da wird 5 Minuten lang vor dem 16er hin und her gespielt und dann kommt ne sinnlose Flanke.


    Die sinnlose Flanke kann man auch sofort schlagen und dann hat man im Spiel 60 - 70 Aktionen im Strafraum wo schon irgendwas passieren wird.

    0

  • Viel erschreckender finde ich, dass ich die Freiburger vor gefühlt 24 Stunden im Stadion gesehen und mich gefragt habe, warum die überhaupt in der 1. Liga spielen.


    Pokal ist ja immer ne andere Geschichte. Aber trotzdem, gegen diese Freiburger musst du als FC Bayern anders auftreten!

    Pura Vida

  • v.Gaal und Lahn müßen kommen.
    dafür sollen Uli und Brazzo bitte schön gehen.


    ich versteh Uli nicht ,warum geht er nicht
    freiwillig?.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Langsam, körperlich schwach, nur Sicherheitpässe und sogar die kommen nicht an.
    Kovac kopiert damit den Löw, allein das ist ein Armutszeugnis.

    Was jetzt? Erst muss dieser Junge UNBEDINGT ins Mittelfeld und heute, wo alle beschissen gespielt haben und er genauso wenig auf die Kette bekommen hat ist er mit Mittelfeld ein Nichtskönner und DAS wonach alle gebettelt haben, das Kimmich auf der Position spielen soll/MUSS, ist jetzt ein Armutszeugnis und er kopiert Löw?


    Herrlich. :D:thumbsup: