Jahreshauptversammlung - Allgemeiner Thread

  • Ich gehe ganz stark davon aus, dass dem FCB sein unsägliches Engagement mit Qatar Airways und die Trainingslager dort spätestens nach Ende der Qirmes-WM um die Ohren fliegen werden.


    4 Wochen im Fokus der Weltöffentlichkeit können eine Ewigkeit sein. Auch für Qatar. Das zumindest ist beruhigend für mich.


    Glaub ich nicht. Man wird während der WM den neuen Vertrag eintüten. Davon wird man wegen der WM nicht sprechen und hinterher ist es vergessen

  • Glaub ich nicht. Man wird während der WM den neuen Vertrag eintüten. Davon wird man wegen der WM nicht sprechen und hinterher ist es vergessen

    Glaub ich nicht.


    Vergessen schon gar nicht.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • Zumindest in der breiten Öffentlichkeit. Unter den Mitgliedern wird es Thema sein.
    ich hoffe jedoch es kommt anders und man verzichtet auf eine weitere Zusammenarbeit

  • exbasser Blatter und Platini wurden betreffend der 2 Mio. bis dato ja auch freigesprochen. ;)

    Es ist ja aber anhand der Rechnung bewiesen, dass der freundliche Franzose die Forderung brieflich gestellt und dann erhalten hat...


    Eines der zahlreichen Dinge, die ich in Sachen Fifa nicht verstehe.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Es ist ja aber anhand der Rechnung bewiesen, dass der freundliche Franzose die Forderung brieflich gestellt und dann erhalten hat...


    Eines der zahlreichen Dinge, die ich in Sachen Fifa nicht verstehe.

    Und zumindest das erstinstanzliche Gericht kam zum Ergebnis, dass ihm dieses Geld auch zustehe bzw. er dafür auh eine adäquate Gegenleistung erbracht habe. Was nicht heisst, dass ich da nicht auch gewisse Fragen habe... :)

  • Und zumindest das erstinstanzliche Gericht kam zum Ergebnis, dass ihm dieses Geld auch zustehe bzw. er dafür auh eine adäquate Gegenleistung erbracht habe. Was nicht heisst, dass ich da nicht auch gewisse Fragen habe... :)

    In Österreich heissts immer "wo war dabei mei Leistung" und geht nicht als Korruption durch :)

    0

  • Zumindest in der breiten Öffentlichkeit. Unter den Mitgliedern wird es Thema sein.
    ich hoffe jedoch es kommt anders und man verzichtet auf eine weitere Zusammenarbeit

    sry aber dann muss man sich auch von Audi trennen.

    Und den ein oder anderen Sponsoring Vertrag überdenken.

    In meinen Augen ist dies definitiv nicht der richtige Weg.

  • Glaub ich nicht.


    Vergessen schon gar nicht.


    Bei uns nicht, aber der Tegernseer hat auf der JHV doch ziemlich deutlich seine Meinung geäußert und Du kannst davon ausgehen, dass seine sich mit der des Politbüros deckt.


    Insofern erwarte ich ebenfalls keine Trennung, sondern die Verlängerung des Vertrages.

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer

  • An alle, die nicht/noch nie bei der JHV waren: Habt ihr eigentlich auch einen Umfragelink per Mail bekommen? Oder wurde das nur an Mitglieder verschickt, die, wie ich, nur ausnahmsweise diesmal nicht dabei waren.

    Finde ich eine gute Sache, die zeigt, dass der Verein die JHV ernst nimmt (bzw besser: erkannt hat, dass er sie zukünftig ernster nehmen sollte), und es ermutigt vlt den ein oder anderen erstmalig hinzugehen.

  • An alle, die nicht/noch nie bei der JHV waren: Habt ihr eigentlich auch einen Umfragelink per Mail bekommen? Oder wurde das nur an Mitglieder verschickt, die, wie ich, nur ausnahmsweise diesmal nicht dabei waren.

    Finde ich eine gute Sache, die zeigt, dass der Verein die JHV ernst nimmt (bzw besser: erkannt hat, dass er sie zukünftig ernster nehmen sollte), und es ermutigt vlt den ein oder anderen erstmalig hinzugehen.

    Du meinst dem Mitglied wird das (falsche) Gefühl gegeben, seine Meinung sei dem Verein wichtig. ;)

  • An alle, die nicht/noch nie bei der JHV waren: Habt ihr eigentlich auch einen Umfragelink per Mail bekommen? Oder wurde das nur an Mitglieder verschickt, die, wie ich, nur ausnahmsweise diesmal nicht dabei waren.

    Finde ich eine gute Sache, die zeigt, dass der Verein die JHV ernst nimmt (bzw besser: erkannt hat, dass er sie zukünftig ernster nehmen sollte), und es ermutigt vlt den ein oder anderen erstmalig hinzugehen.

    Die E-Mail habe ich auch heute bekommen.


    Gute Sache? Für die Tonne, dieses peinliche Alibi-Mailing.


    Ich habe jedenfalls glasklar Dampf zu den Themen Qatar-Airways und Trainingslager in Qatar abgelassen und dem Vorstand das schlechtest mögliche Zeugnis ausgestellt.


    Ist aber letztendlich alles für die Tonne.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • Freut mich für den Raben, dass er seinen Teil beigetragen hat. In einem demokratischen Verfahren bzw. einer demokratischen Abarbeitung der anstehenden Fragen wird am Ende die Meinung vorherrschen, dass das Badge für ein paar Euros mehr bleiben könne. Einfach, weil sich zu wenige ernsthaft mit dem Thema beschäftigen.

    Wenn´s aber so kommt, dann akzeptiere ich das, auch wenn ich meine Abneigung gegen den Wüstenstaat und sein Gebaren nicht ähnlich hammermäßig formuliert habe...


    Der Oli könnte ja jetzt bei REWE anfragen, ob die nicht für einen anständigen Obolus auf den Arm wollen...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Bei uns nicht, aber der Tegernseer hat auf der JHV doch ziemlich deutlich seine Meinung geäußert und Du kannst davon ausgehen, dass seine sich mit der des Politbüros deckt.


    Insofern erwarte ich ebenfalls keine Trennung, sondern die Verlängerung des Vertrages.

    Seitdem klar ist, dass Qatar auch die EU bzw. die griechische Vizepräsidentin des EU-Parlaments Eva Kaili bestechen wollte, habe ich wieder neue Hoffnung, dass der FCB endlich seinen unsäglichen Qatar-Airways-Vertrag beendet und auch seine Trainingslager demnächst woanders durchführt.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • Seitdem klar ist, dass Qatar auch die EU bzw. die griechische Vizepräsidentin des EU-Parlaments Eva Kaili bestechen wollte, habe ich wieder neue Hoffnung, dass der FCB endlich seinen unsäglichen Qatar-Airways-Vertrag beendet und auch seine Trainingslager demnächst woanders durchführt.

    Wieso?!


    Genau das Gegenteil wird der Fall sein.


    Dein Beispiel beweist doch, dass Katar die Leute unwahrscheinlich gut bezahlen kann, also bitte auch unseren Verein. 8o

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3