4. Gruppenspiel: FC BAYERN - AEK Athen 2:0

  • der ober ober-zecke bei Sky kennt die Ergebnis von Samstag


    ein idi.ot. Martin Groß heißt er.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Beim BVB herrscht bestimmt schon große Vorfreude auf das Spiel gegen uns. Endlich kommt mal eine Mannschaft, die vorne harmlos, hinten anfällig und zudem bewegungsunwillig ist. Ein super Gegner, um das Punkt- und Torverhältnis auszubauen. Bin mal echt gespannt, ob Kovac es nach dem Dortmund-Spiel noch bis zur Weihnachtspause schafft, Trainer zu bleiben.

    0

  • Ich freue mich zumindest aufs Wochenende, da wir endlich gezwungen werden zu rennen. Denn Dortmund gibt wirklich Gas. Bin geflankt wie das Kovac lösen will. Aber Fußball verhindern kann er eh besser. Sollte taktisch endlich ein Spiel für ihn sein. Wir werden aber rennen müssen.

    0

  • Wie sollen wir bitte so gegen den BVB gewinnen, wieder kein Konzept zu sehen auf dem Platz so wohl Offensiv als auch defensiv ist das viel zu wenig. Keine Taktik, kaum Spielzüge, kein Pressing mehr, was trainiert Kovac die ganze Woche. Irgendwie am Wochende ein Unentschieden erduseln und dann weg mit

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Beim BVB herrscht bestimmt schon große Vorfreude auf das Spiel gegen uns. Endlich kommt mal eine Mannschaft, die vorne harmlos, hinten anfällig und zudem bewegungsunwillig ist. Ein super Gegner, um das Punkt- und Torverhältnis auszubauen. Bin mal echt gespannt, ob Kovac es nach dem Dortmund-Spiel noch bis zur Weihnachtspause schafft, Trainer zu bleiben.


    vorallem bin ich gespannt, wie er das am samstag nach der klatsche noch schönreden wird

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Ich freue mich zumindest aufs Wochenende, da wir endlich gezwungen werden zu rennen. Denn Dortmund gibt wirklich Gas. Bin geflankt wie das Kovac lösen will. Aber Fußball verhindern kann er eh besser. Sollte taktisch endlich ein Spiel für ihn sein.

    Fussball verhindern, haben wir doch noch nie gelernt. Auch eine defensive Kontertaktik kannst du doch mit dieser Mannschaft nicht spielen. Ich denke, wir werden da ins offene Messer laufen, weil wir es niemals schaffen, die Räume eng zu halten und ein körperbetontes Gegenpressing zu spielen. Das Spiel wird zeigen, wie weit wir aktuell von der Spitze entfernt sind.

    0

  • Jetzt muss man sich schon freuen wenn man 2:0 zu Hause gegen einen Mittelklasse Gegner gewinnt! Früher unter Guardiola und Heynckes Zeiten hätte man solch einen Gegener locker 5:0 zerlegt ! Ich sehe weiter hin keine Leistungssteigerung und die Auswechslungen am Schluss sind sehr fragwürdig, Müller spielt 90 Minuten einen Scheiss zusammen und James der letztes Jahr einer der Besten war, hockt auf der Bank! Ich hoffe Kovac ist bald weg und der Brazzo gleich mit