4. Gruppenspiel: FC BAYERN - AEK Athen 2:0

  • hier die Aussageb mal etwas ausführlicher. + Video


    https://www.sport1.de/fussball…bvb-die-favoritenrolle-zu

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das Ergebnis ist wirklich das einzig Positive am Spiel. Heute war das natürlich ein Grottenkick mit Ansage bei der Aufstellung, aber letztlich reiht es sich nur ein in die ganzen letzten Spiele, die einfach nur grausam waren. Es fehlt einfach alles, taktisch und spielerisch ist das aktuell nicht FCB-würdig.


    Schaut euch mal an wie die letzten Tore gefallen sind. Elfmeter oder Einzelaktionen, aus dem Spiel heraus geht nichts mehr. Das ist doch ein Alarmsignal.

    Das ist normal bei einer so jungen Mannschaft.
    Nach diesen Aussagen von Hoeneß gönne ich ihm ein 0:5 gegen Dortmund.

    #KovacOUT

  • Harte Kost gestern.


    Die erste Hälfte hat die Mannschaft statt den Gegner die Zuschauer müde gespielt.


    Und der einzige, der NK´s Anweisungen Folge leistete, war Lewa, indem er sich um 5 Prozent leichter fallen ließ.


    Unterm Strich stehen wir in einer schwachen Gruppe auf Platz eins, haben das Minimalziel KO-Phase praktisch erreicht und können entspannt überwintern. Dann werden die Karten hoffentlich neu gemischt.

  • Hallo,

    Schaut euch mal an wie die letzten Tore gefallen sind. Elfmeter oder Einzelaktionen, aus dem Spiel heraus geht nichts mehr. Das ist doch ein Alarmsignal.

    also gestern waren auch mehrere erstklassige Chancen da, um aus dem Spiel heraus ein Tor zu machen. Dabei auch ein paar schöne Spielzüge und Kombinationen. Über ein 5:0 hätte sich Athen auch nicht beschweren können.


    Ralf

  • Was willst du denn dann neu mischen ? Stand jetzt bleibt - sorry - die trainerpfeife und das spielermaterial wird auch nicht besser

    0

  • 5:0 ? Völlig übertrieben. Es ist einfach normal, dass nicht jede Chance ein Tor ergibt.


    Dieses "es hätte auch 5:0 ausgehen können" verniedlicht unsere derzeit spielerisch trostlosen Vorstellungen einfach nur über alle Maßen.


  • Völlige Bankrotterklärung. Natürlich ist die Meisterschaft mit diesem Kader Pflicht, vielleicht sollte er dem Kollegen Dreesen nächste Tage mal zuhören was dieser Haufen da innerhalb von 12 Monaten an Kohle wegschleppt für diese Null-Leistung seit Monaten.


    Das Agieren unserer Führung gleicht immer mehr einem Management-Amoklauf. Es wäre ein leichtes gewesen einen Kader aufzustellen der auch Meisterschaft Nummer 7 locker eingefahren hätte, aber wir schwächen uns selber auf wirklich allen neuralgischen Positionen. Inzwischen möchte ich die hier vor Kurzem von jemandem eher augenzwinkernde Vermutung das wir künstlich für mehr Wettbewerb in der Liga sorgen wollen, wirklich nicht mehr ausschließen.


    Niemand auf diesem Planeten kann mir erzählen das UH das wirklich gut findet was er da sieht oder das er ernsthaft bei Kovac auch nur irgendeine Entwicklung erkennt. Wenn wir selber den ehrlichen Wettbewerb außer Kraft setzen um da künstliche Spannung zu erzeugen, dann sind wir auf dem besten in Richtung WWE und Co...den Schei** kannste dir dann aber alleine anschauen, mein lieber Ulrich.

    Trainer und SpoDi günstig abzugeben - Versand kostenlos - Versand nach: weltweit, gerne zum Mond - Rückgabe ausgeschlossen

  • 5:0 ? Völlig übertrieben. Es ist einfach normal, dass nicht jede Chance ein Tor ergibt.


    Dieses "es hätte auch 5:0 ausgehen können" verniedlicht unsere derzeit spielerisch trostlosen Vorstellungen einfach nur über alle Maßen.


    Ein 5:0 hätte das Spiel - trotz des schwachen Gegners - ja völlig verzerrt dargestellt.


    Da könnte man schon eher argumentieren, dass es ohne den glücklichen Elfmeter womöglich 0:0 ausgegangen wäre.


    Das Spiel war insgesamt indiskutabel, aber in der zweiten Hälfte auf niedrigstem Niveau besser als in der ersten. Immerhin.

  • Das Spiel war insgesamt indiskutabel, aber in der zweiten Hälfte auf niedrigstem Niveau besser als in der ersten. Immerhin.

    Ja, das war in der Tat in der 2. HZ etwas besser. Ob es am nachlassenden Gegner lag oder ob sich unsere Jungs doch mal zusammengerissen haben, werden wir spätestens am Samstagabend wissen.


  • bezugnehmend auf das spiel in dortmund war es auch aus meiner sicht deutlich zu wenig.
    differenziert gesehen und auf den istzustand bezogen sehe ich schon ein mehr als im letzten spiel.
    anderst wird man es auch nicht sehen können was uns ja die wm schon gelehrt hat, mit "schalter umlegen" und so weiter ...
    in der realität angekommen hat die mannschaft gestern zumindest über weite strecken und in grossen teilen der mannschaft zumindest wieder leidenschaftlichen fussball gezeigt, indem man an sich selbst gearbeitet und darüber hinaus auch versucht hat dem mitspieler zu helfen.
    es sind aus meiner sicht die kleinen schritte die derzeit helfen aus der - wenn das andere funktioniert wie gestern - spielerischen krise zu kommen.
    gerade die "jungen" (goretzka, gnabry und kimmich) sind diesbezüglich gestern vorangegannen und unbeeindruckt dem ganzen "zirkus" sich versucht auf das wesentliche zu konzentrieren.
    einen renato hätte ich da vielleicht noch zukunftsperfektivisch gerne mit gesehen auf dem platz ...
    auch wenn bei ihm vieles noch fehlerhaft ist, der einsatz, wille sowie die gesamteinstellung bei ihm stimmt und mit dem nötigen vertrauen wird auch das andere kommen.
    diese leute müssen sich in der augenblicklichen situation zeigen und auch beweisen, dass sie zumindest bereit sind, künftig eine verantwortliche rolle bei diesem verein unabhänig aller derzeit vorhandenen probleme übernehmen zu wollen.


    sie können, sollen und müssen das gerüst der zukunft bilden und sich darüber im klaren sein!


    die linke seite gestern war deutlich unter dem schnitt der mannschaft ähnlich wie ich das an der einzelpersonalie j. boateng in der abwehr festmache.
    jerome wirkt nicht spielfit und aufgrund derer auch hochanfällig für verletzungen wenn plötzlich beim gegner die post abgeht.
    dies kann und wird uns am samstag sicherlich zum verhängnis werden gegen die schnellen leute von dortmund.
    alaba ist derzeit ein schatten seiner selbst und leistungstechnisch eine grosse enttäuschung.
    bei rib differenziere ich etwas und gestehe ihm zumindest bei seinen einwechslungen zuletz im ansatz die solide leistung zu, was er aber gestern beim startelfeinsatz leider sehr selten bis gar nicht zeigen konnte.


    mats und javi würde ich eine konsolidierung in ihrer leistung bescheinigen indem sie sich auch auf ihre wesentliche aufgabe konznetriert haben.


    müller hat gut gearbeitet, viel gelaufen und dadurch gute laufwege. über die guten laufwege kam er zu seinen chancen, diese allerdings vergab er zumindest gestern noch kläglich ...


    lewi wurde gestern tatsächlich zumindest versucht besser ins spiel einzubinden.
    aus meiner sicht habe ich da fortschritte gesehen.
    dies wird wichtig sein, damit lewi dieser wichtige faktor sein kann, den es gerade jetzt mehr denn je braucht.
    in der einzelbewertung nichtzuletzt natürlich auch wegen seiner beiden tore, hebe ich lewi insgesamt minimal aus den besten von gestern heraus und mache ihn für mich zum matchplayer bei den roten am gestrigen abend.


    manuel hatte realtiv wenig zu tun, spielte aber gut mit in gewohnter neuermanier, hielt diesen fiesen von jerome abgefälschten ball, hatte etwas glück beim kopfball gleich zu beginn.
    die null steht am ende und ist aufgrund dessen, dass es zuletzt teils mehr als unglüclich lief für ihn, sicherlich auch als teilerfolg zu bewerten.


    aus meiner sicht sind wir am samstag bei diesem "großen" duell der klare aussenseiter, weil dortmund derzeit einfach sportlich die klar bessere form hat, mehr dynamik und varibilität im spiel zu bieten hat.


    wenn die jungs aber ihre ganze leidenschaft auf den platz bringen, sich den ticken nochmals steigern, dann kann ich mir durchaus den dreckigen sieg auf gegners platz vorstellen ...


    realistisch gesehen halte ich es aber für sehr, sehr, sehr schwer.


    beweist euch jungs und zeigt, dass es euch eine ehre ist das rote trikot zu tragen und für diesen verein fussball spielen zu dürfen.
    gebt uns das gefühl unabhängig vom spielergebnis, dass wir alle für das eine kämpfen und wir das gemeinsam und mit respekt und stolz erfüllen!


    rwg

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Richtig aber wenn wir bei unserem eigentlichen Anspruch schon so ein Spiel schön reden , dann kann man beim limbo die Stange nimmer tiefer legen

    0

  • , vielleicht sollte er dem Kollegen Dreesen nächste Tage mal zuhören was dieser Haufen da innerhalb von 12 Monaten an Kohle wegschleppt für diese Null-Leistung seit Monaten.

    ...auch eine Bankrotterklärung über die Bezahlung der Profis herzuziehen, ich neide ihnen das Nicht.

  • 5:0 ? Völlig übertrieben. Es ist einfach normal, dass nicht jede Chance ein Tor ergibt.


    Dieses "es hätte auch 5:0 ausgehen können" verniedlicht unsere derzeit spielerisch trostlosen Vorstellungen einfach nur über alle Maßen.

    Man muß doch auch mal klarstellen, daß Athen nicht mal das Niveau von Freiburg hat.
    Und da freuen wir uns jetzt über 2 herausgespielte Chancen in 90 Minuten.
    Weiter, immer weiter Herr Hoeneß!
    Was sind wir für ein lächerlicher Verein geworden.
    Innerhalb von 3 Jahren solch eine Entwicklung in allen Bereichen, Respekt!

    #KovacOUT

  • Fürchterlich, was Hoeneß von sich gibt. „Außenseiter“ kannst stolz sein Ullrich so eine sch...e abziehen und jegliche Struktur im Verein zerstören und ab in die 90iger.


    # Nicht mein Präsident
    # Hoeneß raus

    0

  • ...auch eine Bankrotterklärung über die Bezahlung der Profis herzuziehen, ich neide ihnen das Nicht.

    Das hat nix mit 'Schei** Millionäre' zu tun. Mein zweiter Absatz zielte ja deutlich erkennbar auf das Kadermanagement. Aber gerne nochmal für dich die Intention zusammengefasst: Für das Geld das unser Kader kostet hätte man eine Mannschaft zusammenstellen können die mehr Leistung bringt. Wenn man nur gewollt hätte. Wären dann auch Millionäre, aber welche die sich noch den Hintern aufreissen würden um dieses Trikot zu tragen.


    Du kannst die Schnappatmung also wieder einstellen.

    Trainer und SpoDi günstig abzugeben - Versand kostenlos - Versand nach: weltweit, gerne zum Mond - Rückgabe ausgeschlossen

  • Kovac setzt sich in einen Porsche und verliert beim Anlassen schon die Kontrolle ***. Dann legt er den ersten Gang ein, tritt aufs Gas und fährt frontal gegen den nächsten Baum.


    "Der Porsche ist ein Kackauto, veraltete Technik und nen Wohnwagen kann man auch nicht ziehen. Ich will einen Opel!"


    "Ja, Opel ist super! Back to the roots!"

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

    Edited once, last by schnitzel: Netiquette 1 ().


  • Unterm Strich stehen wir in einer schwachen Gruppe auf Platz eins, haben das Minimalziel KO-Phase praktisch erreicht und können entspannt überwintern. Dann werden die Karten hoffentlich neu gemischt.

    Naja, Ajax hat uns noch gnädig davon kommen lassen und Benfica wird nochmal ein Brett, zumindest in unserer momentanen Verfassung. Allerdings stehen wir mit den Punkten schon recht gut da. Also ein Punkt gegen Benfica und wir sind rechnerisch durch.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.