11. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 3:2

  • Ganz klarer Elfmeter, er hat sich dem Gegner vor die Füße geworfen, dabei nicht den Ball gespielt. Dass Reus so ein dämliches Geschenk annimmt, ist doch klar, so wie auch Ribs gegen Hoffenheim.

    Sorry,sehe ich nicht so. Neuer zieht die Arme vorher zurück und Reus läuft und fädelt bewusst in Neuers Oberkörper ein. Schau dir die Szene noch mal an ;)

  • Ob der kanadische Wunderjunge sich bei uns auf der Bank wohlfühen wird. Bei Kovac wird er nicht oft spielen.

    Ich brauch keinen Mittelfinger, ich kann das mit den Augen :thumbdown:

  • Warum spielt ein kranker Hummels wenn ein fitter Süle auf der Bank sitzt?


    Jetzt erst erzählt Hummels, dass er stark erkältet sei und ihm daher heute Fehler unterlaufen seien.
    Wieso stellen wir kranke Spieler auf, wenn z.B. ein Süle auf der Bank sitzt?

    Wieso der beste Innenverteidiger und Sanchez draußen sitzen, wird wohl das ewige Geheimnis von Kovac bleiben.

    0

  • Positiv: Eine starke Leistung einer echten Mannschaft, die beste in dieser Saison.

    Aber nur eine Hälfte die zweite war wieder der Dreck der letzten Wochen. Dortmund hat in der zweiten Halbzeit aufgedreht und wir waren fertig. Soviel auch zu Kovac seinem tollen Training, das ich nicht lache.

    Schade, war klar, dass uns das Quentchen Glück jetzt fehlt. Allerdings muss ich sagen, dass ich zumindest mit der Einstellung und der gezeigten kämpferischen Leistung hochzufrieden bin. Das war endlich mal wieder eine Spieleinstellung, die ich von einem Bayernteam erwarte. Dass wir immer noch dumme individuelle Fehler machen und Kovac nach wie vor mit seinen Aufstellungen daneben liegt, ist eine andere Sache. Auf der anderen Seite muss man natürlich auch sehen, dass Dortmund in Bestbesetzung aufläuft, wir aber ohne Coman, Tolisso, Thiago spielen und dadurch natürlich auch hohe Qualität verloren haben. Für mich ist jetzt entscheidend zu sehen, wie unsere Leistungen in den nächsten sich darstellt. Fallen wir wieder in den Schlafwagenfussball zurück oder steigern wir uns? Kovac bleibt uns jedenfalls erhalten, das ist doch wohl klar.

    Quäntchen Glück halte ich leider für übertrieben, in der zweiten Halbzeit sind wir phasenweise defensiv auseinander gefallen. Da hätte es noch einige Gegentore mehr geben können.
    Bin masslos enttäuscht, habe erst mit einer deutlichen Niederlage gerechnet und gehofft das Kovac fdann weg ist.
    Dann war die erste Halbzeit gut, hab Feuer gefangen und gehofft das wir was reißen. Am Schluss Enttäuschung und die Gewissheit das trotz Niederlage der Cevapcici Brater weiter machen darf.


    Was für ein SCHEIß Tag.

    0

  • Gleich Salihamidzic bestimmt so:


    "Jaa... ähhhh... ich weiß da äh... ich weiß da aktuell auch nicht. Müssen zusehen das wir nun Gas geben und das wir das verbessern."


    :D

  • Ob der kanadische Wunderjunge sich bei uns auf der Bank wohlfühen wird. Bei Kovac wird er nicht oft spielen.

    Kann sich ja mal bei James erkundigen, wie das so ist. Der hat da Erfahrung
    :)

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich kann echt nicht verstehen, wie man diesen Gräfe loben kann !
    Der hatte wieder in seiner Kartenwahl ein Augenmass wie ein Blinder mit nem Zollstock.
    Der Elfer ein Witz, und einige entscheidene Fouls für uns einfach weiterspielen lassen.
    Klar, die Dummheiten in der Bayernabwehr, mit den 2alten Bewegungslegasthenikern braucht man nicht schön reden, und bei Rib merkt man das Alter auch langsam, aber welchen Geschwindigkeitsüberschuss die Dortmunder hatten war echt erschreckend.
    Müller leider wieder Totalausfall

    0