11. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 3:2

  • Da kommt doch tatsächlich die Pushnachricht vom FC Bayern, dass man nach der besten Saisonleistung optimistisch nach vorne schaut.... was passiert hier? Na ja, vielleicht muss mal eine Saison so richtig in den Sand gesetzt werden, damit die dringend überfällige Erneuerung auf allen Ebenen erfolgt....

    0

  • Da kommt doch tatsächlich die Pushnachricht vom FC Bayern, dass man nach der besten Saisonleistung optimistisch nach vorne schaut


    ich kann darüber nur noch lachen :thumbsup:
    ordentliche 45 minuten reichen halt nicht aus um am ende was mitzunehmen. wenn du in einer halbzeit schon dein ganzes pulver verschießt und in der 2. hz nicht einmal mehr nachlegen kannst, dann gute nacht.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • das Statement von Kimmich sollte jetzt auch beim letzten alle Alarmglocken läuten lassen. Der ist im Sommer weg, wenn wir da nicht schleunigst aufpassen

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Laut Uli ist also alles ok, Realsatire vom Feinsten.

    habe das sky Interview auch gesehen...Realsatiere...er war gut drauf ob der super duper Leistung gestern...gegen Barclonaaeh Dortmund kann man verlieren...kein Beinbruch...dafuer endlich die BL wieder spannend...sehr gut...da keimte in mir sogar der Verdacht auf, dass Magath gar nicht so Unrecht haben muss mit seiner Aussage, dass Bayern die BL wieder spannend machen will...Selbstsabotage...vor dem Interview dachte ich "Schwachsinn"...seitdem weiss ich nicht mehr...so durchgeknallt kann er doch gar nicht sein...

    0

  • habe das sky Interview auch gesehen...Realsatiere...er war gut drauf ob der super duper Leistung gestern...gegen Barclonaaeh Dortmund kann man verlieren...kein Beinbruch...dafuer endlich die BL wieder spannend...sehr gut...da keimte in mir sogar der Verdacht auf, dass Magath gar nicht so Unrecht haben muss mit seiner Aussage, dass Bayern die BL wieder spannend machen will...Selbstsabotage...vor dem Interview dachte ich "Schwachsinn"...seitdem weiss ich nicht mehr...so durchgeknallt kann er doch gar nicht sein...

    wobei UH da vorsichtig sein sollte. Mutwillig den Wert eines Wirtschaftsunternehmens zu mindern, ist vergleichbar mit Insolvenzverschleppung. Nicht das am Ende die Bewährung widerrufen wird.....

    0

  • egal wer lügt dieser ***** hummels , sorry das geht gar nicht - seine scheiss bräsigen selbstverliebten interviews nerven eh immer ohne ende - der vogel ist frei von jeglicher selbstkritik - aber das gestern ist sogar viel vereinsschädigender als der scheiss twitter beitrag von frau müller . egal ob er recht hat oder nicht - sowas gehört nicht nach aussen kommuniziert - und letztendlich ist er der der sagen muss es geht nicht ! und dann wird er auch nicht spielen - das hinterher ist ein messerstich in den rücken von kovac - man muss den nicht mögen - aber das ist ganz übel was da abgezogen wurde - so maden wie hummels sollte man wirklich aussortieren . seine leistungen sind eh das letzte schon seit langem.

    0

  • habe das sky Interview auch gesehen...Realsatiere...er war gut drauf ob der super duper Leistung gestern...gegen Barclonaaeh Dortmund kann man verlieren...kein Beinbruch...dafuer endlich die BL wieder spannend...sehr gut...da keimte in mir sogar der Verdacht auf, dass Magath gar nicht so Unrecht haben muss mit seiner Aussage, dass Bayern die BL wieder spannend machen will...Selbstsabotage...vor dem Interview dachte ich "Schwachsinn"...seitdem weiss ich nicht mehr...so durchgeknallt kann er doch gar nicht sein...

    Durchaus möglich das Magath da gar nicht mal so unrecht hat.
    Keine Transferausgaben, drei sehr gute Trainer zuvor auf dem Markt und nicht geholt.
    Und: normalerweise hat bei solch einem Rückstand wie schon jetzt der Baum gebrannt und Hoeneß gekocht. Aber nein,alles easy,alles nicht so schlimm.
    Das ist doch aber eigentlich nicht Hoeneß der früher in solch einer Situation explodiert ist und sich sowas nicht bieten lässt wenn sein Baby der Musik hinterher läuft.
    Und alle,Rummenigge etc schauen auch noch zu.

  • Hummels hat Reus oft umarmt. Der clevere Hund. Reus wird sich angesteckt haben und für die Nationalelf ausfallen wegen Grippe. Schade, dass Hummels die Länderspielpause nicht mitbedacht hat bei seinem schnellen Denken, für das er ja bekannt ist...


    Häh?


    Schnelles Denken... das war schon eine Kandidatur für den Deutschen Comedypreis!

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ich glaube gesehen zu haben, daß Reus sich mehrfach an den Kopf gefaßt hat nach dem Spiel.
    Entweder wegen der überragenden Leistung vom kleinen Mats oder aber die Grippe war schon im Anflug.

    #KovacOUT

  • Durchaus möglich das Magath da gar nicht mal so unrecht hat.Keine Transferausgaben, drei sehr gute Trainer zuvor auf dem Markt und nicht geholt.
    Und: normalerweise hat bei solch einem Rückstand wie schon jetzt der Baum gebrannt und Hoeneß gekocht. Aber nein,alles easy,alles nicht so schlimm.
    Das ist doch aber eigentlich nicht Hoeneß der früher in solch einer Situation explodiert ist und sich sowas nicht bieten lässt wenn sein Baby der Musik hinterher läuft.
    Und alle,Rummenigge etc schauen auch noch zu.

    Habe ich mir auch gedacht....
    Der BVB zieht uns ab, er bekommt eine unfreiwillige Dusche und dann schleicht er gedemütigt unter einem Pfeifkonzert mit KHR aus dem Stadion....
    Hätte es so früher nicht gegeben, erinnere nur an die denkwürdigen Bankettreden nach CL Pleiten.
    Aber jetzt?
    Entweder hält er sich zurück weil er weiß dass er den Schlamassel selber verursacht hat oder sind unsere Möglichkeiten bzw finanziellen Mittel in letzter Zeit gar nicht mehr so prickelnd wie uns erzählt wurde?
    Wäre interessant....

    0

  • So aktuell 4.Gewinnt Frankfurt... naja das scheint ja nun unsere Niveau...Kovac fühlt sich auf Platz 5 wohl...ach stop wir sind ja nicht in Frankfurt....Unsere oberem reden es sich schön und wir lassen es einfach weiter so laufen....im Sommer dann endlich Aktivitäten?
    Aktuell stehen wir vor einem Scherbenhaufen..de Fatzke lobt uns für überragende 25 min...muss man mehr sagen?ich höre daraus ein wenig Humor.Aber ist ja alle gut bei Uns...läuft ja....und..wir haben das stärkste Spiel mit Schalke diese Saison gemacht....wenn ich das höre...

    0

  • man hat doch gestern klar gesehen woran es bei uns hapert.


    zum einen ist es die sattheit der mannschaft sich in spielen gegen "kleine" gegner zu verausgaben - gestern konnten sich auf einmal alle etwas mehr reinhängen. war in den letzten spielen nicht so.


    zum anderen ist kovac als trainer für uns einfach ungeeignet. taktisch war das gestern...naja....zweifelhaft.

    0

  • Das gefällt doch dem Stammtisch-Fußball Fan!
    Ein wildes Hin und Her und nicht so ein beschissener überlegener Ballbesitz, wo sich unsere Gegner in 95% der Spiele nach 70 Minuten totgelaufen haben und dann keine Chance mehr hatten.
    Jetzt sind wir die Doofen, aber schon nach 45 Minuten. Favre hat‘s gewußt, müßte nur jemand unserem Übungsleiter mal sagen.

    #KovacOUT

  • Aus neutraler Sicht war das doch ein grandioses Fußballspiel. Und ganz ehrlich, so sehr wie über das vermeintliche 3:3 habe ich schon ewig nicht mehr gejubelt.


    Hatte allerdings auch damit etwas zu tun, dass man selbst in unserer starken, überlegenen ersten Hälfte zu keinen Zeitpunkt das Gefühl hatte, wir hätten das Spiel wirklich unter Kontrolle. Insofern klammerte sich die Bayern-Seele erst daran, die Jungs würden ihr Pressing über die volle Distanz durchhalten können, und später an die Hoffnung auf Einzelleistungen - notfalls auf das Spielglück.

  • Nachdem man idiotischerweise Sammer als Sportdirektor hat ziehen lassen, braucht man jetzt unbedigt Kahn oder Breitner als Sportdirektor (allerdings ist Breitner dafür schon viel zu alt und kommt an die jungen Weicheier nicht mehr ran) und Lahm als Hoeneß-Nachfolger.
    Wenn Bayern hier nicht bald mal reagiert, gibts länger keine Meisterschale mehr
    Und solange man keine Kampfschweine wie Vidal, van Bommel, Effenberg, Matthäus oder ganz früher Wouters, Dremmler oder Hanne Weiner verpflichtet, wird man auch keine Spiele mehr gewinnen, in denen der Gegner mal unverschämterweise in Führung geht
    Ohne kare Hierarchie in der Mannschaft geht eben nix - müsste eigentlich so langsam den Verantwortlichen auch mal dämmern !