Feedback zum Forum

  • die frage ist doch , weshalb man sich nur oder besser gesagt zu 95% im Kovac Thread aufhält ... wenn man neu ist , ist doch eigentlich alles interessant...


    und wenn man doch kein schlechtes Gewissen hat, weshalb verteidigt man sich dann ??

    0

  • die frage ist doch , weshalb man sich nur oder besser gesagt zu 95% im Kovac Thread aufhält ... wenn man neu ist , ist doch eigentlich alles interessant...


    und wenn man doch kein schlechtes Gewissen hat, weshalb verteidigt man sich dann ??

    Ich kann da nur für mich sprechen, weil ich keine Vermutung oder Theorie im raum stehen lassen möchte und als neuer User wahrgenommen werden will. Mir ist das persönlich wichtig.
    Ich finde es schrecklich mit jemanden verglichen zu werden der anscheinend negativ behaftet ist und wie geschrieben wurde auch aus Berlin kommt.


    Ich bin Ich und mir ist das wichtig.

    Bewunderung: Thomas Müller, Joshua Kimmich, Alphonso Davies | Pep Guardiola | Uli Hoeneß

  • Ignorieren solche Hanseln wie den neuen Erklärbär und andere Konsorten ist doch der einfachste Weg. Dann kann er demnächst Selbstgespräche führen.

    Wie hier schon geschrieben, inhaltlich kommt‘s doch drauf an, egal ob alter oder neuer User.


    Aber es ist natürlich reiner Zufall, daß am gleichen Tag hier 3-4 solcher Nasen aufschlagen, am gleichen Tag wo der Berliner Troll gesperrt wurde taucht dann der Matthes auf, oder soll man Goldfronck sagen? Der ist ja auch im Winter direkt nach der Roten Karte nach Berlin auch aufgetaucht und wurde später nie wieder gesehen.

    Zufälle gibt’s!

    Du siehst Gespenster.

  • die frage ist doch , weshalb man sich nur oder besser gesagt zu 95% im Kovac Thread aufhält ... wenn man neu ist , ist doch eigentlich alles interessant...


    und wenn man doch kein schlechtes Gewissen hat, weshalb verteidigt man sich dann ??

    Jetzt kommst Du auch noch mit nachvollziehbaren Fakten...

    ;)


    Ich hoffe nur, dass das TM-Geschwafel hier nicht Wurzeln schlägt, ich habe mich da nach knapp drei Monaten mitlesen mit Grauen abgewendet...


    Sei´s drum. Ein Doppelaccount ist er wohl nicht.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ein Troll-Filter ließe sich übrigens ganz einfach implementieren: Jeder, der in 24 Stunden mehr als, sagen wir, 20 Beiträge schreibt wird automatisch lebenslang gesperrt. Das KANN nämlich nur Blödsinn sein.


    Wäre dann zur Sané-Hochphase mein Neckbraker gewesen...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Tut mir leid aber User AArena91 mit seiner Signatur, "Niko Kovac - einen besseren Trainer für den FC Bayern gibt es nicht <3

    Mia San Uli Hoeness! <3 <3 <3" kann nur ein Troll sein. Jemand, der genau weiß was hier abgeht und deshalb gegen den kompletten Strom schwimmen will. Man kann von Kovac sicher halten was man will, aber ein User der genau die beiden Personen über alles "liebt", die hier zurecht am meisten kritisiert werden, ist für mich kein normaler neuer User!

    Normale User sind diejenigen, die sich bei Eintritt ins Forum der Mehrheit anschliessen und NK und UH heftig kritisieren. Auch wenn deren Sieger Bilanz sich sehen laesst.

    Das ausgerechnet diese vorgenannten Vollpfeifen so erfolgreich im Fussball sind, ist ein Unding.

    0

  • Es sollte doch mittlerweile angekommen sein, dass es nicht zwingend um die Inhalte, sondern um die Art und Weise geht. Anzukommen und dann allen erst mal von oben herab zu sagen, wie blöd sie eigentlich sind, geht halt nicht. Egal, ob das meine Party oder die des FCB ist. Und da der User aus dem TM-Forum mit einer entsprechenden Vorgeschichte bekannt ist, darf er sich auch nicht über eine gewisse Voreingenommenheit wundern...

  • Wir haben das schon alles im Blick 8o Wie schon geschrieben wurde: Grundsätzlich hilft es nicht, hier praktisch jeden neuen User mit anderer Meinung gleich zu verurteilen oder als Zweit-Account abzustempeln. Wir wissen, dass es neue User gibt, die aus einem anderen Forum „bekannt“ (wertungsfrei) sind und wissen auch, wie sie sich dort verhalten haben (;)). Und gänzlich neue bzw. unbekannte Leute sind auch dabei, was super ist. Jeder User, der sich an die Regeln hält, ist hier gern gesehen. Die User, die mit Zweit-(oder mittlerweile 100-)-Account unterwegs sind, sind ja sowieso nie ansatzweise in der Lage, ihre Identität länger als wenige Tagen oder Wochen zu verschleiern. Da hat die Vergangenheit nun schon wirklich sehr oft bewiesen. Aber gerade weil es ja so offensichtlich ist: Ignoriert sie, denn Aufmerksamkeit ist das, was sie haben wollen. Denkt immer dran, dass es die eigentlich die größte Genugtuung ist, ihnen nicht das zu geben, was sie haben wollen. Wenn dann klar ist, wer dahintersteckt, regeln wir den Rest. Und so lange nutzt notfalls die Ignorefunktion. Die ist schon eine große Hilfe, aber einem komplett die Eigeninitiative abnehmen kann sie nicht. Und weil wegen dieses Plugins gefragt wurde: Wir werden uns erkundigen, ob wir das bekommen können, weil das in der Tat eine tolle Sachen wäre. Erstens, weil man die Doppelaccounts einfach direkt rauswerfen kann und zweitens, weil man wirklich neue User davor schützen kann, gleich vergrault zu werden, weil ihnen ein Doppel-Account unterstellt wird. Mal schauen, was man da machen kann. Hier sind einige neue User dabei, die schon einen Mehrwert bieten, finde ich. Das ist doch schon mal positiv. Es werden sicherlich noch einige dazukommen.


    Das können wir als Schlusswort für diese Diskussion interpretieren, denn hier geht’s ja immernoch um Feedback zum Forum, nicht um Vermutungen, ob sich hinter neuen Accounts alte User befinden.

  • schnitzel :


    Es geht doch eigentlich gar nicht um die Inhalte. Nicht um das "was", sondern um das "wie".


    Wenn jemand meint Kovac und den Sonnengott hier bis auf's Blut verteidigen zu müssen, von mir aus. Wenn aber jemand in 24 Stunden nach seiner Anmeldung schon 50-60 Beiträge ins Forum reingeballert hat, und zwar themenunabhängig in allen Threads die gerade stark frequentiert sind und dort dann persönliche Nonsense-Diskussionen mit anderen Usern führt, hat das nichts mit Meinung zu tun; das ist der Prototyp eines streitsuchenden Foren-Trolls.


    Man muss sich halt die Frage stellen in wie weit man sowas duldet und evtl. dagegen vorgeht, und wie. Ist aber nicht mein Problem. Ich löse das dann recht unbürokratisch dadurch, dass ich hier nichts mehr schreibe, weil ich keinen Bock habe mich jeden Tag durch 560 Bullshit-Beiträge durchzuarbeiten. Und so geht es vielen anderen vermutlich auch, die dann irgendwann das Handtuch werfen, so dass dann nur noch die Trolle übrig sind.

    0

  • Es wäre mE hilfreich, einfach bei jedem Beitrag das zu lesen, was da steht und nicht immer zu versuchen, hinter den Aussagen eine tiefere Agenda (Trollerei, Doppelaccount, Provokation) usw. zu lesen.

    Und wenn man sich von normalen Aussagen provoziert fühlt, dann setzt man den User eben auf Ignore.

    Denn die Funktion funktioniert wirklich gut.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Es wäre mE hilfreich, einfach bei jedem Beitrag das zu lesen, was da steht und nicht immer zu versuchen, hinter den Aussagen eine tiefere Agenda (Trollerei, Doppelaccount, Provokation) usw. zu lesen.

    Und wenn man sich von normalen Aussagen provoziert fühlt, dann setzt man den User eben auf Ignore.

    Denn die Funktion funktioniert wirklich gut.

    Ich hab es im Kovac-Fred schon geschrieben, wenn es nicht mehr als sinnvoll erachtet wird, jene anzuprangern, die nachvollziehbar (TM-Forum) anderswo schon gewütet haben, dann verballert sich dieses Forum schneller als gedacht. Gruß an Pep.


    Das war´s dann aber auch.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.