Feedback zum Forum

  • Wenn du so willst, sind alle Probleme, welche in einem Fussballforum besprochen werden, "First World Problems". Dennoch diskutieren wir ja gerne darüber, ob nun 40 Millionen für Thiago angemessen sind oder nicht oder ob Alaba eher 15 oder 20 Millionen verdienen sollte.


    Ein System, bei welchem Beiträge mit vielen dislikes eingeklappt werden, fände ich sehr interessant. Ich glaube tatsächlich, das könnte dazu führen, dass Troll-Beiträge eher untergehen und nicht mehr kommentiert werden. Natürlich würde es auch dazu führen, dass der ein oder andere ungeliebte User etwas in der Versenkung verschwände. Aber ganz ehrlich, wieso sollte das ein Problem sein? Wir sprechen ja nicht davon, dass jemand aus der Gesellschaft verbannt wird. In einem Forum muss nicht zwangsläufig jeder sein Plätzchen haben. In einem Grill-Forum müssen auch keine Tierschutz-Aktivisten angehört werden, welche jeden Fleischkonsum ablehnen.


    Die Ignore-Funktion ist zwar sehr löblich, macht aber auch nur dann Sinn, wenn sie von vielen Usern angewandt wird. Sonst dreht sich die Diskussion dann doch immer wieder um die Einwürfe der Trolle.

    0

  • Ich versuche mal die Aufmerksamkeit auf ein (meiner Meinung nach) nicht ganz unwesentliches Thema zu lenken: eine Funktion um angemeldet zu bleiben:whistling:

  • Die Ignore-Funktion ist zwar sehr löblich, macht aber auch nur dann Sinn, wenn sie von vielen Usern angewandt wird. Sonst dreht sich die Diskussion dann doch immer wieder um die Einwürfe der Trolle.

    Letztlich liegt es an jedem selbst, ob er auf Dinge eingeht oder nicht. Wer aber bei allem an der Hand genommen werden möchte, bitte.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Wie allgemein bekannt sein dürfte, geht die Entscheidungsfindung eines jeden längst nicht so frei und bewusst vonstatten, wie man sich das zuweilen vorstellt oder wünscht. Auch wenn etwa jeder das Gefühl hat, Werbung würde bei ihm nicht wirken, ist halt dennoch das Gegenteil der Fall.


    Und so hat auch eine kluge Forensoftware einen grossen Einfluss auf die Diskussionskultur. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass alle, die sich über Trollposts aufregen und dagegen anschreiben, bewusst und absichtlich immer wieder in das Karussell einsteigen. Aber letztendlich ist es nicht so wichtig, da das Forum hier ja eh nicht besonders aufstrebend sodern leider wohl eher im Rückgang begriffen ist.

    0

  • Bots, die solche detaillierten Fragen stellen wie z.B. zum College Football?

    Durch die seltsame Formatierung und dieses Bild im Anhang sieht mir das nach irgendeiner Copy-and-Paste-Automatisierung aus. Dazu sind es ja mehrere verschiedene Accounts, die jeweils eine Frage stellen.


    Keine Ahnung, vielleicht ist es doch jemand Echtes. Vor ein paar Tagen hatten wir ja zB einen Bot, der beliebig alte Threaderöffnungen genommen hat und die neu eröffnet hat, mit zwei Fragezeichen im Titel. Wozu das dient, keine Ahnung, da saß aber sicherlich auch kein echter Mensch am PC. Vielleicht hat auch beides nichts miteinander zu tun. Mal schauen.

  • Wir haben heute die Info vom FCB bekommen, dass die Probleme wetterbedingt waren. Nicht nur das Forum war betroffen, sondern auch andere Dienste. Was genau noch nicht ging, habe ich nicht getestet, aber kann schon gut sein, dass die HP auch betroffen war.

  • Ah ok

    Ist man sicher das diese merkwürdigen Posts keine Trojaner reingebracht haben?

    Mit diesen Posts hatte die gestrige Störung nichts zu tun.
    Wohl eher mit dem Wettergott, denn zum Zeitpunkt des Ausfalls gab es ein ziemliches Unwetter über München.

  • Ja, das stimmt schon und ich kann das bestätigen, dass es wirklich ordentlich gerumst hat hier.


    Dennoch ein Armutszeugnis und wirklich traurig, wenn man in 2020 keine ausfallsichere IT Infra hinbekommt ... gerade an einem Abend wie gestern!

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Ja, das stimmt schon und ich kann das bestätigen, dass es wirklich ordentlich gerumst hat hier.


    Dennoch ein Armutszeugnis und wirklich traurig, wenn man in 2020 keine ausfallsichere IT Infra hinbekommt ... gerade an einem Abend wie gestern!

    100% ausfallsicher gibt es halt nicht. Musste Sky ja auch wieder erkennen gestern. Wie viele Redundanzen willst du für so einen Fall vorhalten? Kostet halt auch alles Geld am Ende.