Feedback zum Forum

  • Er wollte sich nur über irgendwas lustig machen, nehme ich an. Über mich. Über uns. Über das Thema. Weiß er vermutlich selbst nicht so genau. ist ja auch egal.


    Da die Frage aufgeworfen wurde, warum ich doch sehr dafür bin, dass jene, die ins Konkurrenz-Forum gewechselt sind, nicht gleichzeitig Mod hier sein sollten.


    Weil es vermutlich ok ist, die langjährige Foren-Heimat zu verraten. Aber dann doch bitte hier nicht den Schiri spielen. Soviel Rest-Anstand und -Solidarität mit den alten Kumpanen sollte dann doch möglich sein. Irgendwie.


    Und auf @moenne hat sich das im Übrigen gar nicht bezogen. Ich habe null Ahnung, wer hier fremdgeht. Und das interessiert mich auch herzlich wenig. War ein allgemeiner Appell. To whom it may concern, wenn man so will.

  • Weil es vermutlich ok ist, die langjährige Foren-Heimat zu verraten. Aber dann doch bitte hier nicht den Schiri spielen. Soviel Rest-Anstand und -Solidarität mit den alten Kumpanen sollte dann doch möglich sein. Irgendwie.

    Und genau das ist Kindergarten.
    Man verrät doch den Verein auch nicht nur weil man mal eine andere Sportart schaut oder in ein anderes Stadion geht.


    Ich bin in zig Foren angemeldet und so geht es wohl vielen, aber so einen käse musste man sich selten anhören.


    Und so nebenbei halte ich es nicht für ganz blöd eine alternative zu haben wenn hiermal die Lichter ausgehen. Was ich mir nunmal leider sehr gut vorstellen kann.

  • Ich bin in zig Foren angemeldet und so geht es wohl vielen, aber so einen käse musste man sich selten anhören.


    Ich bin in zwei Foren angemeldet. In einem der beiden geht es um Fußball. Aber du kannst auch in hundert Foren angemeldet sein. Deine Sache.


    Am Anfang der Debatte stand dieser peinliche Abwerbeversuch. Würde mich ja in Grund und Boden schämen, wenn ich dabei erwischt worden wäre. Wie tief kann man sinken?


    Jetzt so zu tun. als wären zufällig ein paar User zur gleichen Zeit zufällig im selben Konkurrenz-Forum gelandet, toppt das sogar noch.


    Meine Güte, wem´s hier nicht gefällt, soll halt gehen. Er ist hier jederzeit willkommen, wenn er es sich überlegt. Aber warum zum Henker muss man dann hier noch den Mod geben? Ist da drüben so wenig los, dass er nicht ausgelastet ist?


    Lasst UNS, die wir hier im einzig wahren Bayern-Forum auf der ganzen weiten Welt bleiben, doch bitte unser Ding machen! Schwer genug.

  • Ohweia, jetzt wirds aber schon ein bisschen strange

    Ist ja ok, wenn du das so siehst.


    Ich finde es strange, in einer Art koordinierten Aktion das Forum zu verlassen und gewollte User aufzufordern, ihnen zu folgen. Jeder von denen weiß doch, wie es um das Bayern-Forum steht. Und dann so eine arschige Aktion... <X

  • Ist ja ok, wenn du das so siehst.
    Ich finde es strange, in einer Art koordinierten Aktion das Forum zu verlassen und gewollte User aufzufordern, ihnen zu folgen. Jeder von denen weiß doch, wie es um das Bayern-Forum steht. Und dann so eine arschige Aktion... <X

    Ich wollte mich eigentlich nicht dazu äußern, aber das kann ich so einfach nicht mehr stehen lassen.


    Es wurde absolut niemand je dazu aufgefordert das Forum hier zu verlassen. Es wurden User eingeladen sich das ganze mal anzuschauen und wenn sie möchten sich zu beteiligen, davon dieses Forum zu verlassen war in keiner einzigen Einladung die Rede. Sogar die meisten Mitinitiatoren des Fanclubforums sind doch sogar noch hier aktiv.
    Genauso wie viele auch schon immer parallel im C12 Forum oder sonstwo war.


    Das ganze war tatsächlich erst nur als Backup gedacht, für den Fall dass hier recht plötzlich die Lichter ausgehen. Dass einige ihre Aktivitäten dorthin verlagert haben ist keine arschige Aktion, sondern einfach die Konsequenz daraus, wie es eben um dieses Forum steht.
    Es hat vielen einfach absolut keinen Spaß mehr gemacht sich hier aufzuhalten und noch schlimmer, es besteht keine Funke der Hoffnung auf Besserung.


    Was hier im Thread abgeht ist doch schon wieder ein Paradebeispiel für alles was hier schief läuft.


    Wenn euch tatsächlich so viel an diesem Forum liegt wie ihr behauptet, müsstet ihr über die Entwicklung sogar froh sein.

  • Versteh nicht weshalb deine kleine Welt nur aus provozieren besteht ... lebt das doch in deinem Job aus ... hier nervt es gewaltig

    Der größte Heuler, immer am provozieren, aber schuld sind immer die anderen.
    Wahrscheinlich wieder zu unrecht seine Beiträge gelöscht, wo er doch sonst immer mit den Nettiquette-Paragraphen ankommt.

    #KovacOUT

  • Ist ja ok, wenn du das so siehst.
    Ich finde es strange, in einer Art koordinierten Aktion das Forum zu verlassen und gewollte User aufzufordern, ihnen zu folgen. Jeder von denen weiß doch, wie es um das Bayern-Forum steht. Und dann so eine arschige Aktion... <X

    Paß bitte auf was du schreibst und achte auf deine Wortwahl!
    Niemand wurde aufgefordert oder gezwungen dieses Forum zu verlassen und sich woanders anzumelden.

    #KovacOUT

  • Prima, dass DU wenigstens so sachlich bist, überhaupt nicht auf der persönlichen Schiene angeritten kommst , keine sachfremden Vorhaltungen erhebst und mit deinem Posting auch gar nicht provozieren willst. :thumbsup::saint:

    Ist meine Meinung und sonst nichts. Wenn du dich da persönlich angesprochen fühlst ist das dein Problem und nicht meins.


    Aber wenn man, wie dein Kumpel, von "Abwerbung" spricht wird es lächerlich. Es ist hier ein Austausch von fussballinteressierten Fans des FC Bayern und nichts anderes.


    Es steht jedem frei hier mitzumachen, wenn er sich an die Regeln hält, oder eben auch nicht.

    Alles wird gut:saint:

  • Was hier im Thread abgeht ist doch schon wieder ein Paradebeispiel für alles was hier schief läuft.

    Da stimme ich uneingeschränkt zu.

    Wenn euch tatsächlich so viel an diesem Forum liegt wie ihr behauptet, müsstet ihr über die Entwicklung sogar froh sein.

    Wenn es eine echte konsequente Entwicklung wäre, dann wäre ich in der Tat froh darüber.
    Konsequenz bedeutet dann aber, dass diejenigen, die sich das als sog. backup eingerichtet haben auch dort bleiben sollen.
    Weshalb braucht man 2 FCB Foren, wenn man in dem neuen, selbstgewählten doch den Frieden und die Ruhe hat, die man hier angeblich wegen anderer user hier nicht hat ? Ihr habt doch jetzt die Möglichkeit im anderen Forum ohne die von euch als Störenfriede bezeichneten user euer Fansein so auszuleben, wie ihr es wollt.


    warum will man sich an "Eurer" Stelle dann noch antun, sich mit "uns" auseinanderzusetzen ?
    Ist doch wie in einer zerrütteten Ehe: Man trennt sich, und wenn man den anderen nicht gezielt weiter ärgern oder provozieren möchte, dann geht man sich eben aus dem Weg und gut ist.


    Also was ist das Problem, dass man beide Foren frequentieren muss, wenn man in dem einen doch sowieso die Leute um sich hat, mit denen man gut auskommt , während im anderen Forum zusätzlich doch nur die angeblichen Störenfriede zugegen sind.


    *****

    Edited once, last by wofranz: Netiquette Ziff. 2.3 ().


  • Jetzt so zu tun. als wären zufällig ein paar User zur gleichen Zeit zufällig im selben Konkurrenz-Forum gelandet, toppt das sogar noch.

    Nein, wir - die Initiatoren - sind nicht zufällig in einem Forum gelandet, sondern haben, nach persönlichem Kennenlernen einen Fanklub gegründet, den wir mit einem Forum unterlegt haben.


    Da ein Forum aber eben auch von seinen Teilnehmern lebt, haben wir Leute, die wir hier aus dem Forum kennen und als Gesprächspartner schätzen, eingeladen, AUCH bei uns ihren Senf dazuzugeben.


    Nur ein sehr kleiner Teil hat sich entschlossen, hier dann nicht mehr zu schreiben. Die Gründe dafür sind eigentlich völlig egal, weil das jeder frei entscheiden kann. Aber ein Grund existiert definitiv NICHT - dass man in unserem Forum Leute dazu veranlasst hätte, sich hier zurückzuziehen!


    Vielmehr war es so, dass einige froh waren und sind, dort eine Alternative zu haben, weil sie hier keine Lust mehr haben, was allerdings schon völlig unabhängig von unserem Forum der Fall war!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Es wurde absolut niemand je dazu aufgefordert das Forum hier zu verlassen. Es wurden User eingeladen sich das ganze mal anzuschauen und wenn sie möchten sich zu beteiligen, davon dieses Forum zu verlassen war in keiner einzigen Einladung die Rede.


    Ganz selten im Leben, dass ich mal Andrea Nahles zitieren möchte. Sei mir nicht böse, aber du bist ein kleveres junges Kerlchen! Und das, was du da schreibst, kauft dir niemand ab. Noch nicht einmal du dir selbst.

  • Da stimme ich uneingeschränkt zu.

    Wenn es eine echte konsequente Entwicklung wäre, dann wäre ich in der Tat froh darüber.Konsequenz bedeutet dann aber, dass diejenigen, die sich das als sog. backup eingerichtet haben auch dort bleiben sollen.
    Weshalb braucht man 2 FCB Foren, wenn man in dem neuen, selbstgewählten doch den Frieden und die Ruhe hat, die man hier angeblich wegen anderer user hier nicht hat ? Ihr habt doch jetzt die Möglichkeit im anderen Forum ohne die von euch als Störenfriede bezeichneten user euer Fansein so auszuleben, wie ihr es wollt.


    warum will man sich an "Eurer" Stelle dann noch antun, sich mit "uns" auseinanderzusetzen ?
    Ist doch wie in einer zerrütteten Ehe: Man trennt sich, und wenn man den anderen nicht gezielt weiter ärgern oder provozieren möchte, dann geht man sich eben aus dem Weg und gut ist.

    Vielleicht solltest Du das einfach den Leuten selbst überlassen, nicht?


    Und mal ganz unter uns - Du bist doch in Wahrheit derjenige, der uns am Meisten braucht... :)

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Da ein Forum aber eben auch von seinen Teilnehmern lebt, haben wir Leute, die wir hier aus dem Forum kennen und als Gesprächspartner schätzen, eingeladen, AUCH bei uns ihren Senf dazuzugeben.

    Falls du dieses Thema weiter diskutieren möchtest, unterfüttere dies doch bitte mal, indem du den Inhalt der PN hier einstellst, ungekürzt versteht sich, die ihr versandt habt!

  • Vielleicht solltest Du das einfach den Leuten selbst überlassen, nicht?

    Selbstverständlich. Nur musst du es dann mir überlassen, wenn ich die Frage stelle, weshalb sich diese Leute völlig unnötigerweise den ihnen angeblich so zuwider laufenden Verhältnissen hier aussetzen.
    Und um die Antwort gleich vorwegzunehmen: Es sind Leute, die gezielt den Streit suchen und selbst provozieren .

    Und mal ganz unter uns - Du bist doch in Wahrheit derjenige, der uns am Meisten braucht.

    Versuchts doch und bleibt einfach weg.
    Aber dazu wird's nicht kommen. siehe oben.

  • Falls du dieses Thema weiter diskutieren möchtest, unterfüttere dies doch bitte mal, indem du den Inhalt der PN hier einstellst, ungekürzt versteht sich, die ihr versandt habt!

    Das ist der falsche Ansatz. Diskutieren wollt Ihr. Ich sage Euch nur, was wirklich ist. Ob Ihr das glaubt, ist mir eigentlich egal.


    Nur möchte man so falsche Behauptungen auf Dauer halt nicht unkommentiert so stehen lassen.


    Wir hier dann was glaubt, muss jeder selber wissen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Das ist der falsche Ansatz. Diskutieren wollt Ihr. Ich sage Euch nur, was wirklich ist. Ob Ihr das glaubt, ist mir eigentlich egal.
    Nur möchte man so falsche Behauptungen auf Dauer halt nicht unkommentiert so stehen lassen.


    Wir hier dann was glaubt, muss jeder selber wissen.

    Genau solche Postings sind es, weshalb ich es als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk empfinden würde, wenn du und deinesgleichen endlich permanent in euer neues Zuhause wechseln würdet.