Feedback zum Forum

  • Also ich hätte da doch nochmal eine Rückfrage: seit 1986 bin ich Mitglied beim FC Bayern, das ist dem Verein bekannt. Nun bin ich auch seit Beginn Mitglied im offiziellen Fanclub des FCB, hia san mia. Auch das ist dem FCB bekannt, da man das angeben muss.
    Nun hat der FCB ein Forum und HSM hat auch ein Forum.
    Aus welchem Grund genau muß ich mich nun entscheiden, ob ich hier oder da lese, poste oder mich aufhalte? Das hab ich echt nicht verstanden.
    Vielleicht kann mir das ja doch jemand erklären.

    Versuch`s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit....

  • Also ich hätte da doch nochmal eine Rückfrage: seit 1986 bin ich Mitglied beim FC Bayern, das ist dem Verein bekannt. Nun bin ich auch seit Beginn Mitglied im offiziellen Fanclub des FCB, hia san mia. Auch das ist dem FCB bekannt, da man das angeben muss.
    Nun hat der FCB ein Forum und HSM hat auch ein Forum.
    Aus welchem Grund genau muß ich mich nun entscheiden, ob ich hier oder da lese, poste oder mich aufhalte? Das hab ich echt nicht verstanden.
    Vielleicht kann mir das ja doch jemand erklären.

    wird Dir wahrscheinlich @fan11885 erklären können, Dodge hat ja wieder Pause.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Warum hat eigentlich jeder Feedback- Thread eine derartige Anziehungskraft, dass er in kürzester Zeit zerschossen wird?


    Und was genau hat die Diskussion, wer in wievielen Foren posten darf (meiner Meinung nach eine recht sinnlose Diskussion) genau mit Feedback zu diesem Forum zu tun?


    Oder kann man den Ausgangspunkt für diesen Disput dahingehend interpretieren, dass einige User dafür sind, die Funktion der perönlichen Nachrichten abzuschaffen? Fragen über Fragen....

    Ich habe fertig!

  • Das hier ist ein Feedback-Thread, in dem User denjenigen Personen, die offiziell für dieses Forum verantwortlich sind / waren, Rückmeldung geben können. Dies habe ich mit meinem Posting getan. Darum verstehe ich wiederum die Verwunderung darüber nicht so ganz.


    Andererseits war mir auch schon vor dem Posting bewusst, dass ich damit auch den Zorn derjenigen HSM-Forums-Nutzer auf mich ziehen würde, die ich selbst hingegen schätze. Auch den angesprochenen Ex-Moderator, den ich mal persönlich kennengelernt habe, schätze ich weiterhin als Mensch unter seinem Klarnamen.


    Aber von seinem Forums-Pseudonym bin ich v.a. in seiner Rolle als Moderator einfach enttäuscht (ich denke, das ist nun hinreichend klar geworden), das war eine schleichende Entwicklung über viele Monate. Und diese Aktion jetzt war für mein Fairnessempfinden einfach zu viel.


    Ich bin auch der Überzeugung, dass die Diskussion über das Offengelegte unserem Forum hier langfristig helfen kann. Denn ohne offene Karten kann man dann gleich zumachen. Ich hätte das bei meiner Anmeldung vor 12 Jahren nicht für möglich gehalten, aber ich fühle mich diesem Forum hier auf eine gewisse Art und Weise verpflichtet.


    Ich will weiterhin ein echtes Bayernforum haben. Ich will hingegen nicht in einer Art Echokammer mit lauter Gleichgesinnten schreiben. Ich will lesen, was einen Grünen- oder AFD-Wähler antreibt oder was jemand denkt, der UH derzeitiges Verhalten gut findet. Ich will mich reiben können und meine eigenen Einstellungen immer wieder neu abgleichen können in einem heterogenen Forum.


    Jetzt werden hier einige wieder sagen: Niemand verbietet Dir, hier weiter zu schreiben. Aber das Parallel-Forum hat definitiv bereits interessante User abgezogen bzw. deren Aktivität hier stark zurückgefahren. Denn niemand braucht sich in die Tasche lügen: Es ist definitiv eine Konkurrenz und das wird ganz bewusst auch so inkauf genommen.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ich will weiterhin ein echtes Bayernforum haben. Ich will hingegen nicht in einer Art Echokammer mit lauter Gleichgesinnten schreiben. Ich will lesen, was einen Grünen- oder AFD-Wähler antreibt oder was jemand denkt, der UH derzeitiges Verhalten gut findet. Ich will mich reiben können und meine eigenen Einstellungen immer wieder neu abgleichen können in einem heterogenen Forum.

    Könnte man diese Erkenntnis scheibchenweise verkaufen, würdest du viel Geld damit verdienen!

  • Dann hinterfrage Dich mal am besten selbst @bayernimherz warum einige User hier nur noch wenig, oder gar nicht mehr schreiben und ihnen das woanders mehr zusagt. Gezwungen wurde keiner und Geld dafür bekommt auch niemand.
    Du und Deine Schreibweise, inclusive Deiner Meinungen, hat sich in den letzten Jahren auch stark verschoben. Früher warst Du nicht so Intolerant und überheblich, aber vor allem nicht so falsch. Ein einfaches NEIN auf die PN hätte gereicht, aber nein, Du hast diesen Dreck hier bewusst losgetreten, was Du ja auch noch offen zugibst.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • manche werden mir das jetzt wieder als Arroganz auslegen, aber ich sehe in meinem Ursprungsposting keine Verlogenheit sondern eine offen geäußerte und klare Haltung.


    Ergänzend möchte ich auch noch konstruktiv anfügen, dass ich mir ein Forum wünsche, in dem die Moderatoren "schwächere / unsichere / unbeholfene / rhethorisch nicht so starke" User zu integrieren versuchen, während die "beliebten" User mehr in die Verantwortung genommen werden.


    Diese Robin-Hood Strategie war jedenfalls immer mein eigenes Credo. Arrogant war ich stets nur zu denen, die es bewiesenermaßen aushalten können.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Robin Hood des Forums, geil.


    Ansonsten zu dem Vorwurf irgendetwas verheimlicht oder hintenrum gehandelt zu haben: Es wurde untersagt offen damit umzugehen.

  • Ich sage nur, wenn das jeder machen würde, eine PN öffentlich zu beantworten, dann brauchen wir auch so etwas nicht mehr.
    Wie gesagt, eine Absage an den Verfasser mit der hier genannten Begründung hätte gelangt.
    Aber so hast Du nicht nur eine Kampagne angestoßen, sondern auch bewusst oder unbewusst, eine Werbung für dieses Fanclub Forum gemacht. Ist doch irgendwie putzig

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Ich will weiterhin ein echtes Bayernforum haben. Ich will hingegen nicht in einer Art Echokammer mit lauter Gleichgesinnten schreiben. Ich will lesen, was einen Grünen- oder AFD-Wähler antreibt oder was jemand denkt, der UH derzeitiges Verhalten gut findet. Ich will mich reiben können und meine eigenen Einstellungen immer wieder neu abgleichen können in einem heterogenen Forum.

    Du schreibst mir da aus der Rot-Weißen Seele :!: ...

    0

  • Selten so viel geballten Blödsinn gelesen wie in den letzten Stunden! Von gaaanz wenigen Ausnahmen abgesehen.


    Am besten wird hier geschlossen. Geht eh nicht ums eigentliche Thema.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Solange man ernsthaft glaubt, die Ursache dafür, dass hier einige gar nicht mehr und andere viel weniger schreiben läge darin, dass ein weiteres Forum existiert, wird man damit leben müssen, dass es weiter weniger werden.


    Denn an den wahren Ursachen geht das mal vollends vorbei!


    Das arrogante Geschwafel von @bayernimherz sehe ich da aber eher nicht. Als Angriff braucht man das ja nicht zu begreifen. Abgesehen von der Reaktion auf seine Einladung in das andere Forum - die wohl eben aus oben genannter Ignoranz gegenüber den wahren Ursachen entstanden ist - , liebt er sich halt gerne selbst - und das leider ausgiebig öffentlich - kann man aber drüber schmunzeln.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Jemand, der sich selbst nicht liebt, kann auch für andere keine Liebe empfinden. Und an Liebe und Verständnis mangelt es hier definitiv :(

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Jemand, der sich selbst nicht liebt, kann auch für andere keine Liebe empfinden. Und an Liebe und Verständnis mangelt es hier definitiv :(

    Du darfst Dich ja gerne lieben. Die Frage ist halt, ob Du das uns so extensiv zu spüren geben musst. Aber, wie gesagt, ich kann damit leben.


    Oder besser gesagt, ich zeige Verständnis für Dich!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Meine Herren (und Damen), wat' is denn hier los? 8o=O:S?(:?:


    Bin ein paar Tage vor lauter Arbeiten zu nix gekommen, wollte eigentlich nur kurz was zum Forum fragen, blättere einige Seiten im neuen Feedback-Thread zurück (der Alte wurde also auch zerschossen? scheint dem hier auch bald wieder zu blühen?) und traue meinen Augen nich'... :rolleyes:



    Also, bevor ich vor lauter Wundern die Frage vergesse, ich erlaube mir mal kurz den Reigen hier zu unterbrechen und eine Frage zur Technik zu stellen:


    Thema Aufruf von Threads:


    Ich dachte erst, ich hätte mich ein paar Mal vertan, aber jetzt isses wieder so, wenn ich Foren öffne (z.B. "Trainer" und dann auf "Kovac" schaue, dann zeigt er mir (aktuell 19:45h) 499 Seiten an. Sind aber mittlerweile 500. Selbst wenn ich auf Seite 500 schon war, dann zeigt er mir nur 499 in der Übersicht an. Ist mir auch schon woanders passiert, selbst hier in dem Thread war ich vorhin auf Seite 9 (und bin im ersten Moment rückwärts wieder aus dem Thread raus =OX/ ) war kurz woanders, komme wieder aufs Dashboard, und wenn ich dann reingehe lande ich auf Seite 8 statt auf 9. Letzte Woche bin ich teils 3-4 Seiten zurück gelandet (ich meine sogar, ich hätte auf den dann folgenden Seiten was selber geschrieben.


    Ansonsten flutsch alles hier sehr gut, nur die Nummer mit dem Glückspiel wo ich lande (gerade wenn ich vom Dashboard komme, aber auch über die einzelnen Foren) irritiert ein wenig.


    Hat noch jemand ähnliche Erlebnisse?


    (so, die Betreffenden können jetzt weitermachen, will ja nicht stören... :whistling: )

    0

  • Aus welchem Grund genau muß ich mich nun entscheiden, ob ich hier oder da lese, poste oder mich aufhalte? Das hab ich echt nicht verstanden.
    Vielleicht kann mir das ja doch jemand erklären.

    interessiert nun wirklich keine Sau, ob und wo du postest.

  • Der Studierte hat wieder eine Ausdrucksweise drauf... bei gleichem Kaliber ihm gegenüber wird er dann wieder zum Melder... zumindest hat er sich in der Zeichensetzung verbessert!


    Ansonsten schöner Fred hier, wirklich unterhaltsam. Bloß gut, dass es morgen wieder um Fußball geht.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.