5. Gruppenspiel: FC BAYERN - Benfica Lissabon 5:1

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • blofeld wrote:

    STEELO23 wrote:

    Wenn man jetzt sagt Kovac ist der richtige dann gibt es erst ein Boykott.
    Ich glaub man hat das alles nicht verstanden, in der CL spielen die Spieler in erster Linie für sich selbst und für den Erfolg. In der Bundesliga spielen die meisten gegen den Trainer.
    wer sagt hier, das Kovac der richtige ist ?
    Ich bitte dich jetzt, das werden die Verantwortlichen nach dem Spiel sagen. Sollen wir wetten? Spätestens nach zwei Bundesligaspielen wird alles wieder verneint.
  • Timo2104 wrote:

    Also ich weiss ja ned was mit euch allen los ist. Auch wenn wer schwach spielt muss man die Tore schiessen oder ?

    Ihr wolltet Junge spieler - Da habt ihr ihn !

    Hört mal auf zu jammern. Unpackbar hier im Forum das gehässige gegen Kovac !!!!

    Sau geiles Spiel heute. Freut euch !
    Und vergessen wir die gefühlt 100 Kackspiele vorher. Ja klarooo
  • transferbombe37 wrote:

    Wenn man die beiden Herren meines Avatars sieht, dann vermitteln die den Eindruck, man habe alles analysiert, die Fehler gefunden und nun laufe es.....Ich denke Bremen wird das entscheidende Spiel?
    Schön, dass wir heute mal wieder so etwas wie Angriffsfussball sehen. Allerdings wird Bremen unsere Abwehr mit ihren schnellen Gegenzügen ganz anders fordern. Sollten wir dort nicht gewinnen, dürfte es das für KOVAC gewesen sein. Gewinnen wir dort, wird uns Kovac noch erhalten bleiben und wir verschieben das Unausweichliche weiter nach hinten. Er wird dann ein Trainer auf Abruf bleiben.
  • bayernimherz wrote:

    Kaiser -- f*cking Frankie Four Fingers -- Franck! Ihm gönne ich es am meisten!
    Warum?

    Weil er ein Fotografen geohrfeigt hat und er vom Verein keine Strafe als die Auflage einer Entschuldigung bekommen hat? Verstehe ich nicht ganz,diesen hype um ihn. Habe ich ehrlich gesagt noch nie verstanden. Er ist ein guter Spieler, ja aber er ist nicht wichtiger als die anderen 13 Spieler.
    #Uliout - Schließt Euch an!
  • tm1416 wrote:

    (fanfan50) wrote:

    Also da soll dann Stress in der Kabine gewesen sein? Das sah gerade aber nicht so aus.
    Ribéry darf ja auch ständig spielen und machen, was er will. Andere Trainer/Sportdirektoren hätten ihn spätestens nach der Watschn erst mal, richtigerweise, suspendiert.

    Wegen solcher Kleinigkeiten ist doch noch nie jemand suspendiert worden. Schon gar nicht ein Spieler, der aktuell sportlich gebraucht wird.
    Ribery durfte sich schon immer das ein oder andere erlauben. Das ist völlig unabhängig von Trainer/SpoDi
  • Wir werden uns wohl bis zum Samstag gedulden müssen. Sollten wir wieder ein deutlich besseres Spiel machen und gegen Bremen gewinnen hat sich wohl was getan innerhalb der Mannschaft. Dann hat Kovac vielleicht noch eine 3. Chance verdient. Sollten wir jedoch verlieren oder wieder ein schlechtes Spiel machen wird er mit Sicherheit fliegen. Ich bin der Meinung, dass Benfica es uns heute extrem leicht gemacht hat und die Mannschaft in der CL sowieso immer mehr Gas gibt. Persönlich wünsche ich mir einen neuen Trainer. Nach so einem Spiel wird aber wohl vorerst nichts passieren.
  • airlion wrote:

    tm1416 wrote:

    airlion wrote:

    Bleibe dabei die wissen das Kovac gehen muss
    Die These halte ich für Blödsinn, sorry
    deine Sache! Aber du willst mir doch nicht sagen die sprechen sich gegen den Trainer aus, Hoeneß rückt von ihm ab und dann spielen die für Kovac??
    Hoeneß hat ganz bewusst diese Signale gesendet, weil er wusste, dass die Medien sowieso aus allen Rohren feuern würden. Ich glaube mittlerweile, dass es da nicht wirklich Überlegungen gegeben hat, sonst hätte Hoeneß ihm für heute keine Jobgarantie ausgesprochen. Er hat schlicht und ergreifend darauf gebaut, dass es nochmal klappt heute.
  • jarlaxle2002 wrote:

    tm1416 wrote:

    (fanfan50) wrote:

    Also da soll dann Stress in der Kabine gewesen sein? Das sah gerade aber nicht so aus.
    Ribéry darf ja auch ständig spielen und machen, was er will. Andere Trainer/Sportdirektoren hätten ihn spätestens nach der Watschn erst mal, richtigerweise, suspendiert.
    Wegen solcher Kleinigkeiten ist doch noch nie jemand suspendiert worden. Schon gar nicht ein Spieler, der aktuell sportlich gebraucht wird.
    Ribery durfte sich schon immer das ein oder andere erlauben. Das ist völlig unabhängig von Trainer/SpoDi
    Solange man solche Ausraster als Kleinigkeiten bezeichnet, braucht man sich echt über gar nichts Wundern.
  • Mit dem Spiel wird Kovac sich noch etwas halten. Momentan ist wohl eher die Bundesliga der Gradmesser.

    Schauen wir mal, wie es weitergeht. Ich rate allerdings zu Realismus. Die letzten 2,5 Monate werden nicht durch ein einziges Spiel kompensiert. Auch unter Ancelotti dachten wir manchmal zwischendurch der Groschen wäre gefallen, am Ende wurde die Bewältigung unserer Probleme nur weiter hinausgezögert. Wäre schön, wenn das die Kehrwende wäre, aber ich habe keine Lust, in den nächsten 1-2 Spielen wieder enttäuscht zu werden. Daher sehe ich das lieber realistisch.

    Freut mich aber sehr für die Jungs. Das erste gute Spiel seit September. Das Erfolgserlebnis wird ihnen sicherlich gut tun.