6. Gruppenspiel: Ajax Amsterdam - FC BAYERN 3:3

  • Mit Kovac gewinnen wir sicherlich nie einen Titel

    Dafür revolutioniert er aber den Fussball und kreiert ein neues Spiel. Ein Spiel, in dem der Ball unkontrolliert durch das Feld flippert und das Prinzip Zufall über den Balllauf entscheidet. So wird das noch neu zu benennende Spiel halt nie langweilig und treibt den Blutdruck der Zuschauer in die Höhe. Danke für so viel Kreativität. So eine Trainerwahl konnten nur die Weisen bei einer Weissbierrunde auskaspern. ^^

    0

  • Offensiv treffen wir immerhin wieder, aber defensiv ist das absolut lächerlich. In dieser Hinsicht eine katastrophale Leistung. Chaos pur, keinerlei Struktur, maximal die individuelle Klasse rettet uns. Wir können froh sein, dass es nun für Platz 1 reicht. Sonst wäre im Achtelfinale zu 95% Schluss. Nun kann man wenigstens auf ein gutes Los hoffen.

    wenn du die individuelle Klasse auf unsere Defensive beziehst, würde ich dir widersprechen. Die „individuelle“ klasse in der Defensive ist es, was uns immer wieder Punkte kostet bzw Gegentore bringt.


    Boateng ist eine ganz große Schwäche. Der Elfer heute, gegen Berlin oder das Gegentor in Bremen - all das hatte weniger was mit mannschaftstaktischem Fehlversagen zu tun, als viel mehr mit inidividueller Schwäche.
    Neuer dürfte uns in dieser Saison noch kein Spiel gerettet haben.
    Rafinha fehlt die absolute Topklasse.
    Die Beispiele nur exemplarisch.


    Nach vorne hin ist die individuelle Klasse defenitiv da - auch wenn es eigentlich zu vieler Chancen für ein Tor bedarf

  • Der beste Beitrag bei Facebook:


    3:3 bei Ajax im aktuellen Zustand. Das hätte Bayern auch nicht in der besten Saison besser machen können. Starkes Spiel?!

    0

  • defensiv ist das absolut lächerlich. In dieser Hinsicht eine katastrophale Leistung. Chaos pur, keinerlei Struktur, maximal die individuelle Klasse rettet uns.

    Du sprichst die Wahrheit aus, die unsere 3 "nichts sprechen, nichts hören, nichts sehen"-Herren und der Coach nicht wahrhaben wollen.

  • Du bist so nen Spinner ... aber klar freue dich über den Gruppensieg ( mach ich auch) aber verliere natürlich die Realität aus den Augen

    Kein Wunder, dass du so reagierst, bei fehlender Empathie ... aber da gibt es im Leben ja noch weitere Baustellen, die davon betroffen sind.

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Mir gehts nicht mal um die Ergebnisse per se...aber um die Muster, wie diese zustande kommen.

    Geht es hier praktisch jedem.


    Daher rate ich jedem, nicht auf primitive Provokationen einzugehen, die sich nun auf das Ergebnis beziehen. Denn die Kritik liegt in erster Linie woanders begründet. Falls da noch was kommen sollte heute ;)


    Muss erstmal die Gedanken ordnen. Was ein verrücktes Spiel.

  • Ziemliche Achterbahnfahrt, wohlgemerkt und in der taktischen Geisterbahn.


    Für den neutralen Zuschauer - Spektakel pur. Als Fan weiß man nicht, ob man lachen oder weinen soll über diverse Unzulänglichkeiten außerhalb und innerhalb des Platzes.


    Spielen wir so gegen eine erfahrene Mannschaft, die hinten den Laden zusammenhält und eine ähnliche Spielanlage hat wie Ajax, verlieren wir heute haushoch.


    Offensiv treffen wir immerhin wieder, aber defensiv ist das absolut lächerlich. In dieser Hinsicht eine katastrophale Leistung. Chaos pur, keinerlei Struktur, maximal die individuelle Klasse rettet uns. Wir können froh sein, dass es nun für Platz 1 reicht. Sonst wäre im Achtelfinale zu 95% Schluss. Nun kann man wenigstens auf ein gutes Los hoffen.


    Für mich zählt da vor allem das Geld, das man durch eine weitere CL-Runde einnimmt. Das brauchen wir im Sommer. Mit diesem Fußball werden wir nämlich in der CL keinen Blumentopf gewinnen. Gegen Barca, City und PSG würde das Lontern vielleicht sogar etwas bringen, wenn wir eine Abwehr hätten, die diesen Namen verdient. Aber mit dieser Abwehrleistung kassieren wir gegen die in jedem Spiel Minimum 3 Stück.

    moenne Danke für Deine sachlichen Kommentare. Trifft es genau. Nur ich sehe nicht warum wir mit dem Trainer weitermachen sollen? Kampf der Mannschaft stimmte, sonst nichts. Der Vorstand wird es nicht sehen wie Du, sondern den Gruppensieg feiern. Die Taktik war vor allem total feige. Das kann auch mit Neururer nicht schlechter laufen

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Zumindest mal eine halbwegs gute Analyse von Brazzo. Nur dauernd darüber zu reden, dass wir seit Monaten nicht gut spielen bringt uns halt auch nicht weiter. Irgendwann muss man Konsequenzen ziehen. Das wir nur nicht gemacht.

    0

  • Brazzo räumt auch ein, dass wir kein gutes Spiel gemacht haben und dass Platz 1 das einzig Gute an dem Spiel ist.

    Was Brazzo sagt oder denkt interessiert im Verein doch sowieso keinen. Und das obwohl er mehr geleistet hat als alle anderen SD vor ihm :rolleyes:

    0

  • Wenn ich Deine Beiträge so überfliege, finde ich, Du solltest Brazzo ablösen. 8)

  • Schaut euch die Entstehung zum 1:1 an: Ballkontrolle, Dreieckspiel, den Ball laufen lassen, Positionsspiel...
    Bei uns habe ich davon NICHTS gesehen!


    Aber Kovač hat ein gutes Spiel gesehen!

    0

  • Zumindest mal eine halbwegs gute Analyse von Brazzo. Nur dauernd darüber zu reden, dass wir seit Monaten nicht gut spielen bringt uns halt auch nicht weiter. Irgendwann muss man Konsequenzen ziehen. Das wir nur nicht gemacht.

    Seit 2016 wird so gut wie nix gemacht! Pep und Sammer sind weg, das scheint das Schlimmste. Sane heute??? Gur, für uns zu teuer, aber sonst der FC Deutschland...

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!