16. Spieltag: FC BAYERN - RB Leipzig 1:0

  • Ribery sollte man alles weiter durchgehen lassen und ihm am 34 Spieltag zum Karrierende rot geben...

    Trotzdem sind so Attacken von Sanches und Ribery völlig überflüssig. Der Schiri zeigt rot und wir reduzieren uns dann im Anschluss am besten auch gleich, in dem wir uns für solche Revancheattacken eine Karte abholen. Sanches steht damit in Frankfurt nicht zur Verfügung. Wenn schon gelb-rot, dann möchte ich so eine Karte eher mal für einen gewonnen wichtigen Zweikampf auf dem Feld sehen.

    0

  • Das Problem ist nur, dass wäre für uh ein traumtransfer nach seinen Kriterien also wird das auch passieren

    Vielleicht 2020 ablösefrei. Würde zu uns passen. Vorher wird man noch auf Lewandowski setzen. Ein Jahr unter Nagelsmann wird Werner wohl auch noch spielen wollen.


    Es sei denn, wir kommen auf die Schnapsidee, den als Winger zu kaufen, weil er beim DFB eine gute Halbzeit auf der Position gespielt hat. Dann könnte er im Sommer Themas ein.

  • Glücklicher, aber eminent wichtiger Sieg in einem absoluten Grottenkick.


    Spielerisch, taktisch ist das gegen halbwegs gut organisierte Gegner nach wie vor Steinzeit-Fußball.
    Es tut in der Seele weh, dass wir nicht mehr in der Lage sind, gegen solche Teams über weite Strecken dominanten Fußball zu zelebrieren. Ein Trauerspiel.

    Woher hätte die Trendwende auch kommen sollen? Lewandowski hat nach dem Ajax-Spiel ganz offen das fehlende Positionsspiel kritisiert. Heißt also, der Trainer lässt soetwas nicht trainieren. Bayern spielt aktuell klassischen Heldenfußball, die individuelle Klasse rettet uns.

    0

  • Wir lassen uns nicht mehr auskontern. Noch nicht mal von Leipzig.
    Das ist gut.
    Das Leipziger Pressing wurde erst zu Ende schwaecher. Und da warn wir mit 2-3 hochkarätigen zur Stelle.

    0

  • auf spox bescheinigen uns die Leipziger eine super taktische Einstellung und auf Sky reden sie von einer selbstbewussten abgezockten Leistung. Ich kann nicht mehr.

  • Ilsanker passt gut zu Red Bull...ein Dre.cksverein, den kein Mensch braucht...passt gut zu der Stadt, in der sich diese Franchise angesiedelt hat...Eventfussball mit Brausegeschmack....Ilsanker sollte 10 Spiele Sperre fuer dieses Attentat bekommen...aber da es ja nur gegen Bayern war, wird er wohl mit 3 wegkommen... <X
    :cursing:

    0

  • Heute mehr Glück als Verstand.


    Sanches hat den IQ einer Bahnschranke. Eine miserable Nichtleistung. Genauso wie Müller und auch Ribery!


    Wir kamen mit Leipzigs Pressing überhaupt nicht zu Recht. Coachmässig Note 6.

    0

  • auf spox bescheinigen uns die Leipziger eine super taktische Einstellung und auf Sky reden sie von einer selbstbewussten abgezockten Leistung. Ich kann nicht mehr.

    Am Samstag werden sie das dann der Eintracht bescheinigen. Da werden wir keine 3 Punkte holen.

    #KovacOUT

  • Trotzdem sind so Attacken von Sanches und Ribery völlig überflüssig. Der Schiri zeigt rot und wir reduzieren uns dann im Anschluss am besten auch gleich,

    klar. wenn Du siehst, dass ein Mannschaftskamerad ins Krankenhaus getreten werden soll, schaust Du emotionslos zu.
    Da verstehe ich die Reaktion von Sanches und Ribery zu 1000%.
    Der Verursacher war der Leipziger und wenn ich es ganz klar in Kauf nehme, den Gegner schwer zu verletzen, dann darf ich mich wirklich nicht beschweren, wenn ich da "geschubst" werde.

  • positiv fand ich, dass die Mannschaft noch lebt. Habt ihr gesehen, wie die nach dem Schlusspfiff gejubelt haben? So was habe ich schon lange nicht mehr gesehen nach einem BL Spiel...Bin mir sicher, die Truppe koennte noch was reissen, wuerde ein richtiger Trainer an der Seitenlinie stehen...

    0