Benjamin Pavard

  • Ich bleibe dabei: Sowohl Pavard als auch Hernandez wären als RIV bzw LIV in einer Dreierkette am besten aufgehoben.


    Leider beißt sich die Dreierkette mit den anderen "Zwangspunkten" in unserem Kader.

    0

  • für mich, eine absolute Bereicherung:!:

    Er macht das Spiel immer nach vorne offen, dass tut uns gut.

    Was ist denn seit Tagen los hier? Ständig irgendwelche verworrenen Einschätzungen zu den Leistungen unserer Spieler. Offensiv war Pavard heute nicht zu bewerten, da nicht existent. Und manch einer sieht ein gutes Spiel nach vorne von ihm?

    0

  • seine kopfballstaerke wird uns in beiden Strafrauemen sehr zugute kommen. Beim Stand von 4:0 verhindert er mit aller Kraft einen Eckstoss in die Seitenlinie.

    Das ist wohl die Mentalität und Charakter, die UH anspricht.

    Volltreffer fuer uns.

    0

  • Also Offensiv ist das gar nix was Pavard da anbietet. Auf die Willy Gedächtnissflanken kann man getrost verzichten.

    Das Zusammenspiel mit z. b. Gnabry ist faktisch nicht existent.

  • Es wird immer schlimmer. Pavard offensiv. Dazu wurde auch noch Gnabry gestern hier kritisiert. :)


    Wir waren die letzten Jahre auch so erfolgreich weil wir eine phänomenale und wirklich überragende Pärchenbildung auf den Aussen hatten. Wieso das jetzt nicht mehr so umgesetzt wird muss man dann unseren jungen Trainer fragen. Die Kombi Kimmich/Gnabry und Alaba/Coman muss einfach die Basis sein.

    Alles wird gut:saint:

  • Es wird immer schlimmer. Pavard offensiv. Dazu wurde auch noch Gnabry gestern hier kritisiert. :)


    Wir waren die letzten Jahre auch so erfolgreich weil wir eine phänomenale und wirklich überragende Pärchenbildung auf den Aussen hatten. Wieso das jetzt nicht mehr so umgesetzt wird muss man dann unseren jungen Trainer fragen. Die Kombi Kimmich/Gnabry und Alaba/Coman muss einfach die Basis sein.

    Starke Pärchen überaußen ist aber auch sehr vorhersehbar, da finde ich Asymetrische Formationen so wie es auch Löw macht besser.

    Sobald Alaba wieder kann, wird sicher Hernandez wieder als LIV spielen.

    Bewunderung: Thomas Müller, Joshua Kimmich, Alphonso Davies | Pep Guardiola | Uli Hoeneß

  • Starke Pärchen überaußen ist aber auch sehr vorhersehbar,

    Darum haben Robben/Lahm/Kimmich und Ribéry/Alaba auch nach drei Wochen nicht mehr funktioniert. Weil es vorhersehbar war.:)


    Wir haben durchaus das Potenzial, diese Pärchen wieder zu bilden. Gerade King und Alaba waren da auf einem super Weg, obwohl sie immer wieder durch Kings Verletzungen gestoppt wurden.

    Jetzt muss da halt Perisic spielen. King darf es, damit es so richtig blöd wird, ganz ohne Unterstützung auf rechts probieren...

    Aber der junge Trainer und seine Anhänger werden schon wissen, warum das genau so richtig sein muss.


    Nur mal als Denkansatz: Du nennst Löw als Vorlage. Löw hat jahrelang vom FCB kopiert. Jetzt sollen wir uns dort was abschauen (was mit vier IV gegen Köln schon ganz hervorragend klappte).

    Das bringt euch Leute gar nicht zum nachdenken?

  • Ich würd es begrüßen wenn du mich als Einzelperson wahrnimmst und nicht als Gruppierung. Es nur meine meine Meinung.

    Löw kopiert immer die Benchmark und das ist für Löw aktuell Frankreich. Das kann man positiv oder negativ sehen.


    Ich habe nur Löw als vergleich herangezogen, Kovac geht so oder so seinen Weg.

    Es gibt das Sprichwort: Auch Holzwege müssen zuende gegangen werden und ob Kovac hier auf dem Holzweg ist wird die Saison zeigen.

    Bewunderung: Thomas Müller, Joshua Kimmich, Alphonso Davies | Pep Guardiola | Uli Hoeneß

  • Es nur meine meine Meinung.

    ...mit der du ja durchaus Gesellschaft hast. Bisserl empfindlich, sich deswegen gleich herabgesetzt zu fühlen, hm?



    Löw kopiert immer die Benchmark und das ist für Löw aktuell Frankreich. Das kann man positiv oder negativ sehen.

    Nein. Löw kopierte bisher immer die Benchmark, die die meisten Spieler schon kannten und mit der am wenigsten selbst erarbeiten musste. Das macht die Tatsache, dass wir jetzt bei ihm abschauen, nicht besser.



    Es gibt das Sprichwort: Auch Holzwege müssen zuende gegangen werden und ob Kovac hier auf dem Holzweg ist wird die Saison zeigen.

    Wann war der Holzweg denn erfolgreich? Wenn Titel dabei heraus springen?

  • Starke Pärchen überaußen ist aber auch sehr vorhersehbar, da finde ich Asymetrische Formationen so wie es auch Löw macht besser.

    Sobald Alaba wieder kann, wird sicher Hernandez wieder als LIV spielen.

    Klaro. Das was wir jetzt so auf den Platz zaubern ist gar nicht vorhersehbar weil es ja nicht nur fluide sondern auch noch asymetrisch ist. Und was gibt es besseres als beim Fön abzuschauen. Hat uns das ja gelehrt wie man spielt bei der letzten WM...8)


    Ich frage mich ob du da vielleicht eher auf dem Holzweg bist;)

    Alles wird gut:saint:

  • Es wird immer schlimmer. Pavard offensiv. Dazu wurde auch noch Gnabry gestern hier kritisiert. :)


    Wir waren die letzten Jahre auch so erfolgreich weil wir eine phänomenale und wirklich überragende Pärchenbildung auf den Aussen hatten. Wieso das jetzt nicht mehr so umgesetzt wird muss man dann unseren jungen Trainer fragen. Die Kombi Kimmich/Gnabry und Alaba/Coman muss einfach die Basis sein.

    Das „System Kovac“ kann dir nur der Junge aus der Pfalz erklären.

    #KovacOUT

  • Ich werde langsam ein Fan der fluiden Asymetrie.


    ?(


    Und den Benjamin fand ich in den letzten Tagen grundsolide. Herausragend sieht dann doch noch ein bisserl anders aus.


    8)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Dass wir links mit Gnabry und Pavard derart dominieren mit einem RV IV spricht Baende fuer diese erstklassige Verpflichtung.

    Wuerde mich wundern, wenn er hier nicht Stammspieler bleibt

    0

  • Fand ihn auf LV fast besser und sicherer als auf RV. Könnte aber auch daran liegen, dass wir in HZ 2 einfach um Welten besser waren als in HZ 1. Für ein Auswärtsspiel (das erste in der CL in seiner Karriere) bei den Spurs fand ich das aber insgesamt okay. In der ersten Halbzeit war er halt genauso ein Unsicherheitsfaktor wie Tolisso und co, aber dann hat er sich halt, so wie der Rest, gefangen.

  • Sehe ich genau so, in der ersten halben Stunde schwer geschwommen aber dann zum Glück stabiler geworden. Ich hoffe er kann die Form der 2. HZ halten, wir werden ihn in den nächsten Wochen brauchen, man sieht ja gerade wie schnell uns drei Abwehrspieler gleichzeitig ausfallen können.