Benjamin Pavard

  • Ist das jetzt hier die neue Logik?


    Ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, der von NK eingesetzt wird = böser Spieler.


    Ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, der von NK bisher nicht eingesetzt wurde (außer in Freundschaftsspielen) = Forumsliebling.


    Also bei Pavard hat man zuletzt auf jeden Fall sein extrem großes offensives Potential gesehen, die defensiven Leistungen ließen dagegen noch viele Wünsche offen.


    Aber dass man jetzt einen User konzertiert angeht, weil der unserem vielversprechenden 35 Mio-Neuzugang eine große Zukunft prophezeit, ist doch krank.


    Ich schließe mich der Aussage an, dass Pavard vom Potential her absolute Spitzenklasse verkörpert. Und wie hat es steveaustin10 neulich so schön gesagt: "Defensive kann man lernen." Ich möchte ergänzen: "Technik und Offensive leben dagegen tendenziell mehr vom Talent." --- und genau deswegen können wir bei Pavard sehr guter Dinge sein.


    Schöner Nebeneffekt wäre übrigens, dass ein Stammplatz für Pavard bedeuten würde, dass Kimmich endgültig den Sprung ins ZM geschafft hätte, was ich mir für ihn und unser Spiel sehr wünsche.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Wer sagt eigentlich, dass er ein böser Spieler ist?

    Wer streitet eigentlich ab, dass er Potential hat - auch wenn er das zum Teil noch zeigen muss.

    Aber was soll denn der Mumpitz mit dem Superkörper, der selbst einen Lewandowski in den Schatten stellt.

    Und immer wieder diese Zusätze - ihr werdet euch noch wundern; ihr werdet noch staunen; das musst du dir mal genau ansehen, dann wirst du das auch erkennen usw. - alleine diese Klugscheixxerei nervt schon. Alle sind doof bis auf einen!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wer sagt eigentlich, dass er ein böser Spieler ist?

    Wer streitet eigentlich ab, dass er Potential hat - auch wenn er das zum Teil noch zeigen muss.

    Aber was soll denn der Mumpitz mit dem Superkörper, der selbst einen Lewandowski in den Schatten stellt.

    Und immer wieder diese Zusätze - ihr werdet euch noch wundern; ihr werdet noch staunen; das musst du dir mal genau ansehen, dann wirst du das auch erkennen usw. - alleine diese Klugscheixxerei nervt schon. Alle sind doof bis auf einen!

    Warts ab, Du wirst es schon noch sehen. :)

  • Also manchmal. Wer hat denn Pavard als "bösen Spieler" hier bezeichnet? Das ist ein junger Spieler bei dem man die Entwicklung abwarten muss. Eine "Verherrlichung", warum auch immer, kommt hier viel zu früh.


    Aber keinesfalls kommt er an Kimmich auf rechts heran. Barca will Kimmich ja auch für rechts. Warum wohl? Kimmich gehört, nur meine Meinung, auf rechts. Da ist er klar stärker als im ZM.


    Und wer soll der "gute Spieler" sein der nicht berücksichtigt wird?


    Davies? Perisic ihm vorzuziehen ist wahrlich nicht die schlauste Vorgehensweise.


    Boateng? Ja da frage ich mich auch wieso der nicht spielt. Der eine oder andere sollte sich mal Gedanken darüber machen wieso hier eine andere Variante als bei Perisic gewählt wird für den dann auch noch Coman auf rechts muss!

    Alles wird gut:saint:

  • Dazu hat er einen bomben Körper - wie Lewandowski.

    Lewandowski ist der absolute Vorzeigeprofi, der mit 31 immer noch den perfekten Körper für diesen Sport hat. Bevor man Pavard dahingehend mit ihm vergleichen kann muss er noch einiges Leisten um das zu rechtfertigen.


    Und nur ein Sixpack reicht da halt nicht. Das hat jeder Sportler. Würde echt mal gern wissen wie du zu diesem vergleich kommst. Es gibt halt viele "Bomben Körper" in dem Sport, aber so ausgeglichen und Perfektioniert wie von einem Lewandowski oder noch auf höherem Level von Ronaldo gibt es das halt nicht so oft.

  • Aber dass man jetzt einen User konzertiert angeht, weil der unserem vielversprechenden 35 Mio-Neuzugang eine große Zukunft prophezeit

    Ob er eine große Zukunft hat, muß r erst noch beweisen. Bis jetzt bin ich nicht überzeugt.

    Schöner Nebeneffekt wäre übrigens, dass ein Stammplatz für Pavard bedeuten würde, dass Kimmich endgültig den Sprung ins ZM geschafft hätte,

    Kimmich hat im zentralen Mittelfeld bis jetzt absolut nichts gezeigt, weder bei uns noch in den letzten Spielen bei der NM. Auf rechts spielt er bedeutend besser als Pavard und da gehort er zur Zeit auch hin. Für mich ist Pavard ein Kaderspieler und IV/AV Backup bis er eben entsprechende Leistung zeigt oder uns wieder verlässt.

    Das ist ein junger Spieler bei dem man die Entwicklung abwarten muss.

    Mit 23 sollte man schon etwas mehr sehen, als das was er bis jetzt gezeigt hat. Schon die letzte Saison war sehr schlecht bei ihm.

    0

  • Schöner Nebeneffekt wäre übrigens, dass ein Stammplatz für Pavard bedeuten würde, dass Kimmich endgültig den Sprung ins ZM geschafft hätte

    Dieser Aspekt macht mir, ehrlich gesagt, ein wenig Angst.


    Kimmich bei uns in der Mitte war bisher nicht mal semi-gut

    Single-Nick-User.....

  • Denke auch, dass er mit zunehmenden Einsätzen immer sicherer und stärker wird. Wie erwartet, wächst er mit seinen Aufgaben.

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • Ja, war ein gutes Spiel von ihm (auch wenn der Gegner natürlich die Abwehr so gut wie gar nicht getestet hat).


    Was mir aber gefällt ist, dass er nicht gerade langsam zu sein scheint.

    0

  • Pavard darf man gerne mal als 6er ausprobieren. Sein Skillsett ist ja beinahe prädestiniert dafür.

    Niko Kovac - einen besseren Trainer für den FC Bayern gibt es nicht <3


    Mia San Uli Hoeness! <3 <3 <3

  • Pavard darf man gerne mal als 6er ausprobieren. Sein Skillsett ist ja beinahe prädestiniert dafür.

    Soll das eine Art Witz sein? Der Spieler mit der mit Abstand schlechtesten Ballannahme (und dem schlechtesten Passspiel...) soll im am breitesten besetzten Mannschaftsteil eingesetzt werden, in dem vor allem Ballsicherheit und Spielintelligenz zählen?

    Das ist ja geradezu dramatisch. Oder willst du einfach wieder nur spielen?

  • Soll das eine Art Witz sein? Der Spieler mit der mit Abstand schlechtesten Ballannahme (und dem schlechtesten Passspiel...) soll im am breitesten besetzten Mannschaftsteil eingesetzt werden, in dem vor allem Ballsicherheit und Spielintelligenz zählen?

    Das ist ja geradezu dramatisch. Oder willst du einfach wieder nur spielen?

    Alter du scheinst ja wirklich absolut keine Ahnung vom Fussball zu haben :D Ist das jetzt dein Ernst?^^:thumbsup:

    Niko Kovac - einen besseren Trainer für den FC Bayern gibt es nicht <3


    Mia San Uli Hoeness! <3 <3 <3

  • also da treffen ja zwei extreme Ansichten aufeinander.


    Weder hat Pavard mMn eine schlechte Technik / Ballkontrolle / ein schlechtes Passspiel ( im Gegenteil, der Bua hat für einen Verteidiger ein sehr feines Füßchen)


    noch sehe ich in ihm einen 6er, v.a. bei den bestehenden Alternativen.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Wieso 6er? Da haben wir nun wirklich nicht zu wenige Alternativen, sowohl quantitativ, qualitativ als auch von unterschiedlichen Fähigkeiten.


    Der ist als IV/RV richtig gut aufgehoben und spielt bislang eine gute Saison.

    Weiter so.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wieso 6er? Da haben wir nun wirklich nicht zu wenige Alternativen, sowohl quantitativ, qualitativ als auch von unterschiedlichen Fähigkeiten.


    Der ist als IV/RV richtig gut aufgehoben und spielt bislang eine gute Saison.

    Weiter so.

    Es spräche meiner Meinung nach nichts dagegen, ihn da mal auszuprobieren. Viele Alternativen sehe ich auf der klassischen 6 ohnehin nicht. Einzig Martinez und Thiago spielen da. Vielleicht mit vielen abstrichen noch Kimmich. Tolisso, Goretzka, Cuisance sind eher auf der 8 oder gar der 10 aufgehoben.

    Niko Kovac - einen besseren Trainer für den FC Bayern gibt es nicht <3


    Mia San Uli Hoeness! <3 <3 <3

  • Und Du willst mir jetzt bitte nicht erzählen das Pavard stand heute eine auch nur annähernd so gute Technik besitzt wie Kimmich, Javi oder Thiago


    hättest Du geschwie.... äh hättest Du richtig gelesen ;), hättest Du sehen können, dass ich schrieb "der Bua hat für einen Verteidiger ein sehr feines Füßchen".


    Aber Du hast auch Recht, dass ich bei eddiedean nicht richtig rausgelesen habe, dass er Pavard wohl nur in Vgl. zu den ZM-Kandidaten bewertet hat...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Pavard darf man gerne mal als 6er ausprobieren. Sein Skillsett ist ja beinahe prädestiniert dafür.

    Wie kann jemand in seinen Einschätzungen zum Fussball eigentlich konsequent so sehr daneben liegen wie du? An den Haaren herbeigezogen ist da noch eine blanke Untertreibung.