Telekom Cup - Allgemeiner Fred

  • Las heute in der Zeitung als Ergebnis von Vorbereitung und T-Cup, wer die gesetzten Spieler sind, 9 seien es:
    Neuer, Kimmich, Süle, Alaba, Goretzka, Müller, Lewandowski, Gnabry, Coman.
    Ich glaube das und finde es eine Katatsrophe.
    Wenn Thiago und James nicht gesetzt sind, aber Müller und Goretzka, dann wissen wir, wo die Schwerpunkte gesetzt sind und wohin spielerisch die Reise geht.
    Ich verkneife mir dazu eine eigene These.
    Einfach nur zum Kopfschütteln.

    0


  • Zum Glück ist läuft mein Sky Abo im Februar aus...

    0

  • Vor allem sieht man ganz deutlich, dass da einfach die Dreierkette absolut gar nicht funktioniert hat, als sie zum ersten Mal getestet wurde. Was man dann übrigens erst mal fast ein halbes Jahr lang nochmal trainiert hat, bevor man den BVB damit geknackt hat..

    Dazu gibt es halt keine Statistik. Darfst daher nicht erwarten, dass Madame den Unterschied erkennt. Mal ganz davon abgesehen, dass wir da Herbstmeister und ungeschlagen waren.
    Und Madame blendet auch aus, dass damals das Theater heftig war und RB Salzburg angeblich die Lösung gefunden hat, um Peps FCB zu stoppen. Das großkotzige Interview von Rangnick werde ich nie vergessen.
    Aber der böse Pep hat halt Müller nicht immer gebracht und ihn so verunsichert, dass uns Müller den Einzug in das Finale kostete mit seinem Luschen-Elfer. Daher ist Pep eh blöd.

    0

  • Wer gestern wieder gesehen hat wie James mit dem Ball umgeht ... und dann darf dafür ein Thomas Müller rumstolpern. Wahnsinn. So blöd kann doch kein Trainer sein.

    Werner + Draxler ... nach Kovac passend der Weg zum Mittelmaß!

  • Und da erzähl mir noch Mal einer,hier wünschen "Fans" der eigenen Mannschaft keine Niederlagen...
    Meine Fresse, werd BvB Fan, dass ist ja kaum mehr auszuhalten...

    Wo in meinem Beitrag liest du, dass ich mir Niederlagen wünsche? Das Gelesene auch zu verstehen scheint nicht deine Stärke zu sein!


    Und da du nicht die hellste Kerze zu sein scheinst, erkläre ich es dir gerne:
    Mit NK Meister zu werden würde bedeuten, dass der Großkotz an der Spitze des Vereins uns verkaufen will, dass alles super ist und das auch so geplant war, und das darf nicht passieren.
    Das bedeutet NICHT, dass wir Spiele verlieren müssen, sondern, dass ich dem BVB einen ordentlichen Durchmarsch in der Rückrunde gönne, abgesehen vom Spiel gegen uns natürlich. Das sollen sie bitte ganz dreckig verlieren.


    Und ganz nebenbei: es geht dich zwar einen Feuchten an, aber der FCB wird immer mein Verein bleiben. Die Farben zu wechseln kommt für mich nicht in Frage... da kannst du noch so sehr das m0wl aufreißen!

  • Dem Bvbäh einen ordentlichen Durchmarsch gönnen? <X never ever. Eher schmore ich in der Hölle. X/

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • ich weiß, die beiden Spiele über 45min dürfen kein Maßstab sein... aber Thiago und James sind ein MUSS in der Startelf gegen Hoffenheim und nicht Goretzka und Müller

    0

  • Wo in meinem Beitrag liest du, dass ich mir Niederlagen wünsche? Das Gelesene auch zu verstehen scheint nicht deine Stärke zu sein!
    Und da du nicht die hellste Kerze zu sein scheinst, erkläre ich es dir gerne:
    Mit NK Meister zu werden würde bedeuten, dass der Großkotz an der Spitze des Vereins uns verkaufen will, dass alles super ist und das auch so geplant war, und das darf nicht passieren.
    Das bedeutet NICHT, dass wir Spiele verlieren müssen, sondern, dass ich dem BVB einen ordentlichen Durchmarsch in der Rückrunde gönne, abgesehen vom Spiel gegen uns natürlich. Das sollen sie bitte ganz dreckig verlieren.


    Und ganz nebenbei: es geht dich zwar einen Feuchten an, aber der FCB wird immer mein Verein bleiben. Die Farben zu wechseln kommt für mich nicht in Frage... da kannst du noch so sehr das m0wl aufreißen!

    Du laberst einen Müll, unfassbar...


    Wenn du nicht willst, dass wir Meister werden, wünscht du dir, dass dein Verein verliert, Punkt!


    Kovac ist der Trainer und völlig unabhängig davon, ob dir oder mir das gefällt ist es das letzte, zu hoffen, nicht Meister zu werden, weil einem der Trainer oder der Vorstand nicht passt. Also schmier dir deine angeblich so tolle Vereinsliebe in die Haare, denn sie ist ja offensichtlich doch situationsabhängig und nicht so unverbrüchlich, wie du behauptet. Den Beweis hast du ja in beiden Posts eindrucksvoll geliefert...

    0

  • ich weiß, die beiden Spiele über 45min dürfen kein Maßstab sein... aber Thiago und James sind ein MUSS in der Startelf gegen Hoffenheim und nicht Goretzka und Müller

    Ich sehe das so: Mit der falschen Aufstellung werden wir früh genug auf die Schnauze fallen, dann wird Kovac was ändern müssen. An den beiden - vor allem Thiago - wird er mittelfristig nicht vorbeikommen, wenn er nicht entlassen werden will.

    0

  • ich weiß, die beiden Spiele über 45min dürfen kein Maßstab sein... aber Thiago und James sind ein MUSS in der Startelf gegen Hoffenheim und nicht Goretzka und Müller

    Ich glaube das sieht fast jeder so (bis auf den Trainer, der eher Gewürge bevorzugt).

    Werner + Draxler ... nach Kovac passend der Weg zum Mittelmaß!

  • Mir ist beim TM ja aufgefallen, dass der zwei-, dreimal das Tempo rausgenommen hat, wenn er hinter der Spitze / im Halbfeld z. B. von AD (der dann weitersprinten wollte) angespielt wurde.


    Ich kann mich an Zeiten erinnern, in denen der Ball nicht angenommen wurde, um zu schauen, wo ich den Ball denn hinspielen könnte...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.