FC Bayern Trikots 2019/2020

  • Da kann das Trikot nichts dafür, aber ich merke beim Betrachten auch, dass ich dieses "T" nicht mehr wirklich sehen kann.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ich find's schick, vor allem weil die blöden Adidas-Streifen nahezu unsichtbar sind.


    Aber ja, das T finde ich auch fürchterlich.
    Immer schon, weil ich den Laden nicht mag.

  • Ich find's schick, vor allem weil die blöden Adidas-Streifen nahezu unsichtbar sind.


    Aber ja, das T finde ich auch fürchterlich.
    Immer schon, weil ich den Laden nicht mag.

    Ging mir auch mal so...nach vier Chaos-Jahren bei 1&1 bin ich reumütig heimgekehrt...woanders ist halt auch schei**e.

    Trainer und SpoDi günstig abzugeben - Versand kostenlos - Versand nach: weltweit, gerne zum Mond - Rückgabe ausgeschlossen

  • Mich persönlich stört das T nicht (unabhängig davon, dass ich im Mobilfunkbereich seit fast 10 Jahren zufriedener Kunde bin), weil ich es recht unkompliziert finde. Das Logo kann man farblich immer sehr gut an das Trikot angleichen und in der Regel machen wir das ja auch. Meist passt es in den Farbkontext.


    Wenn ich mir da andere Firmen anschaue mit ihren sperrigen und bunten Logos, bspw Wiesenhof. Katastrophe, da ist das schlichte T eine Wohltat gegen. Und in Magenta will die Telekom es ja Gott sei dank auch nicht machen, sodass wir da eigentlich ein gutes Los gezogen haben.

  • Die Frage ist halt was die Alternative wäre.


    Das T ist zwar nicht toll, aber ich glaube optisch können wir uns bei einem Wechsel verschlechtern.


    Und ohne geht halt leider nicht...

    0

  • Die Frage ist halt was die Alternative wäre.


    Das T ist zwar nicht toll, aber ich glaube optisch können wir uns bei einem Wechsel verschlechtern.


    Und ohne geht halt leider nicht...


    Das stimmt natürlich auch.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Dieses Allianz Arena Design ist zwar gut gemeint, sieht für mich aber absolut grauenhaft aus. Auf die Distanz im Stadion / TV sicher kein Problem, aber so vollkommen daneben.

    Sehe ich genauso. Viel besser als manch andere Trikot-Katastrophe. Schaut sicher live auch gut aus.
    Aber ich ob ich mir das kaufen soll, steht noch auf einem anderen Blatt.


  • Ob ich’s kaufe, weiß ich auch noch nicht. Neu sowieso nicht, das mache ich aus Prinzip nicht. Aber in ein paar Monaten für 40€ vielleicht.


    Mir gefällt es aber, bin schon auf den Live-Eindruck gespannt. Ein Ribery- und ein Robben-Trikot habe ich jeweils schon, daher „brauche“ ich jetzt sowieso kein Trikot.


    Mir fehlt immer noch ein Lahm-Trikot dummerweise, dann habe ich die 3 Legenden zusammen. Muss bald mal ein älteres beflocken lassen (Flock von Lahm zu älteren Trikots kriegt man ja immer noch) oder ein Gebrauchtes bei eBay schießen.

  • Ich find's schick, vor allem weil die blöden Adidas-Streifen nahezu unsichtbar sind.


    Aber ja, das T finde ich auch fürchterlich.
    Immer schon, weil ich den Laden nicht mag.

    Da sieht man mal, wie verschieden die Geschmäcker sind: mir hätte es MIT weißen Adidas Streifen besser gefallen, ich steh einfach auf die schlichte Optik der Trikots der 80er Jahre .
    Aber ansonsten ganz o. K....

  • Ging mir auch mal so...nach vier Chaos-Jahren bei 1&1 bin ich reumütig heimgekehrt...woanders ist halt auch schei**e.

    Ich bin da im Prinzip auch, FCBmobil halt, aber ich mag den Laden trotzdem nicht.
    Das beste LTE-Netz haben sie aber auf dem Land und darauf kommt's mir an.

  • Mich persönlich stört das T nicht (unabhängig davon, dass ich im Mobilfunkbereich seit fast 10 Jahren zufriedener Kunde bin), weil ich es recht unkompliziert finde. Das Logo kann man farblich immer sehr gut an das Trikot angleichen und in der Regel machen wir das ja auch. Meist passt es in den Farbkontext.


    Wenn ich mir da andere Firmen anschaue mit ihren sperrigen und bunten Logos, bspw Wiesenhof. Katastrophe, da ist das schlichte T eine Wohltat gegen. Und in Magenta will die Telekom es ja Gott sei dank auch nicht machen, sodass wir da eigentlich ein gutes Los gezogen haben.

    Ein anderes Beispiel für ein Logo, das das ganze Trikot kaputt macht, ist der SC Freiburg mit Schwarzwaldmilch.


  • Ein anderes Beispiel für ein Logo, das das ganze Trikot kaputt macht, ist der SC Freiburg mit Schwarzwaldmilch.

    Stimmt, habe jetzt zwar nicht nachgeschaut, aber da steht doch auch richtig fett was mit Lactose oder Lactase drauf. Fürchterliches Logo.

  • oder die hertha mit tedi

    Da passt der Sponsor wenigstens zur dargebotenen Leistung...entsprechend müssten wir für "NanuNana" werben...oder gibt es irgendeinen kroatischen Wursthersteller?

    Trainer und SpoDi günstig abzugeben - Versand kostenlos - Versand nach: weltweit, gerne zum Mond - Rückgabe ausgeschlossen

  • Da sieht man mal, wie verschieden die Geschmäcker sind: mir hätte es MIT weißen Adidas Streifen besser gefallen, ich steh einfach auf die schlichte Optik der Trikots der 80er Jahre .Aber ansonsten ganz o. K....

    So wie damals die Commodore-Trikots oder das von 2001.

    #KovacOUT

  • Mal gucken ob es weiterhin bei 89,95 Eur bleibt, oder mal wieder eine 5Eur Erhöhung gibt.

    Einfach bei Anbietern wie bspw. geomix kaufen. Ich habe von denen mal im Juli ein Trikot für Männer und eines für Frauen um insgesamt 120 € gekauft. Da ich auch ansonsten manchmal Sportsachen von denen bestellt habe, habe ich oft die Preise gesehen und die sind wirklich immer billiger als die Normalpreise. Gut, ob die direkt schon die Trikots haben, weiß ich nicht. Aber ich werde zum Trainingsstart der neuen Saison reinschauen da wird es die Trikots ja wohl schon geben. Jedenfalls bekommt man die normalerweise im Juli.


    Das einzige "Problem": Der Originalflock kostet dort normalerweise 20 Euro, beim FCB glaube ich immer 10 Euro. Trotzdem sollte das Trikot dort insgesamt immer günstiger sein. Z.B. jetzt 36 Euro bei Geomix, 54 im offiziellen Bayernshop. 50 % teurer bei uns... als ich damals im Juli mein Männertrikot um 63 Euro bekam, kostete es beim Verein 90 Euro. Das ist ein Riesenunterschied! Und das Trikot war halt noch ziemlich neu, d.h. die verkaufen es aus Prinzip sowieso immer günstiger als der Verein bzw. adidas im eigenen Store.


    Die Trikots müssten auch mit Flock günstiger als beim Verein sein, aber da ich die Trikots mittlerweile nicht mit Spielernamen drauf kaufe, weil das für mich den Spieler vor die Mannschaft stellt, ist das mir persönlich eh egal. Aber für dich eben zur Info.


    Es gibt übrigens auch noch andere Seiten wie geomix, aber mit denen habe ich selbst keine Erfahrung. Es gibt sogar welche, die Authentic Trikots aus den USA einliefern, also richtige Matchtrikots (besser geeignet für den Sport, also insgesamt hochwertiger und z.B. Logos nicht gestickt, sondern nur aufgedruckt, um Gleichmäßigkeit herzustellen).


    Jedenfalls ist die geomix-Ware Originalware, die sind auch Partner z.B. vom ÖFB und das ist meinem Verständnis nach kein gefährlicher Shop. Von denen gibt es eben noch mehr. Ich weiß nicht, wie sie an die Ware so viel günstiger rankommen, aber es ist schon so, dass adidas nicht für alle und überall mit den Preisen restriktiv ist. Ich war mal bei adidas in Herzogenaurach mit einer Mitarbeiterkarte im gesperrten Mitarbeiterteil des Outlet-Stores und dort gab es auf alles -44%, wobei die Ware fast komplett aus aktuellstem Zeug bestand, darunter z.B. Porsche Design und Y-3 usw. und zwar auch sehr viel Zeug, das noch nicht mal veröffentlicht war. Und eben auf alles diese -44%. Auf die nicht völlig brandneuen Sachen gab es oft sowieso -30%, und dann eben nochmal -44% auf den reduzierten Preis. D.h. wenn es sogar für normale Leute theoretisch jeden Tag möglich ist, so günstig bei adidas einzukaufen, gibt es sicherlich irgendwelche ebenso legalen Wege, die diese Verkäufer haben. Man zahlt bei adidas unglaublich viel für den Namen. Und manche Verkäufer dürften unfassbar niedrigere Einkaufspreise haben, eben weil die Ware eigentlich viel viel weniger wert ist.

  • https://scontent-atl3-1.cdnins…t-atl3-1.cdninstagram.com


    dieses Bild habe ich gefunden, indem ich bei google Bilder "bayern kit 2020" eingegeben habe.
    Mehr Informationen finde ich nicht zu diesem Trikot (-Entwurf).


    Wohl ein Fanentwurf. Sollte dem so sein, dann sind die Photoshop-Skills des Fans aber zumindest weit fortgeschritten...

    Die Infos haben also gestimmt mit dem Arena Design. Auch wenn die Fanumsetzung dann völlig daneben lag trotz all der Einsicht.

    0

  • Da sieht man mal, wie verschieden die Geschmäcker sind: mir hätte es MIT weißen Adidas Streifen besser gefallen, ich steh einfach auf die schlichte Optik der Trikots der 80er Jahre .Aber ansonsten ganz o. K....

    Ja zum Glück lässt sich über Geschmack nicht streiten.
    Wäre ja langweilig, wenn jeder das Gleich gut oder schlecht fände.


    Ich find's wie gesagt schick, aber auch nicht überragend.
    Kaufen werd ich's mir nicht.
    Aber vielleicht meinen Kids.