Fiete Arp

  • Puh Glück gehabt Niko. Da hat er wieder ein paar Wochen Ruhe und muss nicht argumentieren.


    Aber Ironie aus. Echter Pechvogel. Da hatten wir schon öfter Spieler die immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen wurden oder nie den Anschluss gefunden haben. Gute Besserung an Fiete aber trotzdem fleissig trainieren!

    Alles wird gut:saint:

  • Fiete ist einfach nur Durchschnitt. Gleiches Alter viel mehr Qualität - - > João Félix


    Damit ist alles gesagt ?(

    Das Geschrei hätte ich gerne gehört, wenn der liebe Brazzo mit dem Vorschlag gekommen wäre, den guten Joao Felix für schlappe 125 Mio zu holen! Da wäre dieses Forum detoniert.

    „Der Fan am Freitag war wahrscheinlich von außen gesteuert, der hat ja gar keine Fragen gestellt.“ (Uli H.)8)

  • https://www.weltfussball.de/ne…lt-arp-an-zu-viel-gehypt/

    Kovac zählt Arp an: "Zu viel gehypt"


    Nach einer durchwachsenen Saison im Trikot des Hamburger SV schloss sich Fiete Arp im Sommer 2019 dem FC Bayern München an. Ein Leihgeschäft kam nicht zustande, der 19-Jährige wollte sich dem Wettbewerb beim deutschen Rekordmeister stellen. Dass er bislang außen vor ist, soll der Angreifer jedoch nicht erwartet haben.

    Vor allem, dass Coach Niko Kovac ihn nicht in den Kader für die Auftaktpartie gegen Hertha BSC berief, habe Arp "sehr überrascht". Das will "Sport1" erfahren haben.


    Ohnehin scheint ein Verbleib in München nicht mehr in Stein gemeißelt zu sein. "Die Konkurrenz ist groß. Hier zu spielen ist im Moment sehr schwierig", gab Kovac zu bedenken. Zumal man von Arp, der in jungen Jahren "vielleicht auch ein bisschen zu viel gehypt" wurde, "keine Wunderdinge" erwarten solle.

    "Wir müssen Geduld haben, der Junge wird sicher eine gute Entwicklung nehmen. Hier bei uns, oder irgendwo anders", schloss der Bayern-Trainer vielsagend.



    Für mich unfassbare Aussagen eines Trainers, der eigentlich einen jungen Spieler weiter motivieren sollte.

    Arp fing hier schon vor den Profis an zu trainieren und war hochmotiviert, spielte eine von nahezu allen Beobachtern gute bis sehr gute Vorbereitung und dann kommen solche Aussagen von Kovac, die absolut demotivierend sein müssen.

    Unter Kovac wird das nie was mit Arp. Er sollte schleunigst verliehen werden.

    Z.B. Bremen hat sicher Bedarf im Sturm nach dem Füllkrug-Ausfall.


  • Ihm wird eine sehr gute Vorbereitung bescheinigt von gleichem Trainer und dann wird er von gleichem auseinandergenommen, gut wir wissen nicht ob da was im Training oder so war, aber das ist leider von dem Trainer zu erwarten. Vermutlich wird er in den nächsten Tagen raushauen, das ter Stegen der beste deutsche Torhüter ist.

    0

  • bei Werder würde arp doch auch nicht spielen. Da wäre selbst pizza noch vor ihm.

    Nein, Pizza kann nur noch in ausnahmefällen 90 Minuten gehen, sagt er selber.


    Aber Arp als Hamburger und dann ohne jedes Selbstvertrauen nach Bremen, dass kann nur jemanden einfallen, der will das der Junge "Selbstmord" begeht.

    0

  • Nein, Pizza kann nur noch in ausnahmefällen 90 Minuten gehen, sagt er selber.


    Aber Arp als Hamburger und dann ohne jedes Selbstvertrauen nach Bremen, dass kann nur jemanden einfallen, der will das der Junge "Selbstmord" begeht.

    Für mehr als zweite Liga reicht das momentan sowieso nicht. leihe innerhalb der Bundesliga bringt da keine spielzeit für arp

    rot und weiß bis in den Tod

  • Nein, Pizza kann nur noch in ausnahmefällen 90 Minuten gehen, sagt er selber.


    Aber Arp als Hamburger und dann ohne jedes Selbstvertrauen nach Bremen, dass kann nur jemanden einfallen, der will das der Junge "Selbstmord" begeht.

    Ich weiß doch... Bremen verbietet sich für Arp, weil er Ex-HSVer ist, aber bei denen ist wirklich fett Not am Mann in der Sturmspitze ohne Füllkrug. Da kommen auch 19jährige wie Sargent oder ein Goller zum Einsatz. Dort würde Arp sportlich sicherlich eine riesige Chance haben auf Spielzeit zu kommen. Wenn den seine HSV-Vergangenheit nicht wäre...

  • Weiss ich nicht, weil man ihn nicht einschätzen kann, aktuell eh nicht. Im Sommer in den Testspielen hätte ich gesagt, paar Minuten kann man ihm immer geben, aber unter Kovac sehe ich schwarz, allerdings für jeden der jungen Spieler.

    0

  • Welchen Mehrwert haben solche Aussagen denn? Wenn Arp zu sehr gehypt wurde, dann soll sich unser Möchtegern-Trainer mal an die eigene Nase fassen.

    Die Aussage bietet ja gleich dreimal Zündstoff 😱

    1. Er haut wieder Mal den eigenen Spieler in die Pfanne.
    2. Bei einem evtl Weiterverkauf wird sich der Käufer gerne beim Verhandeln der Ablösesumme daran erinnern
    3. Er pinkelt seinem Kumpel HS mächtig ans Bein, der müsste ja die Verpflichtung zu den (für den Spieler) traumhaften Konditionen getätigt haben.

    Ich dachte eigentlich bei seiner Verpflichtung der Kerl hat wenigstens bei der Aussendarstellung Was drauf, sogar da habe ich mich getäuscht.

    0

  • Bei der PK zu Saisonbeginn verspricht Kovac das Arp Nationalspieler wird und jetzt sagt er, dass Arp zu viel gehypt wurde, da kann man sich doch wirklich nur noch an den Kopf fassen.

    Bevor er öffentlich auf den Jungen drauf haut soll er lieber gar nichts sagen.

  • Bei der PK zu Saisonbeginn verspricht Kovac das Arp Nationalspieler wird und jetzt sagt er, dass Arp zu viel gehypt wurde, da kann man sich doch wirklich nur noch an den Kopf fassen.

    Bevor er öffentlich auf den Jungen drauf haut soll er lieber gar nichts sagen.

    "Davies, der ist viel zu gut für die 2. Mannschaft!" Ja dann! Sagt wohl öfter Dinge, die hinterher nicht so gemeint waren.

    „Der Fan am Freitag war wahrscheinlich von außen gesteuert, der hat ja gar keine Fragen gestellt.“ (Uli H.)8)