Fiete Arp

  • Selbst dahin ist es für ihn noch ein seeehr weiter Weg.

    Ja, momentan sieht es eher nach Liga 2 bis 3 aus. Aber mit bisschen Glück wechselt er vielleicht zum richtigen Verein und steigt mit dem auf in Liga 1 und kann dann noch Richtung Petersen /Wagner kommen.


    Momentan sieht es natürlich eher nach Green, evina oder wintzheimer aus.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Bei uns wird er es sicher nicht zu den Profis schaffen, da reicht die Qualität nicht.


    Eine Karriere ala Petersen oder Wagner, etc. traue ich ihm schon zu. Und dafür müsste er sich dann ja auch nicht schämen.

    Sobald was über Arp geschrieben wird, ahne ich immer schon, dass du kurz danach irgendwas negatives antwortest. Das ist aber gar nicht böse gemeint. Schätzt du ihn echt so ein? Ich glaube nach wie vor, dass er ne verdammte Chance bekommen muss und er mit Mitspielern wie Gnabry, Sané oder Müller tatsächlich aufblühen könnte. Die 3. Liga ist eben ne ganz andere Welt, vieles geht über den Kampf und Willen. Ich würde ihn so gerne mal 1-2 Spiele bei uns sehen, wobei ich echt Zweifel daran habe, dass es jemals passiert.

  • Sobald was über Arp geschrieben wird, ahne ich immer schon, dass du kurz danach irgendwas negatives antwortest. Das ist aber gar nicht böse gemeint. Schätzt du ihn echt so ein? Ich glaube nach wie vor, dass er ne verdammte Chance bekommen muss und er mit Mitspielern wie Gnabry, Sané oder Müller tatsächlich aufblühen könnte. Die 3. Liga ist eben ne ganz andere Welt, vieles geht über den Kampf und Willen. Ich würde ihn so gerne mal 1-2 Spiele bei uns sehen, wobei ich echt Zweifel daran habe, dass es jemals passiert.

    Da Flick den Nachwuchsspielern gerne Chancen bei den Profis gibt, denke ich schon, dass es an der grundsätzlichen Qualität liegt, dass Arp so gar nicht von Flick berücksichtigt wird. Er wird nicht drum herum kommen bei den Amas abliefern zu müssen wenn er von Flick eine Chance haben will.

  • Da Flick den Nachwuchsspielern gerne Chancen bei den Profis gibt, denke ich schon, dass es an der grundsätzlichen Qualität liegt, dass Arp so gar nicht von Flick berücksichtigt wird. Er wird nicht drum herum kommen bei den Amas abliefern zu müssen wenn er von Flick eine Chance haben will.

    vergiss bitte nicht wie oft er verletzt war...da bekommt man nicht automatisch ne Chance in der 1. Mannschaft

  • Sobald was über Arp geschrieben wird, ahne ich immer schon, dass du kurz danach irgendwas negatives antwortest. Das ist aber gar nicht böse gemeint. Schätzt du ihn echt so ein? Ich glaube nach wie vor, dass er ne verdammte Chance bekommen muss und er mit Mitspielern wie Gnabry, Sané oder Müller tatsächlich aufblühen könnte. Die 3. Liga ist eben ne ganz andere Welt, vieles geht über den Kampf und Willen. Ich würde ihn so gerne mal 1-2 Spiele bei uns sehen, wobei ich echt Zweifel daran habe, dass es jemals passiert.

    Ich hab von ihm in Hamburg nicht viel gehalten und schon damals geschrieben das er hier nicht mehr als 10 spiele machen wird und dabei bleibe ich auch. Ich hätte ihn nie geholt, vor allem nicht da wir auf der Position schon 2 bis 3 eigene Talente haben/hatten.


    Abgesehen von seinem Körper der anscheinend sehr verletzungsanfällig ist, was ja nicht seine Schuld ist, hat er ein ganz großes Problem um sich bei einem Verein wie dem FC Bayern durchzusetzen : er hat nichts besonderes was er dem Trainer anbieten kann.

    - er ist nicht der große, bullige Brecher Typ den du reinwerfen kannst wenn es sein muss.

    -er ist nicht der eiskalte Box Typ der scored ohne ende

    - er ist nicht der schnelle dribbler der sich im 1vs1 durchsetzen kann und auch mal über außen kommt

    -er ist nicht der wandspieler der den Ball hält bzw ablegt

    Und er ist auch nicht der Müller Typ der mit seinen Läufen Löcher für andere aufmachen kann.


    Am Ende des Tages kann er alles ein bisschen aber eben nichts so gut das du ihn unbedingt brauchst. Und das macht es schwierig für ihn bei einem top club.



    Neben wir als Beispiel zirkzee. Zirkzee ist stark in der Box und trifft eiskalt. Zudem kannst du ihn super als wandspieler aufstellen. Das große Problem bei zirkzee ist aber dessen Einstellung.


    Oder nehme Tillmann, der junge ist groß und kopfballstark, dazu ein guter Abschluss. Den kannst du immer reinwerfen und dann auch mal lang anspielen wenn es sein muss.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Was mir neu war ist, dass Fiete schon beim HSV 2 Mio Euro im Jahr verdient hat.

    Insofern war der Gehaltssprung sogar logisch beim Wechsel zu uns.

    Der Junge ist recht clever. Ich glaube, dass ihm regelmäßige Spielpraxis in der 3.Liga mehr hilft als dieses Hin und Her zwischen Bank bei den Profis und sporadische Spiele in unserer 2. so wie das Zirkzee oder Tillman gerade erleben.

    Fakt jedoch ist: er muss in dieser Saison dann auch beständig liefern, um in der nächsten Saison eine Chance im Profikader zu erhalten.

  • Gestern hat er mal geliefert. Freistoß-Traumtor zum wichtigen 1-0. So muss er weitermachen.

    War ein super Tor. Das er jetzt nur noch bei den amateuren trainiert tut ihm gut.


    Da sich der Verein aber auf zirkzee festgelegt hat wird er diese Saison nur für andere Clubs vorspielen

    rot und weiß bis in den Tod

  • :thumbsup: Das meinte ich letztens. Jemand schreibt mal was positives und dann dauert es 120 Sekunden und du kommst mit etwas eher negativen und endgültigem, dass er das hier nicht packt. Warum nicht einfach mal abwarten und hoffen, dass er die Chance bekommt? Wenn Zirkzee mit seiner Körpersprache weiterhin so über den Platz trottet, dann kann es schnell gehen.

  • :thumbsup: Das meinte ich letztens. Jemand schreibt mal was positives und dann dauert es 120 Sekunden und du kommst mit etwas eher negativen und endgültigem, dass er das hier nicht packt. Warum nicht einfach mal abwarten und hoffen, dass er die Chance bekommt? Wenn Zirkzee mit seiner Körpersprache weiterhin so über den Platz trottet, dann kann es schnell gehen.

    Es ist nun mal wie es ist. Der Verein hat sich auf zirkzee festgelegt, damit ist der Weg für Arp zu, egal was er spielt.



    Hoffmann ist der bessere Torwart als Früchtl. Im Verein hat man sich aber auf Früchtl festgelegt also wird der gepusht und Hoffmann darf irgendwann sehen wo er bleibt obwohl er der bessere ist.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Es ist nun mal wie es ist. Der Verein hat sich auf zirkzee festgelegt, damit ist der Weg für Arp zu, egal was er spielt.

    Das klingt nach wie vor nach Wunschdenken, weil du Arp einfach nicht bei uns sehen willst. Allein die Aussage, "Arp kann spielen was er will" ist doch Quatsch. Wenn der in dem Jahr in der 3. Liga überzeugt, wird das auch Flick mitbekommen.

  • Es ist nun mal wie es ist. Der Verein hat sich auf zirkzee festgelegt, damit ist der Weg für Arp zu, egal was er spielt.



    Hoffmann ist der bessere Torwart als Früchtl. Im Verein hat man sich aber auf Früchtl festgelegt also wird der gepusht und Hoffmann darf irgendwann sehen wo er bleibt obwohl er der bessere ist.

    wenn zirkzee weiter so teilnahmslos über den Platz schlendert, dann ist er ganz schnell aus dem BL Team weg.. er hat mal richtig gestanden, aber ansonsten kommt da wenig für jemand der unbedingt will... ich wäre mir da nicht so sicher und das man Spieler schnell aus dem Cl Kader nehmen kannst hast du ja vergangene Saison bei arp gesehen

  • Das klingt nach wie vor nach Wunschdenken, weil du Arp einfach nicht bei uns sehen willst. Allein die Aussage, "Arp kann spielen was er will" ist doch Quatsch. Wenn der in dem Jahr in der 3. Liga überzeugt, wird das auch Flick mitbekommen.

    Zirkzee ist vor ihm, Tillmann mittlerweile auch (da muss man sehen was er hat) und schau dir an was offensiv aus der u19 nachfolgt.


    Flick allein hat das auch nicht zu entscheiden, da gibt es noch andere im Verein.

    Oder denkst du SH hat letzte Saison freiwillig Früchtl spielen lassen obwohl er einen Hoffmann auf der Bank hat?


    Arp hat auch keine Zeit zu verlieren hier ewig zu hoffen. Diese Saison muss er nutzen um sich für andere Vereine interessant zu machen sonst versauern er in Liga 3.


    btw: das hat nichts mit nicht sehen wollen zu tun sondern ist einfach das sehen mit offenen augen. Die Sache ist durch. Genauso wie bei cuisance, was ich auch schon vor Monaten schrieb worauf ja jeder meinte der hätte hier ne riesen zukunft.

    rot und weiß bis in den Tod

  • was ist der deutsche Begriff für "Coaches dog house"? Da ist Arp auf jeden Fall drin bei robbery;)

    Bislang hat er aber oft richtig gelegen, hoffen wir mal, dass es bei Arp nicht so ist:)