Fiete Arp

  • Dass der unter Kovac genau null Einsätze haben wird ist klar.


    Die Frage ist nur, ob es dann nicht besser wäre wenn er für die Amas aufläuft, wenn es darum geht Spielpraxis zu sammeln. Grundsätzlich wäre eine Leihe in die erste oder zweite Liga schon auch eine Option, aber ob er dort dann auch spielt ist wieder die andere Frage, siehe HSV. Man kann den leihenden Verein ja nicht zwingen ihn aufzustellen.


    Dann lieber regelmäßig 3. Liga, als bspw. in Freiburg nur die Bank zu wärmen.

    Das ist mE der falsche Weg.

    Wenn das bei uns was werden soll, dann muss er in seinem Alter in der BuLi Stammspieler werden.

    Daher halte ich selbst von einer Leihe in Liga 2 nix. Ab zu Freiburg, Mainz oder so für ein Jahr und dann - wenn das gut läuft - ein Jahr Bremen, Hoffenheim, Frankfurt.

    Wenn das klappt, dann zu uns und los geht‘s. Klappt es nicht, dann Briefmarke drauf und Tschüs.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Das reicht aber nicht, so ein junger Spieler muss spielen, spielen, spielen. Ob dafür die Einsätze in der 3. Liga reichen?

    Das ist sicher korrekt, aber dann kann das projekt arp nur scheitern.

    Lewandowski wird heir mit sicherheit noch mindestens 3 Jahre stürmen, vielleicht sogar mehr. Das wir danach voll auf Arp setzen glaubt doch kein mensch, wenn dieser bis dahin überwiegend bei irgendeinem abstiegskandidaten spielt.


    Und auch dort geht es um das pure überleben. Nur weil er Arp heißt und vom fcb kommt heißt das nicht das er dort gesetzt ist, hatten wir ja in der vergangenheit oft genug.


    Arp könnte diese Saison den ersatz für Müller und Lewandowski geben. Ich trau ihm auch zu hinter der spitze zu funktionieren. Unser Kader ist so klein das er wohl auf genug spielzeit kommen sollte, aber halt- kovac ist ja unser trainer und der meint ja auch goretzka und sanches sind 10er.

    0

  • Hier kannste alle jungen Leute wegschicken so lange Familie Kovac ihr Unwesen treibt. Leute wie ARP brauchen jemanden der ihnen das volle Programm vermittelt und fußballerisch weiterbringt, tagtäglich. Das kann man hier vergessen.

    #KovacOUT

  • Arp spielt eine bärenstarke Vorbereitung und empfiehlt sich als echte Aternative. Er strotzt vor Selbstvertrauen und bekommt dann dermaßen einen vor den Kopf geknallt. Einfach unfassbar...

    Man fasst es nicht!

  • "Eine bärenstarke Vorbereitung"...:D

    Besser mal auf dem Teppich bleiben? Zum Glück siehe Fiete selbst die Sache realistischer. Es war ein guter Anfang aber es ist noch ein langer, langer Weg.


    Mal sehen wann es Gerüchte gibt wo die Leihe hingehen könnte.

    0

  • "Eine bärenstarke Vorbereitung"...:D

    Besser mal auf dem Teppich bleiben? Zum Glück siehe Fiete selbst die Sache realistischer. Es war ein guter Anfang aber es ist noch ein langer, langer Weg.


    Mal sehen wann es Gerüchte gibt wo die Leihe hingehen könnte.

    Es ist aber schon ein Schlag ins Gesicht, dass er gestern nicht im Kader stand.


    Klar hat Wriedt gute Leistungen gezeigt. Aber soll die Belohnung dann darin bestehen, dass er auf der Bank sitzt? Hätte er gespielt, könnte ich es noch verstehen.


    Aber was für ein Zeichen soll es an Arp sein für das Spiel aus dem Kader zu fliegen? Das ist wieder die Frage des Kadermanagements und der Spielerführung.

    0

  • "Eine bärenstarke Vorbereitung"...:D

    Besser mal auf dem Teppich bleiben? Zum Glück siehe Fiete selbst die Sache realistischer. Es war ein guter Anfang aber es ist noch ein langer, langer Weg.


    Mal sehen wann es Gerüchte gibt wo die Leihe hingehen könnte.

    Zumindest mal war er so gut, das man ihn eigentlich bedenkenlos gegen die schwachen teams in der bundesliga bringen kann.

    0

  • Es ist aber schon ein Schlag ins Gesicht, dass er gestern nicht im Kader stand.


    Klar hat Wriedt gute Leistungen gezeigt. Aber soll die Belohnung dann darin bestehen, dass er auf der Bank sitzt? Hätte er gespielt, könnte ich es noch verstehen.


    Aber was für ein Zeichen soll es an Arp sein für das Spiel aus dem Kader zu fliegen? Das ist wieder die Frage des Kadermanagements und der Spielerführung.

    Spieler, die man eventuell o. wahrscheinlich kurzfristig abgeben wird, sollte man nicht mehr im Kader haben bzw gar einsetzen. Gruß nach Manchester..

    0

  • Spieler, die man eventuell o. wahrscheinlich kurzfristig abgeben wird, sollte man nicht mehr im Kader haben bzw gar einsetzen. Gruß nach Manchester..

    Dann hoffen wir mal, dass die Leihe zeitnah verkündet wird... Ansonsten wäre die Aktion mal wieder eine Farce.

    0

  • Viellicht habe ich jetzt etwas falsch verstanden. Es gibt doch den Profi-Kader und es gibt den Amateur-Kader. Richtig?


    Wenn ich also Talente für die Profis hole dann sollte ich diese auch entsprechend fördern und aufbauen und nicht gleich beim ersten Pflichtspiel durch einen Spieler des Amateur-Kaders ersetzten. Auch richtig?


    Oder wird jetzt künftig aus beiden Mannschaften rekrutiert? Dann müsste ja Müller mir seiner Leistung bei den Amateuren spielen...Leistungsprinzip:)

    Aber das war jetzt vielen wahrscheinlich wieder zu hoch.

    Alles wird gut:saint:

  • Viellicht habe ich jetzt etwas falsch verstanden. Es gibt doch den Profi-Kader und es gibt den Amateur-Kader. Richtig?


    Wenn ich also Talente für die Profis hole dann sollte ich diese auch entsprechend fördern und aufbauen und nicht gleich beim ersten Pflichtspiel durch einen Spieler des Amateur-Kaders ersetzten. Auch richtig?

    Nein. Und nochmal nein.


    Du hast einen Lauf. Schaffst du den Hattrick?

    0

  • Im Endeffekt ist es ja egal, ob er nun Arp oder Wried heißt. Meinetwegen kann man auch zu dem Schluß kommen, dass Wried der Bessere ist. Aber das Problem der mangelnden Förderung bzw. Durchlässigkeit in den Profikader trifft letztlich doch alle.


    Das ist das, was ich nicht verstehe. Auf der einen Seite hält man den Kader schwindsüchtig klein, gibt X Talenten Profiverträge, investiert viele Millionen in den Campus und quasselt vom „eigenen Weg“ mit vielen freien Kaderplätzen. Dann lässt man aber so Stümper wie Sebastian Hoeneß auf die grade aufgestiegenen Amateure los und hat einen Cheftrainer, der lieber mit 14 Mann zum Spiel antreten würde, als Talenten zu vertrauen und diese zu fördern.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Ein Leihvertrag wäre vermutlich die ehrlichste Lösung für Arp. Wenn er hier auf der Bank sitzt, ist keinem geholfen, was ich absolut schade finde. Wenn man ihn zu einem Erstligisten verleihen kann, sollte man das tun, wenn der eigene Trainer kein Vertrauen hat. Ich würde dann einen Transfer wie Mandzukic begrüßen, weil der den Kaderplatz nicht über Jahre innehaben würde.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Spieler, die man eventuell o. wahrscheinlich kurzfristig abgeben wird, sollte man nicht mehr im Kader haben bzw gar einsetzen. Gruß nach Manchester..

    Schick den Gruß mal besser nach Barcelona. Sind die doch so dreist und lassen ihre eventuellen o. wahrscheinlichen Abgänge Coutinho und Dembele noch immer spielen. Coutinho bieten sie sogar offensiv an.

    0

  • Kovac sagte mal, dass der Arp der kommende Nationalstürmer werden wird. Dafür müsste er dann auch mal spielen. Mir ist klar, dass die Bundesliga erst diese Woche beginnt, aber wenn er schon nicht mal gegen Cottbus spielen darf bzw. im Kader ist, was soll das denn werden? Er soll "Minuten bekommen". Geil, 26 Minuten in 34 Spielen oder was? Wenn wir von einem jungen Spieler schon so überzeugt sind, dass wir ihm ein riesen Gehalt zahlen, dann müssen wir ihn auch fördern und Spiele geben und zwar ganze Spiele! Da zeigt er seinen Kritikern in der Vorbereitung den Mittelfinger durch gute Leistungen und er wird nicht mal gegen einen 4. Ligisten in den Kader genommen. Gut, gestern mussten wir ja auch wieder mit voller Kapelle gegen Cottbus spielen damit das alles funktioniert mit der 2. Runde.

    Status: Scheißdreck

  • In einem Spiel wie gestern müsstest du auch einen Davies von der ersten Minute an bringen, gerade wenn stattdessen Müller auf dem Flügel rumturnen darf. Ich würde Davies sogar gerne mal auf Rechts sehen. Schlechter als Müller kann es auch nicht werden.

    0