Fiete Arp

  • ich fände es ja geil, wenn auf der JHV mal jemand den Chefs die ganzen Texte von Kovac um die Ohren haut, mit denen er seine Spieler so bedacht hat. Was sie davon halten. Und wie man das Kadermanagement des Trainers bewertet bewertet, bei dem u.a. keine Talente, kein Müller Platz hat. Die sich nicht entwickelnde Spielweise usw

    0

  • Wenn man jedes Talent immer nach Leistung aufgestellt hätte, würden hier heute noch Rib/Rob, van Bommel und Luca Toni kicken, weil die ganzen Talente Lahm, Alaba, Schweinsteiger, Badstuber, Müller, Gnabry, Coman usw. keine Chance bekommen und dementsprechend sich nicht entwickelt hätten.


    Klar müssen die sich voll reinhängen. Aber wie viel Leistung soll der Bubi denn bringen, dass er annähernd an Coman/Gnabry herankommt? In der Vorbereitung hat er doch gute Ansätze gezeigt, gegen Paderborn hätte man den doch mal..ach was red ich...

    Soviel Leistung bis es reicht! Geht mir auf Arbeit auch nicht anders 😬🙋🏻‍♂️

  • ich fände es ja geil, wenn auf der JHV mal jemand den Chefs die ganzen Texte von Kovac um die Ohren haut, mit denen er seine Spieler so bedacht hat. Was sie davon halten. Und wie man das Kadermanagement des Trainers bewertet bewertet, bei dem u.a. keine Talente, kein Müller Platz hat. Die sich nicht entwickelnde Spielweise usw

    Mach doch! Hält Dich doch keiner auf.

  • Ich lese ja mehr das ich schreibe. Aber mal im Ernst, da kann man schwadronieren und auch alles tot quatschen. Wen einer von euch mal in seinem Leben gegen nen Ball getreten hat weiß er wie es läuft. Kovac hin, Kovac her...bist aufm Sportplatz und bringst weniger Leistung als der Rest, spielst nicht. Dieses Talent...ja, hab ich auch beim kochen...hab ich n Restaurant? Nein. Der Junge kann was, darum ist er bei uns. Aber bringt er keine Leistung spielt er nicht. Dieses dozieren, ob, wie, wann, warum, bringt nichts wenn er einfach nicht die Leistung bringt. Ich meine wer hier im Forum ist regelmäßig an der Säbener? Wenn ich früh 30 Minuten eher auf Arbeit bin, bin ich noch lange nicht berechtigt regelmäßig bei der Vorstandssitzungen dabei zu sein.

    Grundsätzlich brauchen Talente Spielzeit um sich weiter zu entwickeln.

    Aufgrund unserer Qualität in der Mannschaft sollte es auch kein Problem sein 1-2 Pro Spieltag mal reinbringen.


    Das Problem an der Geschichte ist halt einfach die Aussage von Kovac die man so in der Öffentlichkeit einfach nicht bringen darf.

    Das Arp qualitativ nicht besser ist als ein Evina ist eher ein Problem von Sali der den Transfer eingetütet hat... zu unfassbaren Konditionen.

  • Arp nahm heute erstmals wieder am Mannschaftstraining teil. Bei ihm hoffe ich jetzt auch einfach auf Flick, dass der ihm die ein oder andere Chance gibt, die er sich durch die Vorbereitung verdient gehabt hätte.

  • Arp nahm heute erstmals wieder am Mannschaftstraining teil. Bei ihm hoffe ich jetzt auch einfach auf Flick, dass der ihm die ein oder andere Chance gibt, die er sich durch die Vorbereitung verdient gehabt hätte.

    Und Flick wird ihm die verdienten Einsatzzeiten geben, weil es auch sinnvoll sein wird, Lewandowski in fast bedeutungslosen Spielen wie Belgrad oder gegen Tottenham zu schonen.

    Es sprach auch zuvor nichts dagegen, Fiete in den Kader anstelle von Wriedt zu holen.

    Wriedt hat NULL Chance darauf je eine Rolle bei uns in der 1.Mannschaft zu spielen.

    Arp dagegen schon.

    Gottseidank ist der unfähige Trainer nun weg, der das Ganze hier völlig idiotischerweise blockiert hat.

  • Arp nahm heute erstmals wieder am Mannschaftstraining teil. Bei ihm hoffe ich jetzt auch einfach auf Flick, dass der ihm die ein oder andere Chance gibt, die er sich durch die Vorbereitung verdient gehabt hätte.

    Wriedt kann in der 2. auch nicht durchspielen. Arp soll erstmal bei der U23 was zeigen, bevor es Sinn macht, ihn oben einzusetzen.

    0

  • Wriedt kann in der 2. auch nicht durchspielen. Arp soll erstmal bei der U23 was zeigen, bevor es Sinn macht, ihn oben einzusetzen.

    Woanders dürfen Talente auch mal in der 1. Mannschaft ran. Wo wären denn ein Mbappe, Sancho oder Joao Felix jetzt, wenn die keine Chancen bekommen hätten? Klar, das sind jetzt Extremfälle, weil die unfassbares Talent haben, aber Arp ist eben auch ein Talent und der entwickelt sich am Besten, wenn er nicht nur U23 spielen darf.

  • Woanders dürfen Talente auch mal in der 1. Mannschaft ran. Wo wären denn ein Mbappe, Sancho oder Joao Felix jetzt, wenn die keine Chancen bekommen hätten? Klar, das sind jetzt Extremfälle, weil die unfassbares Talent haben, aber Arp ist eben auch ein Talent und der entwickelt sich am Besten, wenn er nicht nur U23 spielen darf.

    Der soll aber erstmal dort was zeigen...


    Für die Zweite reicht es nicht, aber für die Bundesliga?


    Mai ist dort Leistungsträger, da macht es Sinn. Selbiges galt übrigens damals auch für Lahm, Schweinsteiger, Müller, Alaba und auch Hjöbjerg.

    0

  • Der soll aber erstmal dort was zeigen...


    Für die Zweite reicht es nicht, aber für die Bundesliga?


    Mai ist dort Leistungsträger, da macht es Sinn. Selbiges galt übrigens damals auch für Lahm, Schweinsteiger, Müller, Alaba und auch Hjöbjerg.

    Dir ist aber schon bewusst, dass Arp in der 1.Mannschaft mittrainiert ?

    D.h. Er wird von Flick trainiert mit anderen Mitspielern Abläufe einzustudieren.

    Aber beweisen soll er sich dann unter Hoeneß mit anderen Mitspielern in der 2.Mannschaft.

    Hört sich für mich ziemlich schwachsinnig und widersprüchlich an.

  • Mindestens sollte er demnächst dann auch mal Spielanteile in der Bundesliga bekommen. Das selbe gilt für Cuisance. Irgendwann müssen die Spieler sowieso mal ins kalte Wasser springen und schwimmen. Das kann aber nichts werden, wenn man ihnen gar nicht vertraut. Ich hoffe, dass da ein anderes Denken bei uns einsetzt.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Pavard ist mit Stuttgart abgestiegen und hat dort gar nichts gezeigt. Die zwei Spiele, vor allem das gegen BVB, unter Flick haben jetzt schon gezeigt, dass er tatsächlich mehr kann, als dem Gegner den Ball genau in den Fuß zu spielen und beim Offensivlauf den Ball zu verlieren. Das hat er so unter Kovac nämlich fast ausschließlich gemacht.


    Auch ein Kimmich kam von der Bank eines Zweitligisten und spielt hier über weite Strecken richtig stark.


    Was soll also die Verallgemeinerung? Natürlich heißt das nicht, dass man jetzt deswegen nur noch Spieler aus den unteren Ligen holen soll. Die meisten spielen schon dort, wo sie hingehören, aber das muss ja nicht heißen, dass jemand nicht woanders besser sein kann, wenn er dort sein Potenzial auch ausschöpfen kann. Gesetz des Falles das Talent ist auch wirklich erkennbar vorhanden.

  • Zum Thema Training 1. Mannschaft und 2.Mannschaft muss man sich nur Lukas Mai anhören.


    https://www.dfb.de/news/detail…n-gegner-schlagen-208355/


    DFB.de: Sie pendeln momentan zwischen einem Stammplatz in der 2. Mannschaft und einem Bankplatz bei der 1. Mannschaft. Inwiefern wechseln Sie auch während einer Trainingswoche zwischen den ersten beiden Mannschaften hin und her?

    Mai: Grundsätzlich ist es so vorgesehen, dass ich jede Trainingseinheit bei den Profis mitmache. Bei welcher Mannschaft ich das Abschlusstraining mache, hängt davon ab, für welche Mannschaft ich eingeplant bin. Oft ist es auch so, dass ich am Wochenende bei den Profis im Kader stehe, dort aber nicht zum Einsatz komme und dann einen Tag später bei der zweiten Mannschaft spiele. Daher versuche ich immer, mich bestmöglich auf beide Gegner vorzubereiten.

    DFB.de: Wie sehr unterscheidet sich das Trainingsniveau bei der 1. Mannschaft und der 2. Mannschaft voneinander?

    Mai: Bei der 1. Mannschaft ist alles viel, viel schneller. Man muss vom Kopf her viel wachsamer und schneller sein, weil man mit Weltmeistern und Champions-League-Siegern auf dem Platz steht. Das kann richtig viel Spaß machen. Wobei es manchmal auch schwierig ist, wenn man zum Beispiel im Kreis spielt und Ewigkeiten dem Ball hinterherlaufen muss (lacht).



    Also wenn man der Meinung ist, dass Arp ne Pfeife ist und sich erstmal in der 2. bewähren muss, dann lass ich ihn auch dort konsequenterweise trainieren.

    Wenn nicht, dann lass ich ihn in der viel besseren 1. Mannschaft mittrainieren.

    Auch hieran sieht man, was für eine Vollpfeife Kovac ist. Entweder oder !!!