Resterampe 21. Spieltag

  • nee danke, wuensche mir den fcb soweit vorne wie irgendwie moeglich. Egalwie die Verantwortlichen heissen.

    Bin normal auch so gestrickt, wenn aber Leute am Ruder sitzen die es nicht anders kapieren wäre es mir sogar egal wenn man Mal ein Jahr EL spielt.
    Der Cup der Verlierer könnte ein Wunder bewirken ;-)!

    0

  • Es dauert dann eben umso länger bis man wieder ganz vorne ist. So sind unserer Verantwortlichen leider gestrickt.


    Wobei ich mir vorstellen kann, dass da eher ein sehr großer Abstand auf Dortmund wirkt, als ein dritter Tabellenplatz.


    Letztlich hat man ja ohnehin kundgetan, dass man weder Meister werden will, noch Dortmund jagen. Diese Saison wird sich halt einfach mal an der "spannenden Meisterschaft" gefreut - oh wait...

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Denk ich nicht, schlechter können wir gar nicht mehr und der BVB nicht besser als aktuell

    Dortmund wird eher noch besser und reifer. Ausserdem haben die mehr als genug Geld um sich punktuell namhaft weiter zu verstärken.
    Was Umstrukturierung und Umbruch/Verjüngung betrifft sind die uns um Längen voraus.

  • Wenn wir einen passenden Trainer hätten, der ungefähr das Punkteniveau von Jupp, Pep und Ancelotti halten könnte, dann würden wir wahrscheinlich trotzdem Meister werden. Allerdings wäre es deutlich knapper, weil der BVB so eine gute Saison spielt. Vielleicht so wie 15/16, bzw. etwas knapper. DAS wäre dann aber auch mal eine spannende Bundesliga mit zwei Top-Mannschaften, die um den Titel kämpfen.


    Stattdessen haben wir durch die Kovac-Verpflichtung und den Minikader schon vor der Saison die weiße Fahne geschwenkt. Das ist eher das Problem. Nun läuft es eher umgekehrt und wir laufen Gefahr, dass der BVB uns davonzieht. Am Ende wird es dann genauso "langweilig", nur dass wir die sind, die hinterherhecheln. Wenn wir auf das Niveau von 2012 bis 2018 zurückkommen, werden wir auch in mindestens 8 von 10 Saisons Meister. Aber davon sind wir derzeit so weit entfernt wie Marco Reus von einem hohen IQ.

  • Gewagte Aussage....

    Dass Dortmund noch einiges besser wird, davon muss man ausgehen, so jung wie der Kader noch ist. Es sei denn, sie müssen wieder ihre Leistungsträger abgeben. Glaube ich aber unter der jetzigen Führungsstruktur nicht.


    Dass wir ernsthaft noch schlechter werden, kann ich mir auch schwer vorstellen. Aber wenn man länger an Kovac festhält und sich auf Brazzo verlässt, ist auch das möglich.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Und dann wieder am scheiß verteidigen

    Du bist ein erbärmlicher Jammerlappen, Woche für Woche.
    Hätte Gnabry-James-Lewandowski so ein Tor gemacht wärst du ausgerastet- bei Dortmund ist es "der schwache Gegner".
    Hoeneß und Kovac werden am 34. Spieltag mit dem Fernglas nach Dortmund gucken, und das völlig verdient und zurecht!
    Der BVB wird absolut verdienter deutscher Meister.

  • Goetze Guerrero und Sanches lassen heute noch nicht einmal Reus vermissen.
    Jetzt Luxuseinwechslung Paco.


    Geduld und Aufbau Goetze zahlt jetzt Dividende. Freue mich fuer ihn.


    Geduld und med Abt waren bei uns (leider) Mangelware

    0

  • Dortmund wird eher noch besser und reifer.

    Favre wird sich da aber auch keine 3-4 Jahre halten. Und der holt da derzeit eher 120% raus. Sieht man ja auch an den Spielern, die jahrelang keinen Schritt nach vorne gemacht haben und nun auch aufblühen. Bei Klopp und Tuchel waren auch viele Spieler am Start, die einfach für einen gewissen Zeitraum überperformt haben. Das ist jetzt nicht viel anders. Dann wird man sehen, was nach Favre für ein Trainer kommt und ob der sie dort stabilisieren kann. Die Stars werden sie weiterhin nicht holen und die Talente werden weiterhin weggekauft werden. Man wird ja nicht durch 2-3 Jahre plötzlich zu einer dauerhaften Top-Mannschaft, wie man an der Ära Klopp sehen konnte.


    Trotzdem werden die wohl erstmal wieder ein sehr starker Konkurrent, was auch okay ist. Wichtig ist nur, dass wir gut arbeiten, dann müssen wir auf die gar nicht achten. Da wir das nicht tun, wird es natürlich schwierig. Wir müssen aufwachen, dann wird auch der BVB in der Regel kein größeres Problem als zwischen 2010 und 2013. Derzeit passiert bei uns aber leider kaum etwas in die richtige Richtung. Und im Moment arbeitet der BVB deutlich besser als wir, das muss man leider so sagen.

  • Dortmund wird eher noch besser und reifer. Ausserdem haben die mehr als genug Geld um sich punktuell namhaft weiter zu verstärken.Was Umstrukturierung und Umbruch/Verjüngung betrifft sind die uns um Längen voraus.

    Wir haben wohl mehr Möglichkeiten/ Geld um das wieder locker gerade zu biegen. Wir haben doch auch schon einige Junge Leute für die Zukunft so ist es ja auch nicht. Die Wahrscheinlichkeit das wir uns zur neue Saison deutlich steigern ist dann doch um vielfaches höher als der BVB besser wird, die sind aktuell auf 91 Punkte Kurs.

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Du bist ein erbärmlicher Jammerlappen, Woche für Woche.Hätte Gnabry-James-Lewandowski so ein Tor gemacht wärst du ausgerastet- bei Dortmund ist es "der schwache Gegner".
    Hoeneß und Kovac werden am 34. Spieltag mit dem Fernglas nach Dortmund gucken, und das völlig verdient und zurecht!
    Der BVB wird absolut verdienter deutscher Meister.

    Denke dann haben lt der Legende die Schiris schuld die uns immer benachteiligen und den BVB immer bevorzugen :thumbsup::thumbsup::saint::saint::D:D

    0

  • Wir haben wohl mehr Möglichkeiten/ Geld um das wieder locker gerade zu biegen. Wir haben doch auch schon einige Junge Leute für die Zukunft so ist es ja auch nicht. Die Wahrscheinlichkeit das wir uns zur neue Saison deutlich steigern ist dann doch um vielfaches höher als der BVB besser wird, die sind aktuell auf 91 Punkte Kurs.

    Glaub mal nicht das wir wesentlich mehr Möglichkeiten haben. Dortmund hat die letzten Jahre gut gewirtschaftet. Die sind mindestens genauso in der Lage 100€ für nen Transfer hinzulegen wenn sie denn wollten.
    Unterschätz die mal nicht!!