CL Achtelfinale Hinspiel: FC Liverpool - FC BAYERN 0:0

  • Man darf wirklich anerkennen, dass es eine gute Leistung war. Natürlich hatten wir vor allem in der 2. Halbzeit kaum Torchancen. Jedoch hat Neuer auch nicht allzu viel zu tun gehabt. Außerdem war natürlich auch die Angst davor da einen Konter Liverpools zuzulassen. Neben der ganzen Kritik muss man heute schon sagen, dass es ganz gut war und jetzt alles offen ist.

    0

  • Hach ja, was wurde hier nicht Schlimmes befürchtet, nach dem Augsburg Spiel. Wir kriegen 5 Stück blabla.
    Klar müssen wir Zuhause gewinnen. Aber ein Sieg reicht, egal wie.
    Den hauma Dahoam wech, das Kamel! 8)

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Das man bei Pools Praktikaten IV nicht zumindest mal halbwegs versucht ein Auswärtstor zu schießen ist schon bisschen peinlich. Offensiv war das heute ein Offenbarungseid. Da müssen wir uns nix vor machen.

  • Hey, wer von Euch wollte Martinez nochmal verkaufen :P:thumbsup:

    Ich hatte ja befürchtet, dass Kovacz heute Goretzka spielen lässt. Da hatte er aber heute auf Grund der Verletzung keine Option. In so einem Spiel wie heute ist Javi im defensiven Mittelfeld einfach die optimale Lösung.

    0

  • Da soll ich jetzt wegen eines 0÷0 sauer sein?

    Wer ist denn sauer wegen eines 0:0?


    Aber man darf ja wohl trotzdem auch noch Kritik üben, weil man eben wider Erwarten defensiv gut performt hat, aber offensiv auch fast nichts zustande gebracht hat.

  • Im Teleclub loben Marcel Reif als Kommentator und besonders die Expertenrunde (u.a. Fringer, Urs Meier) die geschlossene Mannschaftsleistung der Bayern, vor allem die Defensive. Allerdings ist der allgemeine Tenor auch: „langweiliges Spiel“

    Bei dem Ergebnis hab ich gegen ein langweiliges Spiel nix einzuwenden.
    ManCity hat so nebenbei ordentlich dort auf die Fresse bekommen.
    Vergessen nur einige.

  • Auch wenn die Ausrichtung eher defensiv war, darf auch ein James ruhig etwas ruhiger am Ball sein. Das war heute mit Sicherheit keine Glanzleistung von ihm, da bricht auch keinem ein Zacken aus der Krone.
    Lewa hing eigentlich komplett in der Luft, die beiden außen in der ersten Halbzeit sehr gut, Gnabry danach leider stark nachgelassen. Vielleicht hätte man da eher ribery bringen können.

    Die Experten, die vorher ja noch explizit gelobt wurde, loben jetzt die Bayern. Habe die Bayern auch nicht so schlecht gesehen.
    Ne angekündigte klatschte war es nicht und die Hosen musste man auch nicht 90 min voll haben.
    Im Rückspiel ist noch alles drin, gerade wenn wir dann mit den wechseln auch noch nachlegen können.