CL Achtelfinale Hinspiel: FC Liverpool - FC BAYERN 0:0

  • Ich kann für deine Erregung nichts.Es ist einfach unfassbar, nach so einem Spiel und so einer Leistung dann trotzdem wieder alles shice zu finden. Wir haben das sehr gut gemacht, das war eine Top-Leistung, wäre uns noch ein Tor gelungen, hätte das historische Ausmaße angenommen.
    Man sollte mal seine Maßstäbe überdenken gegen den letztjährigen CL-Finalisten.

    Guardiola scheint bei dir als Dauervorlage herzuhalten. Nicht mir.


    Wir haben gegen ein Umschaltteam mit Mann und Maus verteidigt. Gegen ein Unschaltteam. Dafür haben wir die Offensive nahezu komplett aufgegeben und keinen einzigen Schuss aufs Tor gebracht.


    Man hat eine sehr gute Mangelverwaltung betrieben und den Schaden begrenzt. So wie
    Frankfurt es machen würde.

    0

  • Bravo, bin sehr zufrieden mit dem Spiel.
    So muss man auswärts agieren, die Null halten, die Fans beruhigen und dann vielleicht mal vorne schauen was geht. Gerade in der 2. Hälfte war das sehr clever von uns. Leider waren Coman und Gnabry oft zu überhastet und haben die Geschenke nicht angenommen. Aber unter dem Strich ein gutes Ergebnis geholt und nun einen klar bessere Ausgangssituation als vor dem Spiel. Schließlich ist Liverpool auswärts in der CL keine Macht, und mit einer entsprechenden Stimmung in der Arena wird das für die auch kein Zuckerschlecken.

    0

  • nö, ist es in dem Zusammenhang eben nicht.

    Doch, weil auch Pep nicht jedes Spiel gegen Pool verliert. Die haben Liverpool mit City auch schon abgefieselt, aber hier werden natürlich nur die Gegenbeispiele angeführt.
    Am Ende kackt die Ente und wir sind noch lange nicht weiter. 0:0 ist sehr ordentlich, aber gefährlich.
    Das befürchtete Debakel konnten wir heute verhindern, aber guter Fußball geht eben doch anders.
    Es wird ein sehr interessantes Rückspiel. Ergebnis völlig offen, aber wegen der Auswärtstor-Regelung sehe ich Pool nach wie vor leicht im Vorteil. Aber nicht mehr so deutlich, wie noch vor dem heutigen Hinspiel.

  • Hach ja, was wurde hier nicht Schlimmes befürchtet, nach dem Augsburg Spiel. Wir kriegen 5 Stück blabla.
    Klar müssen wir Zuhause gewinnen. Aber ein Sieg reicht, egal wie.
    Den hauma Dahoam wech, das Kamel! 8)

    Da muss man aber auch mind. 1 Tor schiessen. 3 Wochen bis dahin und Kovac hat es in einem halben Jahr nicht hinbekommen eine ordentliche Balance zwischen Defensive und Offensive herzustellen.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Unter einem anderen Trainer hat man die Auswärtsfeigheit stets bemängelt.

    So isses, das wurde auch Pep mehrfach vorgeworfen, wenn er in K.O.-Spielen auswärts z.B. einen Offensivspieler (meist Müller) draußen gelassen und mehr auf Spielkontrolle gesetzt hat.

  • Guardiola scheint bei dir als Dauervorlage herzuhalten. Nicht mir.


    Wir haben gegen ein Umschaltteam mit Mann und Maus verteidigt. Gegen ein Unschaltteam. Dafür haben wir die Offensive nahezu komplett aufgegeben und keinen einzigen Schuss aufs Tor gebracht.


    Man hat eine sehr gute Mangelverwaltung betrieben und den Schaden begrenzt. So wie
    Frankfurt es machen würde.

    Wir sind ja auch nach deinem Bekunden deine W***svorlage, so ist das eben ^^
    Man kann das alles in der Liga gerne abartig und schlecht finden und reden, aber doch nicht gegen den CL-Vorjahresfinalisten. Was wird da erwartet? Dass wir den mal eben an die Wand nageln? Pep ist letztes Jahr ins offene Messer gelaufen, und das Ding war nach der ersten halben Stunde durch, wie bei uns mit Klinsmann gegen Barca, und da sollen wir ernsthaft nach vorne spielen?