CL Achtelfinale Rückspiel: FC BAYERN - FC Liverpool 1:3

  • fob hat keine Meinung. Ihn interessiert das alles doch gar nicht. Sein Einzug behuf ist es dem Rest zu erklären dass sie alle unwürdig sind und einen Schuh ausziehen mögen wenn er das auch tut. Wären wir alle zufrieden mit kovac würde er dozieren dass das nicht Bayernlike ist. Dürfte doch nun langsam allgemein bekannt sein.

  • .... und in wie fern hilft uns das weiter? Finde es gut wenn solche Bewertungen auch aus dem Ausland kommen, vielleicht bekommst unsere Vorstandschaft ja auch Mal mit.

    Kann uns eigentlich egal sein, NK, UH und Konsorten hat er enteiert.... das nimmt ihm Keiner!

    Das sind Momentaufnahmen, nicht mehr und nicht weniger.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Ende?


    Vielleicht doch mehr, als eine Momentaufnahme?
    Weiter so, wird uns in die Mittelmäßigkeit für mehrere Jahre bugsieren.
    Ich hoffe bloß, dass der, der lauhals öffentlich blubbert: 'Ich habe 50 Titel gewonnen' auch den Mumm hat, dann öffentlich zu sagen: Ich habe diesen Niedergang zu verantworten.

    0

  • Etwas Gutes hat auch solch eine Niederlage, denn vielleicht leitet es einen heilenden Prozess ein und unsere Oberen erkennen was die Uhr geschlagen hat.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Ende?


    Vielleicht doch mehr, als eine Momentaufnahme?
    Weiter so, wird uns in die Mittelmäßigkeit für mehrere Jahre bugsieren.
    Ich hoffe bloß, dass der, der lauhals öffentlich blubbert: 'Ich habe 50 Titel gewonnen' auch den Mumm hat, dann öffentlich zu sagen: Ich habe diesen Niedergang zu verantworten.

    Der Artikel trifft (leider) den Nagel auf den Kopf.
    Leider überschätzt ein Großteil der Fans immer noch die finanziellen Möglichkeiten die uns in der Vergangenheit öfter den Arsxx retten konnten.

    0

  • Bezeichnend und absolut zutreffend diese Passage:


    Der FC Bayern hat sich unter Trainer Kovač zu einer individuell besser besetzten Kopie von Eintracht Frankfurt entwickelt. Gegen schwächere Gegner in der Lage den Ball zu dominieren, fokussiert man sich in großen Spielen auf seine Defensive und versucht über Konter zu Toren zu kommen. Aber entspricht das noch dem Selbstverständnis des FC Bayern?

    #KovacOUT

  • Dem FC Bayern drohen nach dem bitteren Aus in der Champions League Sanktionen. Der Grund ist kurios: Leon Goretzka trug ein falsches Trikot.
    Laut den Regularien der UEFA ist während einer Champions-League-Partie nur ein einziger Sponsor auf den Trikots der Teams erlaubt. Goretzkas Exemplar hatte neben dem T-Mobile-Logo auf der Brust zusätzlich ein Qatar-Airways-Emblem auf dem Arm. Es handelte sich offensichtlich um das Bundesliga-Trikot.


    Abgesehen davon werden dem FC Bayern zwei weitere Vergehen vorgeworfen, die ebenfalls untersucht werden. Zum einen geht es um ein unerlaubtes Anti-VAR-Banner der Bayern-Anhänger, zum anderen um einen gesperrten Treppenaufgang.
    Ob und wie hart der Rekordmeister bestraft wird, entscheidet sich am 16. Mai. Dann tagt die Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkommission der UEFA. Als wahrscheinlich gilt eine Geldstrafe.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Dem FC Bayern drohen nach dem bitteren Aus in der Champions League Sanktionen. Der Grund ist kurios: Leon Goretzka trug ein falsches Trikot.
    Laut den Regularien der UEFA ist während einer Champions-League-Partie nur ein einziger Sponsor auf den Trikots der Teams erlaubt. Goretzkas Exemplar hatte neben dem T-Mobile-Logo auf der Brust zusätzlich ein Qatar-Airways-Emblem auf dem Arm. Es handelte sich offensichtlich um das Bundesliga-Trikot.


    Abgesehen davon werden dem FC Bayern zwei weitere Vergehen vorgeworfen, die ebenfalls untersucht werden. Zum einen geht es um ein unerlaubtes Anti-VAR-Banner der Bayern-Anhänger, zum anderen um einen gesperrten Treppenaufgang.
    Ob und wie hart der Rekordmeister bestraft wird, entscheidet sich am 16. Mai. Dann tagt die Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkommission der UEFA. Als wahrscheinlich gilt eine Geldstrafe.

    Immer witzig, wenn man von einem Haufen korrupter Geldgeier wegen niederer Vergehen bestraft wird.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Dem FC Bayern drohen nach dem bitteren Aus in der Champions League Sanktionen. Der Grund ist kurios: Leon Goretzka trug ein falsches Trikot.
    Laut den Regularien der UEFA ist während einer Champions-League-Partie nur ein einziger Sponsor auf den Trikots der Teams erlaubt. Goretzkas Exemplar hatte neben dem T-Mobile-Logo auf der Brust zusätzlich ein Qatar-Airways-Emblem auf dem Arm. Es handelte sich offensichtlich um das Bundesliga-Trikot.


    Abgesehen davon werden dem FC Bayern zwei weitere Vergehen vorgeworfen, die ebenfalls untersucht werden. Zum einen geht es um ein unerlaubtes Anti-VAR-Banner der Bayern-Anhänger, zum anderen um einen gesperrten Treppenaufgang.
    Ob und wie hart der Rekordmeister bestraft wird, entscheidet sich am 16. Mai. Dann tagt die Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkommission der UEFA. Als wahrscheinlich gilt eine Geldstrafe.

    Was für eine Farce!! Der ganze Saustall UEFA gehört ausgemistet, genau wie der DFB.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Können wir das Thema Liverpool endlich beenden?
    Wir haben uns in ganz Europa blamiert und ich schlage vor das es schnell aus den Köpfen raus kommt.
    So lange Kovac Trainer bleibt, werden wir im laufe der Saison und in der nächsten solche Spiele wie gegen Liverpool sehen.
    Gegen Liverpool haben bei manchen Spieler die Beine gezittert, selbst kurze Pässe waren so ungenau als wenn sie zum ersten mal Fußball gespielt hätten.
    Aber hey gegen Mainz da haben wir richtig toll gespielt! Klopp hat Kovac die Hosen ausgezogen!

  • Der internationale Tenor ist, dass die Bundesliga eh eine Farmers League sei. Der FCB war hingegen immer so ein internationales Topteam, das zuhause keine Konkurrenz hat, aber international mithält.


    Nun heisst es, dass der FCB sich eingereiht hat in die Qualität der Bundesliga und auch zu einem typischen BL-Team verkommen ist. Das war halt doch zu einfach für Liverpool. Eine Mannschaft, die auswärts wirklich große Probleme hat.


    Wir haben uns dann halt nicht blamiert, aber negativ überrascht. Damit rechnete kaum jemand in Europa.

    0

  • Solche Durststrecken hat nun mal jedes Team. Das ist leider so. Was soll Real, PSG,Atletico dann sagen?
    Real sogar als CL-Sieger frühzeitig ausgeschieden.
    Barcelona hat die letzten Jahre auch nix mehr gerissen. Man sollte ab und zu auch mal die Kirche im Dorf lassen.

  • Real hat immer noch die 3 CL-Titel und den Superstar verloren. Dieser Superstar sorgte mit einer gigantischen Leistung und einer starken Gesamtleistung des Teams für ein Wunder, was eben Atletico erledigte.
    PSG ist auch ein Farmers League -Team und schlug sich dennoch quasi selbst.


    Wir waren hingegen wirklich chancenlos. Welche Spitzenmannschaft fällt dir denn ein, die in den letzten Jahren absolut chancenlos in einem angeblichen Spitzenduell war?


    Und ja, Barcelona blamierte sich in den letzten Jahren gerne in der CL. Da waren sich auch hier alle einig, dass sich Barcelona blamiert hat und es störte sich niemand an dem Wort.

    0