CL Achtelfinale Rückspiel: FC BAYERN - FC Liverpool 1:3

  • Liverpool war einfach ne klasse besser. Kader muss dringend verstärkt werden.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Ganz ehrlich, Kovac ist bestimmt kein Zidane, aber für Neuers Blödheit oder Hummels schlechtes Stellungsspiel kann er nun auch wieder nix. Tore passieren, aber grobe Schnitzer haben die Spieler selbst zu verantworten... kein Trainer, egal wie schlecht, wird denen sowas aufgetragen haben!

  • das schlimmere übel ist, wenn wir mit kovac in eine 2. saison gehen.


    wer erlöst uns endlich von diesem planlosen gemurkse?

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Ganz ehrlich, Kovac ist bestimmt kein Zidane, aber für Neuers Blödheit oder Hummels schlechtes Stellungsspiel kann er nun auch wieder nix. Tore passieren, aber grobe Schnitzer haben die Spieler selbst zu verantworten... kein Trainer, egal wie schlecht, wird denen sowas aufgetragen haben!

    Für die Offensive limitiertheit ist aber der Trainer verantwortlich.

  • Planloser Angsthasenfußball im eigenen Stadion. Aber hier wollten einige die Renaissance des 2013 Fußball gesehen haben.
    Umbruch dann bitte mit einem Trainer, der Spaß hat und macht. Das kann nicht unser Anspruch sein, dass man sich einfach nur durchmogeln will.

    0

  • Ganz ehrlich, Kovac ist bestimmt kein Zidane, aber für Neuers Blödheit oder Hummels schlechtes Stellungsspiel kann er nun auch wieder nix. Tore passieren, aber grobe Schnitzer haben die Spieler selbst zu verantworten... kein Trainer, egal wie schlecht, wird denen sowas aufgetragen haben!

    Kovac will mit einem Spitzenkader Zweitligafußball spielen. Dass die Spieler das nicht in einem halben Jahr umsetzen können, muss man ihnen eingestehen. Nächste Saison klappt das mit Sicherheit schon viel besser!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Ganz ehrlich, Kovac ist bestimmt kein Zidane, aber für Neuers Blödheit oder Hummels schlechtes Stellungsspiel kann er nun auch wieder nix. Tore passieren, aber grobe Schnitzer haben die Spieler selbst zu verantworten... kein Trainer, egal wie schlecht, wird denen sowas aufgetragen haben!

    individuelle Fehler hin und her. Für die Taktik und dieses blutleere Auftreten und diesen Pussyfussball ist Kovac verantwortlich. DAS , was wir in 4 Halbzeiten im AF gesehen haben, ist die Handschrift von Kovac

  • Ein paar Gedanken zum Spiel


    - Krasse individuelle Fehler werden auf dem Niveau bestraft
    - Ecken gegen englische Teams sind nicht so unsere Stärke
    - Einige Spieler haben's hinter sich. Nicht nur Ribery.
    - Lewandowski ist in solchen Spielen mehr Ballast als Trumpf. Chancentot und zu eigensinnig vor dem Tor. In der Liga verschmerzbar weil er genug Chancen bekommt um das zu übertünchen, hier aber nicht.
    - Einstellung, Taktik und Spielermaterial reichen auf dem Niveau nicht. Wenn Goretzka und Sanches die Kohlen aus dem Feuer holen sollen lief in der Kaderplanung einiges schief. Mal abgesehen davon, dass es ganz gut wäre, wenn man in solchen Situationen mal einen anderen oder gar zweiten Stürmer bringen könnte.


    Aber was versteh ich schon, vielleicht muss man als Offensivspieler mit dem Kopf durch die Wand und, sofern man sich nicht gegen 3 Gegner festdribbelt, von der Grundline zum Elfmeterpunkt zu passen, wo dann die Abwehrspieler warten. Morgen im Training klappt der Trick bestimmt wieder....

    0

  • du brauchst beide nicht - er kann das intern gerne in frage stellen - aber nicht indirekt über den medien dem trainer oder spieler oder wem auch immer in den rücken fallen. Das kovac ne null ist steht nicht zur debatte. Aber ein Spieler der nach dem spiel sich hinstellt und nur sagt - der trainer war schuld das wir nicht mehr getan haben nach vorne - das ist armseelig. Auch wenn er nicht unrecht hat . aber die art und weise ist sch....

    What goes around comes around. Wenn Kovac nichts anderes zu tun hat, als seinen Spielern öffentlich jedes Mal die Schuld für schlechte Leistungen in die Schuhe zu schieben, um sich von jeder Schuld frei zu sprechen, braucht er sich nicht wundern, wenn dann irgendwann mal etwas zurück kommt. Ob das gut zu heißen ist oder nicht, die Suppe hat er sich selbst eingebrockt.

  • Real hat wenigstens reagiert und schnell Zidane zurückgeholt. Wenn wir Pep zurückholen könnten... ,aber wir graupen weiter Kovac herum. Mich sollte nicht wundern, wenn sich meine Prognose vom Saisonbeginn bewahrheit, dass wir gar keinen Titel in dieser Saison holen.


    Bin echt mal auf die nächsten Wochen gespannt und was wir im Heimspiel gegen Dortmund abliefern. Vielleicht 0:0 - Taktik, um die Tabellenführung mit dem besseren Torverhältnis zu verteidigen? :D:D

    0

  • Sry aber ich wünsche mir einen Perez von Madrid. Der würde jetzt den Trainer entlassen, denn das was wir diese Saison spielen hat nichts mit einem Umbruch zu tun oder sonst irgendwas. Es liegt ganz klar auf der Hand. Man hat ein Plan A. Wenn man in Führung geht, bleibt man dabei. Aber wenn ein Gegner dagegen hält, heute ein im zweiten Spiel Schwachen liverpool, dann bleibt man dennoch dabei und sucht keine lösung. Und warum? Weil kovac planlos ist. Der Verein und die Mannschaft ist zu groß für ihn. Das muss doch langsam mal der letzte gemerkt haben.

  • Ein Weiterkommen in der CL hätte nur zur weiteren Augenwischerei beigetragen .. vielleicht wacht man jetzt endlich auf und reagiert auf den schaiss Fußball den Kovac spielen lässt !

    0