CL Achtelfinale Rückspiel: FC BAYERN - FC Liverpool 1:3

  • wir hatten 2 torschüsse auf deren kasten in 180 minuten :D
    das ist eine schande! mehr gibts dazu nicht mehr zu sagen

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • wir hatten 2 torschüsse auf deren kasten in 180 minuten :D
    das ist eine schande! mehr gibts dazu nicht mehr zu sagen


    Liverpool hat gehen einen Abstiegskandidaten am Wochenende zwei kassiert... Und wir schließen gerade zweimal aufs Tor... :thumbsup:

    0

  • Liverpool hat gehen einen Abstiegskandidaten am Wochenende zwei kassiert... Und wir schließen gerade zweimal aufs Tor... :thumbsup:


    und kein einziges tor selbst erzielt. das eine ding hat matip heute selbst reingelegt :D

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Sehe ich auch so.... hätte man sich weiter durchmogeln können wären die Hände von UH/SH/NK und KHR vor lauter gegenseitigen Schulterklopfen schon ganz wund..... so kann man wenigstens auf deutliche Veränderungen hoffen!

    verlieren kann und darf man , aber mir geht es um die Art und weise unseres Fußballs!


    Hoeneß kann nicht van gaal loben und ist dann mit so nem limitierten Trainer zufrieden ... das passt für mich nicht


    Ich gebe nicht der Mannschaft die Schuld..für mich ist unser Hauptproblem der Trainer , aber auch die fehlenden Alternativen ..


    Und auch das Publikum hat heute jegliche leidenschaft vermissen lassen...

    0

  • Und dann kommen immer solche Aussagen von Kovac dazu.
    Sry aber wie man so einen Antitrainer noch verteitigen kann verstehe wer will.
    Das ist Klinsmann 2.0 mit dem Unterschied das die Mannschaft deutlich besser ist.

  • Suele war eine Riesenentaeuschung.


    So ein lascher Aufltritt.


    Wenn er konsequent nachsetzt und Rafinha hilft, buegelt er den Fehler von Neuer beim 1:0 aus.


    mit boateng wären wir heute auch nicht weitergekommen. das war insgesamt einfach zu wenig. angsthasenfußball in allen bereichen.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Salihamdzic: "Wir haben auch gute Spieler... die ähhh... ähhh... das heute hätten machen können..."


    Ach. Und woran liegts das sie es nicht gemacht haben? Hoffe er kommt auf die Antwort.

  • Ganz ehrlich, Kovac ist bestimmt kein Zidane, aber für Neuers Blödheit oder Hummels schlechtes Stellungsspiel kann er nun auch wieder nix. Tore passieren, aber grobe Schnitzer haben die Spieler selbst zu verantworten... kein Trainer, egal wie schlecht, wird denen sowas aufgetragen haben!

    Wenn man ein System hat, dass funktioniert, passieren solche individuellen Fehler nicht so häufig. Außerdem konnte man doch ausgleichen und trotzdem war man offensiv harm - und zahnlos. Allein der Anfang der zweiten Hälfte, wo man Liverpool wieder bis zum 16er kommen ließ. Ich habe sofort geahnt, dass das nicht lange gutgehen kann. Wenn wir nicht den Ball haben, wackeln wir. Das war schon immer so.

    0

  • verlieren kann und darf man , aber mir geht es um die Art und weise unseres Fußballs!
    Hoeneß kann nicht van gaal loben und ist dann mit so nem limitierten Trainer zufrieden ... das passt für mich nicht


    Ich gebe nicht der Mannschaft die Schuld..für mich ist unser Hauptproblem der Trainer , aber auch die fehlenden Alternativen ..


    Und auch das Publikum hat heute jegliche leidenschaft vermissen lassen...

    Wie soll man bei so einem Gemurkse Leidenschaft haben

    0

  • kasperletheater.
    wird zeit dass wir endlich fähige leute wie kahn ins boot holen und brazzo vor die tür setzen. kann dieses äh äh äh nicht mehr hören. wir haben eine lachnummer als sportdirektor und ne pfeife als trainer.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Heute hat Kovac bewiesen, dass er taktisch absolut limitierter Trainer ist.


    Am Anfang 3-3-3-1 mit einem Pressing zu spielen war sehr dumm. Liverpool hatte da Raum und Zeit für seine Aktion. Statt das MF zu verdichten und dem Liverpool einfach Luftzufuhr abzudrehen presste das FCB und schaffte die Räume für den LFC. Blöder kann man es nicht anstellen, so nahm das Fiasko seinen Lauf.


    Am Anfang der 2. HZ hat das FCB das MF verdichtet und man sah eine Hoffnungsschimmer, aber es war nur eine Illusionn. Wir haben das MF dem LFC überlassen, es war klar, dass es nur die Frage der Zeit ist, dass Liverpool daraus die Vorteile ziehen wird.


    Aussserdem bin ich der Meinung, dass Nico Kovac entlassen werden muss.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • So erbärmlich und ohne Mut und Plan sind wir lange nicht rausgeflogen.
    Wenn ich nicht auf das Tor schieße kann ich auch keins erzielen.
    Kovac gehört hier nicht her, der hat offensiv überhaupt keine Ideen. Das ist lachhaft.
    Ich habe nach dem Hinspiel schon gesagt, daß das 0:0 kein gutes Ergebnis ist und das Auswärtstor fehlt.
    Aber man muß ja die Fußball-Verhinderung eines Kovac feiern.
    Mit dem als Trainer müssen wir über internationale Ambitionen nicht reden.
    Aber laßt euch weiter blenden von Kantersiegen gegen Wolfsburg und Co. in der stärksten Liga der Welt, man macht die gleichen Fehler wie unter Ancelotti.
    Und hört man nun noch Kovac und das Maskottchen vom Uli schwant einem Böses für die Zukunft.
    Kein Wort der Selbstkritik oder der fehlenden taktischen Flexibilität.

    #KovacOUT