Mögliche zukünftige Trainer - Der Diskussionsfred

  • Das mag ja sein. Ich bin dennoch weiterhin der Meinung, der sich gegenüber dem FC Bayern so verhalten hat, wie Klopp, hier kein Thema sein sollte. Natürlich weiß ich, dass das eine Haltung zum Verein ist, die vielfach nicht geteilt wird. Deshalb hoffe ich auch in erster Linie, dass Klopp ein Engagement hier ablehnt. Das ist, wie gesagt, keine sportliche Bewertung.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Wirklich nur ekelhaft, wie sich manche hier für Klopp prostituieren und alles vergessen, was und vor allem wie er gemeinsam mit Watzke den FCB auf`s übelste verunglimpft hat.

    #KovacOUT

  • Er ist zweifellos der erfolgreichste Trainer, der derzeit zu haben ist.

    Erfolg alleine sollte genauso wenig ein ausschlaggebendes Argument sein wie Stallgeruch - siehe z.B. CA

    Ich hoffe, dass überlegt wird, welche spielerischen Ziele wir mit der Mannschaft verfolgen und mit welchem Trainer wir das wieder erreichen können - das muss dann fachlich und sollte auch menschlich (Kommunikation, Moderation) passen.

    0

  • der panierte Fleischlappen haut wieder sektenartige Grütze raus hier........man man man

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Brauchst doch nur lesen wer sich Klopp hier wünscht.

    Also es gibt sicher welche, aber in den letzten Beiträgen ging es ja mehr darum, dass er was drauf hat und hier Trainer werden könnte, aber nicht darum, dass man sich das wünscht. Falls du dich auf frühere Diskussionen beziehst, ist das natürlich etwas anderes. Oder ich hab's eben übersehen (darum ja meine konkrete Nachfrage). Hab heute nur den Panierten und glaub noch wen gesehen und bin von da weggegangen mit meinen Äußerungen zur Qualität von Klopp und den tatsächlich niedrigen Transferausgaben. Sonst sah ich eh keine Aussagen, wo jemand Klopp für eine Gute Idee hält. Darum die Nachfrage.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Also es gibt sicher welche, aber in den letzten Beiträgen ging es ja mehr darum, dass er was drauf hat und hier Trainer werden könnte, aber nicht darum, dass man sich das wünscht. Falls du dich auf frühere Diskussionen beziehst, ist das natürlich etwas anderes. Oder ich hab's eben übersehen (darum ja meine konkrete Nachfrage). Hab heute nur den Panierten und glaub noch wen gesehen und bin von da weggegangen mit meinen Äußerungen zur Qualität von Klopp und den tatsächlich niedrigen Transferausgaben. Sonst sah ich eh keine Aussagen, wo jemand Klopp für eine Gute Idee hält. Darum die Nachfrage.

    Der „panierte“ und der Pep-Hasser, genau die 2.

    Deinen Beiträgen stimme ich da eigentlich vollkommen zu.

    Kein Thema.

    #KovacOUT

  • Den zu bekommen sehe ich auch ohne Klausel nicht als Problem, wenn man das vernünftig, mit Vorlauf plant (Problem Nr. 1) damit Ajax Handlungsspielraum hat und ihm den Job schmackhaft macht (Problem Nr. 2).


    Ob man ihn überhaupt WILL, ist die eigentliche Frage (Problem Nr. 3). Ich hab nämlich die Befürchtung dass wir den nächsten Trainer-Wolpertinger bekommen wenn unsere drei Experten das nächste mal ihr Zettelziehen veranstalten. Wahrscheinlich tanzt dann der Hecking hier an oder sowas in der Art.

    0

  • Den zu bekommen sehe ich auch ohne Klausel nicht als Problem, wenn man das vernünftig, mit Vorlauf plant (Problem Nr. 1) damit Ajax Handlungsspielraum hat und ihm den Job schmackhaft macht (Problem Nr. 2).


    Ob man ihn überhaupt WILL, ist die eigentliche Frage (Problem Nr. 3). Ich hab nämlich die Befürchtung dass wir den nächsten Trainer-Wolpertinger bekommen wenn unsere drei Experten das nächste mal ihr Zettelziehen veranstalten. Wahrscheinlich tanzt dann der Hecking hier an oder sowas in der Art.

    Ja, es steht zu befürchten, dass für eine Spitzenposition abstruse Kriterien wie Stallgeruch, muss deutsch sprechen usw. weiterhin Bestand haben.

    0

  • Ja, es steht zu befürchten, dass für eine Spitzenposition abstruse Kriterien wie Stallgeruch, muss deutsch sprechen usw. weiterhin Bestand haben.

    Was bei EtH ja beides zutrifft. Nur leider hat er auch einen klaren Plan Fußballspielen zu lassen und das ist dann wieder ein Ausschlusskriterium für unsere Bosse.

  • Was bei EtH ja beides zutrifft. Nur leider hat er auch einen klaren Plan Fußballspielen zu lassen und das ist dann wieder ein Ausschlusskriterium für unsere Bosse.

    Ich fürchte ja eher, dass die Denkweise in die Richtung "Kovac ist gescheitert weil er zu jung / unerfahren war, jetzt holen wir einen Alten" geht und man deshalb ten Hag von der Liste streicht. Der ist ja genauso alt, also kann das mit dem auch nicht klappen. Zumindest Hoeness ist diese Logik zuzutrauen, und der bestimmt nun mal.

    0