Mögliche zukünftige Trainer - Der Diskussionsfred

  • wobei wir unter Mourinho wieder eine souveräne Meisterschaft einfahren würden. Ich glaube auch nicht, dass der Fußball so unattraktiv wäre wie aktuell. Denn es ist nun einmal nicht die PL oder PD. Wir haben diese bessere oder zumindest gleichstarke Konkurrenz nicht, sodass man sich durchmogeln muss.

    Diesen Mourinho-Fußball würden wir eher in der CL sehen.

    0

  • Ich weiß nicht. Man muss Rangnick nicht mögen, aber er steht wie kein anderer dafür, ein System zu etablieren und den Kader, den Verein darauf auszurichten. Ob das System bei uns passt, ist ne andere Frage. Ob das bei Rummenigge eine Rolle spielt, weiß man nicht. Er will ja Pep-Fußball. Ob Rangnick das mit unseren Möglichkeiten etablieren kann?


    Ich könnte mir daher gut vorstellen, dass er so eine Art englischen Manager gibt, ehe er sich wieder komplett auf die Struktur konzentriert. Ausschließen würde ich das nicht und es wäre sicherlich auch nicht die schlechteste Lösung. Nicht die beste, aber eben auch nicht die schlechteste Lösung.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • man kann von Rangnick halten was man will, aber er ist ganz bestimmt jemand der weiß was er tut. Einen von seiner Kompetenz gibt es in Deutschland nicht viele. Ob er hier her passen würde - keine Ahnung

    Single-Nick-User.....

  • Was steht denn so im Plus-Artikel über Rangnick?


    Wie geht es weiter mit Bayern-Trainer Niko Kovac (48)? Im Moment spielt er beim Rekordmeister mal wieder auf Bewährung. Nach dem enttäuschenden 2:2 in der Liga in Augsburg steht er bei den Bossen unter Beobachtung. Lesen Sie mit BILD plus welche Rolle RB-Mann Ralf Rangnick (61) in der Causa Kovac spielt.


    https://www.bild.de/bild-plus/…-kovac-65524224.bild.html

    Fakt ist: Am 15. November hört Uli Hoeneß (67) als Präsident und Aufsichtsratschef auf. Damit verliert Kovac (Vertrag bis 2021) einen seiner größten Befürworter.

    Das ist nicht Kovacs einziges Problem. Nach SPORT-BILD-Informationen ist Ex-RB-Trainer Ralf Rangnick (61) eine ernstzunehmende Alternative, sein Name fiel schon intern vor dem DFB-Pokal-Finale 2019. Aber damals stärkte Hoeneß Kovac den Rücken. Dann kam das Double – aber auch das ist beim Rekordmeister keine Job-Garantie.


    Schattenmann Rangnick, derzeit „Head of Sport and Development Soccer“ bei RB, wäre verfügbar und würde sich den Job in München auch zutrauen. Für ihn wäre es die Möglichkeit nach seinen Trainer-Jobs in Hoffenheim, Schalke und Leipzig endlich Deutscher Meister zu werden.


    Aber auch Manchester United soll Rangnick auf dem Zettel haben, falls Coach Ole Gunnar Solskjær (46) vorzeitig fliegt.

    Was passiert? Kovac hat es selbst in der Hand!

  • man kann von Rangnick halten was man will, aber er ist ganz bestimmt jemand der weiß was er tut. Einen von seiner Kompetenz gibt es in Deutschland nicht viele. Ob er hier her passen würde - keine Ahnung

    Rangnick ist ein Fachmann, der sich aber in der Vergangenheit ständig negativ über uns geäußert hat. Außerdem passt seine art fußball spielen zu lassen überhaupt nicht zu uns, was aber zu uns passt wäre de entscheidung für Rangnick wenn man auch einen ten Hag bekommen könnte. :(

  • https://twitter.com/iMiaSanMia/status/1186901747618463744


    Erik ten Hag is open to having a future at Bayern, however he would not leave Ajax in the middle of the season [@cfbayern, SportBild]


    https://twitter.com/iMiaSanMia/status/1186900349908635648


    José Mourinho has been flirting with Bayern however he has no chance of being appointed by the club. His last season at Manchester United has damaged his reputation in Munich. [@cfbayern, SportBild]



    Flick und Seitz jetzt die Saison fertig machen und dann ten Hag übernehmen lassen.

  • Von der Idee ja nicht schlecht, aber zu früh für sowas. Wenn die vollen Erfolg haben (CL VF oder HF und dazu Meisterschaft, eventuell Pokal), dann kannste praktisch wieder nicht wechseln, weil es dann heißt unter Flick lief es ja auch. Eigentlich braucht es jetzt eine Lösung. Wenn ein Rangnick das machen will (und ich mag ihn überhaupt nicht) und im Sommer ggf. den Posten von SH übernimmt und dann ten Haag kommen würde. Dann hätte das was.

    0

  • er kann ja dann unseren sportdirektor ablösen...

    Nö danke. Da behalten wir den Brazzo, geben ihm Interviewverbot und entlassen Kovac. Dann haben wir unter dem Strich einen Haubentaucher weniger im Verein. Kommt Rangnick, gleichen wir das gleich wieder aus...