Mögliche zukünftige Trainer - Der Diskussionsfred

  • Ich sehs kommen:


    Wir schleppen uns mit Kovac bis zum Ende der Saison durch und dann kommt Klopp, der mit Liverpool gerade die Meisterschaft gewonnen hat und deshalb dort am Ende eines Zyklus angelangt ist.


    Und im Endeffekt -- jetzt kommt mein absoluter Horror -- hockt dann dessen infamer Kumpel Campino im Bayerntrikot in München auf der Tribüne. Das wäre der Moment, in dem ich meinen FCB kaum wiedererkennen würde.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Wie gesagt, Pep ist kein Gott und kein Heiliger. Die Aussagen das die Mannschaft von City noch nicht reif für den CL Titel ist, ist oberpeinlich und lächerlich.


    Dennoch würde ich auf den Titel verzichten, wenn er hier wieder anheuern würde, weil er einfach nen geilen Ball spielen lässt. Das ist wirklich Fußball was der spielen lässt. Mir ist lieber ne Entwicklung zu sehen und drei Jahre im Halbfinale rauszufliegen, dafür aber diesen Fußball zusehen, statt mir jede Woche diese Stümpergrütze anzusehen und mit viel Dusel mal den Titel zu holen.

    0

  • Van Gaal hat ne neue Spielweise durchgesetzt und auch mal Spieler durchgeschleppt die er möchte. Aber ich erinnere noch an Braatfett und andere Flachpfeifen die unter ihm auflaufen durften, die wie Flasche leer spielten, aber niemals besser wurden. Aber besser machen, halte ich für van Gaal für total unzutreffend. Spieler auf sinnvollere Positionen aufstellen vielleicht eher.

  • Klopp halte ich für nahezu ausgeschlossen. Der könnte hier nur verlieren und würde sich seinen Ruf in Deutschland demolieren. Passt überhaupt nicht zu seiner bisherigen Karriereplanung.

    0

  • Klopp schätze ich so ein, dass er für das Adaptieren seiner Spielweise längerfristige Ruhe benötigt, sowohl wir als auch er wissen, die würde er hier niemals zugestanden bekommen, egal ob von Fans oder der Presse oder den Bossen!

  • Wie gesagt, Pep ist kein Gott und kein Heiliger.


    Dennoch würde ich auf den Titel verzichten, wenn er hier wieder anheuern würde, weil er einfach nen geilen Ball spielen lässt. Das ist wirklich Fußball was der spielen lässt.

    100% gio9


    sorry, weiss das man es nicht macht zitate zu verändern, aber "spielen lässt", dass ist der Punkt

    Auf gehts ihr roten

  • greg1d , bist du gerade in die Vorpubertät gekommen, oder was sollen solche Bezeichnungen für eigene Spieler? Und ganz zufällig trifft es wieder einen dunkelhäutigen Spieler, nicht wahr?

    Eklig, wirklich.

  • Einfach mal das Hirn einschalten, falls bei dir überhaupt verhanden und aufhören Dinge zu behaupten die überhaupt nicht stimmen. Ginge es um Hautfarben, müsste ich ja genauso oft gegen Coman oder Davies wettern, was nicht der Fall ist, weil bei denen immer der Einsatz stimmt und sie selbst an schlechteren Tagen, zumindest Bayern Niveau andeuten, Braatfett hat das nie.

  • Einfach mal das Hirn einschalten, falls bei dir überhaupt verhanden und aufhören Dinge zu behaupten die überhaupt nicht stimmen. Ginge es um Hautfarben, müsste ich ja genauso oft gegen Coman oder Davies wettern, was nicht der Fall ist, weil bei denen immer der Einsatz stimmt und sie selbst an schlechteren Tagen, zumindest Bayern Niveau andeuten, Braatfett hat das nie.

    vielleicht solltest du einfach anfangen, die spielernamen erstmal richtig zu schreiben, hat auch etwas mit der Achtung und dem Respekt zu tun...

    0

  • Diese Doppelmoral kotzt aber genau so an. Aktuelle Spieler im Kader dann als Holzfüße, Flachpfeifen etc. zu bezeichnen ist dann aber wieder ok, kommt halt drauf an von wem die Beleidigungen kommen.

  • Ich sehs kommen:


    Wir schleppen uns mit Kovac bis zum Ende der Saison durch und dann kommt Klopp, der mit Liverpool gerade die Meisterschaft gewonnen hat und deshalb dort am Ende eines Zyklus angelangt ist.


    Und im Endeffekt -- jetzt kommt mein absoluter Horror -- hockt dann dessen infamer Kumpel Campino im Bayerntrikot in München auf der Tribüne. Das wäre der Moment, in dem ich meinen FCB kaum wiedererkennen würde.

    Du wirst mir richtig sympathisch.:)

  • Ich mach mich mal unbeliebt mit meiner Meinung... lieber Klopp als Rangnick. Ich will beide auf keinen Fall, aber MUSS ich mich entscheiden, dann so. Und jetzt dreht mir keinen Strick draus, dass es am Ende heißt, hier wünschen sich User den Klopp, davon kann keine Rede sein.

  • Du wirst mir richtig sympathisch.:)

    Dass hier im Forum die Fetzen unter Bayernfans fliegen können, gehört zur Fußball-Folklore und wird gerade bei mir immer wieder mal vorkommen. ;-)


    Ansonsten rufe ich Dir aber jederzeit gerne zu: Prost, auf unsere Bayern!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Denk mal Pep macht vieles richtig, aber der Übertrainer wie manche ihn sehen, ist er auch nicht. Hat mit dem besten Bayern Kader international nix gewonnen, mit nem nochmals deutlich teureren Scheichkader ebenfalls nix international am reißen gewesen... Mag sein das es streckenweise schön anzusehen ist, aber Erfolg hatte er international betrachtet, nur mit dem Jahrhundertkader in Barca... Ob es an ihm oder doch nur dem besten Barca Kader aller Zeiten lag, wird die Zeit zeigen. Aktuell deutet vieles drauf hin, dass sie die Titel damals auch ohne ihn geholt hätten 😇

    Na ja, Halbfinale ist aber weit besser als Achtelfinale. Double holte er auch fast immer und es wurden in 3 Jahren 5 wichtige Spiele verloren. Es wurden noch andere verloren, immer wenn man schon Meister war. Die meisten Gegner waren hoffnungslos unterlegen. Jetzt wird jedes, wirklich jedes Spiel gezittert, ohne glanz, ohne System. Sorry, wer das nicht sieht sollte Geige spielen...

  • Ich sehs kommen:


    Wir schleppen uns mit Kovac bis zum Ende der Saison durch und dann kommt Klopp, der mit Liverpool gerade die Meisterschaft gewonnen hat und deshalb dort am Ende eines Zyklus angelangt ist.


    Und im Endeffekt -- jetzt kommt mein absoluter Horror -- hockt dann dessen infamer Kumpel Campino im Bayerntrikot in München auf der Tribüne. Das wäre der Moment, in dem ich meinen FCB kaum wiedererkennen würde.

    Klopp wird Liverpool nicht verlassen.