Mögliche zukünftige Trainer - Der Diskussionsfred

  • Alles sieht nach EtH aus bei uns.

    So wie damals nach Tuchel ;)


    Am Ende kommt Mou....oder Bruno L.


    Nein, im Ernst. EtH ist die wahrscheinlichste Option.

    Mou wäre so dumm, da könnte man das Geld auch in die Verbrennungsanlage werfen.

    Und nochmal einen Griff ins Klo kann man sich nicht leisten.


    Wenn Overmars schon öffentlich sinngemäß sagt, die Anfrage vom FC Bayern ehrt uns, und dass sie in diesem Fall EtH freigeben würden, dann kann das sogar schon zur Winterpause passieren. Wahrscheinlich jammert Kovac deshalb auch öffentlich so. Der hört die Nachtigall trapsen, als alter Berliner.


    Die Vertragsauflösung übernimmt dann fan11885 ...8o


    P.S.


    Sollte EtH zu Barca wechseln und Mou zu uns, dann bin ich raus!

  • ist im Sommer spätestens Geschichte.

    Wenn man dann allerallerwenigstens zeitnah dafür sorgen würde, dass EtH ab Sommer hier aufschlägt, dann würde ich selbst das ertragen... also, dass Kovac bis Sommer hier rumwerkelt.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Wenn man dann allerallerwenigstens zeitnah dafür sorgen würde, dass EtH ab Sommer hier aufschlägt, dann würde ich selbst das ertragen... also, dass Kovac bis Sommer hier rumwerkelt.

    denke wir sind hier in der Pole falls Interesse besteht. letztendlich wird natürlich die Perspektive, Entscheidungsfreiheiten und die monetäre Zuneigung entscheiden.

    0

  • Jetzt besteht wieder die Gefahr, dass man den nicht für gut genug hält (er braucht auch ein paar neue Spieler für sein System) und dann kommt eben van Bommel mit viel Stallgeruch und nicht ten Haag.

    Ich kann das Wort Stallgeruch nicht mehr hören, kuckt doch mal was der "Stallgeruch von Kovac" mit dem FCB gemach hat...:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern




  • Es würde mich überraschen wenn Ten Hag schon in der laufenden Saison wechselt. Dass er für uns offen steht, darf ja wohl klar sein. Und dass Ajax ihm nichts im Wege stehen wird auch. Aber dann denke ich doch eher am Ende der Saison.


    Hier oben wurde Arne Slot als Nachfolger von Ten Hag genannt, aber der wird jetzt AZ Alkmaar nicht verlassen.


    Und Van Bommel ist noch längst nicht soweit um Trainer von Bayern zu werden. Der sollte erstmal weiter Erfahrung bauen und dafür bekommt er jetzt die ausgelesene Chance nach den zwei Pleiten gegen Utrecht und AZ Alkmaar.

  • Ich plädiere dafür jetzt Wenger für den Rest der Saison und für die nächste zu verpflichten um wieder Struktur in unser Spiel zu bekommen und danach mit ETH weiterzumachen.

    0

  • Mein Gott, welch ein Gedöns um einen neuen Trainer.

    Mouriniho und Rangnick wären zu haben, aber ich sehe schon, dass unsere "3 unschlüssigen" wieder zu lange warten und die Zecken schlagen zu...

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern




  • Mein Gott, welch ein Gedöns um einen neuen Trainer.

    Mouriniho und Rangnick wären zu haben, aber ich sehe schon, dass unsere "3 unschlüssigen" wieder zu lange warten und die Zecken schlagen zu...

    und ganz ehrlich wenn rangnick und mou hier nicht aufschlagen sollten wir unseren 3 dankbar sein

    0

  • Hallo,

    Mouriniho und Rangnick wären zu haben, aber ich sehe schon, dass unsere "3 unschlüssigen" wieder zu lange warten und die Zecken schlagen zu...

    beide werden sie nicht verpflichten, denke ich. Daher: entspannen, einer wird mindestens übrig bleiben.


    Ralf

  • bei ten Hag wird es wohl auf entweder FCB oder FCB hinauslaufen.

    Koeman wird wohl 2020 Trainer in Barcelona, ten Hag kommt frühestens in Juni wenn überhaupt, aber ich bin mir bei ihm nicht ganz sicher, in Amsterdam hat er auch länger gebraucht und die Fans wollten ihn auch schon raus haben. EtH profitiert auch von einer veränderten Einkaufs- und Gehaltspolitik bei Ajax, Jugendspieler wie deLigt, deJong, vdBeek, Dest und einer gute Vorarbeitet von Peter Bosz.

    0

  • ten Hag muss erstmal über eine längere Zeit beweisen, dass er es auch mit großen Mannschaften kann, bevor man ihn zum FC Bayern holt.

    Sonst fallen wir mit ihm, genauso wie mit Kovac, wieder auf die Schnauze.

    Was wir brauchen ist ein erfahrener Trainer und das ist ten Haag nicht.

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern