Mögliche zukünftige Trainer - Der Diskussionsfred

  • Wie ist das jetzt eigentlich mit ten Haag, hat er eine Ausstiegsklausel auch in der Saison, oder gilt die nur am Saisonende?


    Das dürfte ja entscheiden dafür sein, wie es in den nächsten Wochen weitergeht. Wenn er zum Bsp. im Winter wechseln könnte.


    Das setzt natürlich voraus, dass er ein Kandidat ist (was ich doch hoffe).

    Vor einer guten Woche stand zu Lesen, dass Ajax SD Marc Overmars tenHag keine Steine in den Weg legen würde, wenn der FCB anklopft. Und auch TenHag würde kommen wollen. Nur, ob das Mitten in der Saison, also nach der Winterpause stattfinden kann, das ist unklar. Das wäre für Ajax schon schwierig, zur Rückrunde einen Neuen zu präsentieren. Unmöglich wäre es indes nicht. Ist sicher auch eine Frage der Ablöse; denn TenHag hat Vertrag bis 2022. Vielleicht baut man die Ablöse auch in einen Wintertransfer ein?


    Nach allem, was man hört und liest, ist TenHag jedenfalls unsere 1A Lösung. Und zwar nicht in erster Linie wegen des Stallgeruchs, also weil er den Verein kennt. Sondern weil er ein ausgewiesener Befürworter des Pep-schen Taktik-Stils ist und damit zum dominanten Ballbesitzfußball zurückkehren würde, mit dem wir bis 2016 bzw. zum Ende von Jupp 2.0 so erfolgreich waren.


    Ajax könnte ja bereits jetzt eine Lösung für das neue Jahr vorbereiten. Den Aussagen der dortigen Verantwortlichen ist jedenfalls zu entnehmen, dass sie sich gegen den Plan nicht sträuben und TenHags persönlichen Wunsch respektieren würden, nach allem, was er mit Ajax zuletzt erreicht hat.

  • Jedenfalls, zum Thema Trainer: Was mich bei ten Hag halbwegs optimistisch stimmt, sind seine und Overmars‘ Aussagen.

    Man kann davon ausgehen, dass wir sowohl mit ETH als auch mit Overmars schon länger in Kontakt stehen.

    Wenn nicht, wieso sollte Overmars solche Aussagen tätigen wie er sie getätigt hat?!

    Single-Nick-User.....

  • Wobei der Spiegel mir noch nie als gute Quelle aufgefallen ist. Daher: Keine Ahnung, was da dran sein kann. Sollte man aber dieses Dreigespann zusammenbauen, dann glaube ich, das man mit denen durch die Saison geht, sowas macht man nicht für 2 Spiele. Was wiederum dafür spräche, dass man für den Sommer wen an der Angel hat. Auf wen das hindeutet, können wir uns denken :). Das wäre doch mal ein Plan.

    Dann kann es aber nicht FC Bayern sein.:)

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Vor einer guten Woche stand zu Lesen, dass Ajax SD Marc Overmars tenHag keine Steine in den Weg legen würde, wenn der FCB anklopft. Und auch TenHag würde kommen wollen. Nur, ob das Mitten in der Saison, also nach der Winterpause stattfinden kann, das ist unklar. Das wäre für Ajax schon schwierig, zur Rückrunde einen Neuen zu präsentieren. Unmöglich wäre es indes nicht. Ist sicher auch eine Frage der Ablöse; denn TenHag hat Vertrag bis 2022. Vielleicht baut man die Ablöse auch in einen Wintertransfer ein?


    Nach allem, was man hört und liest, ist TenHag jedenfalls unsere 1A Lösung. Und zwar nicht in erster Linie wegen des Stallgeruchs, also weil er den Verein kennt. Sondern weil er ein ausgewiesener Befürworter des Pep-schen Taktik-Stils ist und damit zum dominanten Ballbesitzfußball zurückkehren würde, mit dem wir bis 2016 bzw. zum Ende von Jupp 2.0 so erfolgreich waren.


    Ajax könnte ja bereits jetzt eine Lösung für das neue Jahr vorbereiten. Den Aussagen der dortigen Verantwortlichen ist jedenfalls zu entnehmen, dass sie sich gegen den Plan nicht sträuben und TenHags persönlichen Wunsch respektieren würden, nach allem, was er mit Ajax zuletzt erreicht hat.

    Schwierig hin oder her, es war mal die Rede von einer Ausstiegsklausel für den FCB und da ist die Frage immer, wie ist die ausgestaltet. Wenn ich Verantwortlicher von einem Verein wäre, würde ich immer muss bis Saisonende sich gemeldet haben drin stehen haben, sonst läuft man ja Gefahr eben doch auf die Schnauze zu fliegen, aber ob das so ist, dass ist die entscheidene Frage, neben der Frage, ob er überhaupt Kandidat ist.

    0

  • Ich beobachte diesen Faden ganz genau. Und wenn ihr euch auf einen neuen Trainer geeinigt habt, rufe ich den Opa an. Der schnappt ihn euch vor der Nase weg. Vollumfänglich und alternativlos.

    0

  • Viele Namen werden mit unserem Klub in Verbindung gebracht....

    persönlich glaube ich dass Ten Hag und Wenger am bessten zum FC Bayern passen, allerdings wenn man längerfristig denkt dann ist Wenger, mit 70 Jahren, tendenziell zu alt, ausser man sucht jemand temporär bis Ende Saison und nimmt dann Ten Hag weil er nächste Saison ablösefrei ist.


    Ten Hag spricht Deutsch, er kennt den Klub, ist jun und hat Erfolg und hat einen Fussballstyl welcher dem Fc Bayern gleich kommt.


    Eine Person welche ich nun überhaupt nicht in unserem Klub sehe aus vielen Gründen ist Mourinho.....auch die italienischen Namen die sich zum Teil selbst ins Spiel bringen sehe ich nicht bei unserem Klub, nicht zuletzt wegen der Sprachbarriere.


    Ich muss zu geben, ich war nicht für einen Trainerwechsel.

    Allerdings zeigt das Team einen gefährlichen Trend, weg vom 'mia san mia' und jeder Spieler versucht für sich das Beste herauszuholen

    und denkt nicht daran im Sinne des Teams zu arbeiten und einem Mitspieler auszuhelfen.

    Das diese heutige Situation zustande kam hat sicherlich mehrere Gründe welche nun alle zusammen kommen...

    In der Vereinsführung gibt es einige Änderungen, unser Sportdirektor ist nicht wirklich ein Mehrwert für den Klub, zwei Stammverteidiger fallen wahrscheinlich die gesamte Saison aus und der Trainer verpasste es sich zwei drei Schlüsselspieler als verlängerter Arm auf dem Platz zu gewinnen, dies so hoffe ich, schafft der neue Trainer.


    Zudem hoffe ich dass Martinez in Zukunft mehr Spielminuten bekommt, einer der Spieler die immer mindestens 100% geben und vor unserer desolaten Abwehr gut aushelfen und stabilisieren könnte.

    ;)


    Meine Meinung,

    Michael R. Härdi, Lugano (Schweiz)

    0

  • Das ist nun wiederum etwas, was ich nicht glaube. Geld ohne Kompetenz hilft dir Nullkommanix. Im Idealfall kommt beides zusammen, aber massig Kohle kann man auch sinnlos verbraten, dafür gibt es viele Beispiele.

    Einverstanden! Gabs ja schon oft im In - und Ausland.👍

    Was ich meinte: Er konnte sich mit der Kohle so richtig austoben, was auch zum Bruch mit Hopp geführt hatte, als die nur noch rote Zahlen schrieben.

    Ist aber Off-Topic. Sorry.

  • Habe nun alles gelesen was es zu lesen gibt und 10 Euro auf Arsene Wenger gesetzt. Die 26er Quote muss man einfach mitnehmen.

    0

  • Ich beobachte diesen Faden ganz genau. Und wenn ihr euch auf einen neuen Trainer geeinigt habt, rufe ich den Opa an. Der schnappt ihn euch vor der Nase weg. Vollumfänglich und alternativlos.

    Ruf ihn an und sag ihm, dass der Kovac zu bekommen ist.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • ETH wird diese Saison nicht wechseln und ajax verlassen


    Wurde soeben in der PK gesagt (Chelsea gegen ajax)


    Die Chance dass er kommt im Sommer ist ziemlich groß falls man ihn dann noch braucht

    0

  • ETH wird diese Saison nicht wechseln und ajax verlassen


    Wurde soeben in der PK gesagt (Chelsea gegen ajax)


    Die Chance dass er kommt im Sommer ist ziemlich groß falls man ihn dann noch braucht

    Wer hat auf der PK gesprochen bzw hat Ten Hag das selbst verkündet?

    0

  • Um die Sachlichkeit der Diskussion zu untermauern, hier wiederholt die Beweise für "jahrzehntelange Erfolgslosigkeit von Wenger" :

    21 nationale Titel sind einfach nichts, wenn man in allen 3 Europapokalen mit so großkalibrigen Vereinen wie Arsenal oder Monaco verloren hat. Traurig, aber es muss zurecht gesagt werden: Wenger ist ein Versager!


    Gut, dass Uli H. es vor ein paar Jahren rechtzeitig entdeckt hat (was noch bis heute nachgepredigt wird) und Wenger blockiert hat. Viel wichtiger ist aber, dass man danach als FCB Trainer nur echte Glücksgriffe installiert hat...

  • Also dass ten Hag mitten in der Saison kommt, hätte ich sowieso nicht erwartet. Wir diskutieren ja eh größtenteils über eine Übergangslösung, daher wird das nicht viel ändern. Ich hoffe, man macht das wirklich so und hält ten Hag das bis zum Sommer frei.

  • es wird viel auf die nächsten zwei Spiele ankommen. Laufen die gut könnte ich mir durchaus vorstellen dass sie versuchen mit Flick über die Saison zu kommen

    Single-Nick-User.....