Mögliche zukünftige Trainer - Der Diskussionsfred

  • Vom künftigen #FCBayern-Trainer wird intern erwartet, dass er sich stark mit der Philosophie des Ballbesitzfußballs identifiziert und dementsprechend eine funktionierende Mannschaft aufbaut. Kandidaten dafür vor allem: #tenHag und #Tuchel - und eben nicht #Wenger.


    https://twitter.com/mano_bonke…/1192533518649364480?s=21

    Haben die tatsächlich aus dem Kovac-Desaster gelernt? Erstaunlich.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ich denke im Moment, dass, wenn wir einen anderen Interimstrainer als Flick bekommen sollten, es jemand sein würde, dessen Name im Moment noch nicht groß gehandelt wird. In der Regel sind es immer Menschen aus Uli Hoeneß' Gästezimmer oder sonstige alte Bekannte.

    Sebastian Hoeneß

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ich denke im Moment, dass, wenn wir einen anderen Interimstrainer als Flick bekommen sollten, es jemand sein würde, dessen Name im Moment noch nicht groß gehandelt wird. In der Regel sind es immer Menschen aus Uli Hoeneß' Gästezimmer oder sonstige alte Bekannte.

    Lothar Matthäus :thumbsup:

  • Vom künftigen #FCBayern-Trainer wird intern erwartet, dass er sich stark mit der Philosophie des Ballbesitzfußballs identifiziert und dementsprechend eine funktionierende Mannschaft aufbaut. Kandidaten dafür vor allem: #tenHag und #Tuchel - und eben nicht #Wenger.

    Mal abgesehen davon, dass es absurd wirkt, Wenger deshalb auszuklammern, wird die Liste doch dann verdammt kurz.


    Guardiola, ten Hag, Tuchel und van Gal. Wer noch? Mehr fallen mir nicht wirklich ein.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Mal abgesehen davon, dass es absurd wirkt, Wenger deshalb auszuklammern, wird die Liste doch dann verdammt kurz.


    Guardiola, ten Hag, Tuchel und van Gal. Wer noch? Mehr fallen mir nicht wirklich ein.

    Nagelsmann.


    Und Tobi Schweinsteiger.

    :thumbsup:

  • Das ist genau die Denkweise, die wir jetzt brauchen. Endlich Trainer nach System und Idee einstellen und nicht nach Namen oder anderen völlig irrelevanten Qualifikationen.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Und verfügbar sind davon die wenigsten. Ich wäre ja sofort dabei, wenn man van Gaal holen wollte, aber daran glauben kann ich nicht.

    Ich finde die Gerüchte schon ein wenig merkwürdig. Es freut mich ungemein, dass Kalle sich durchzusetzen scheint und der Ballbesitz jetzt als oberstes Credo ausgegeben wird. Endlich mal ein System, das im Vordergrund steht.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Und verfügbar sind davon die wenigsten. Ich wäre ja sofort dabei, wenn man van Gaal holen wollte, aber daran glauben kann ich nicht.

    Ich finde die Gerüchte schon ein wenig merkwürdig. Es freut mich ungemein, dass Kalle sich durchzusetzen scheint und der Ballbesitz jetzt als oberstes Credo ausgegeben wird. Endlich mal ein System, das im Vordergrund steht.

    Das mit der Verfügbarkeit hängt irgendwie an ten Hag. Reicht ja, wenn der verfügbar ist. Dann holen wir ihn. Er will garantiert. Vielleicht können wir uns auch genau auf dieses Profil fokussieren, weil wir wissen, dass wir ihn an der Angel haben. Schauen wir mal.

  • Ich gehe ja auch davon aus, dass wir weiter mit ten Hag verhandeln und der entweder in der Länderspielpause oder im Winter kommt. Anders kann ich mir diese Anbiederungsversuche aus Amsterdam nicht erklären; von ihm und Overmars.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Alles wird doch noch gut. Und bei solchen Aussichten würde mir diese Saison auch die bloße CL-Qualifikation reichen. Um so mehr kann man sich dann nächste Saison wieder freuen! Und wer weiß, vielleicht wird's unter Hansi ja auch noch recht ansehnlich. Der muß ja erstmal wieder ein wenig Grundlagentraining machen. Geben wir ihm einfach die Zeit, auch wenn noch ein paar Grottenkicks folgen.

    Und es ist der totale Shice, wenn man jetzt schon wieder liest "an Kovac hat es also nicht gelegen". Hat es natürlich...

  • Dann ist alles gut. Dann geht es nicht anders, als ihm abzusagen. Wer 2020 ten Hag kriegen kann, der bindet sich jetzt keinen 70 Jährigen mit Dreijahresvertrag ans Bein. Als Übergang wäre er top gewesen, aber eine längere Anstellung wäre nicht vertretbar. Zumindest nicht als Trainer.


    Spricht ja auch dafür, dass wir 2020 auf jeden Fall auf ten Hag oder Tuchel setzen. Wäre das noch in der Schwebe, hätte man Wenger ja wohl genommen. Das macht ja Hoffnung. Wenn Hansi das nun bis zum Ende der Saison machen will, von mir aus gerne.

    Mich hätte es eh extrem überrascht, hätte sich Wenger auf so ein Kurzzeitmodell eingelassen. Das passt einfach gar nicht zu seinem Ansatz. Von daher wäre es so dann wirklich gut für alle Seiten. Allerdings, wenn das denn der Grund ist, hätte man von unserer Seite doch ruhig hinzufügen können, dass es Gespräche gab, man aber unterschiedliche Vorstellungen von der Zusammenarbeit hat - und alles ist gut.


    Aber vielleicht stimmt auch das wieder nicht, wer weiß.:rolleyes:

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich gehe ja auch davon aus, dass wir weiter mit ten Hag verhandeln und der entweder in der Länderspielpause oder im Winter kommt. Anders kann ich mir diese Anbiederungsversuche aus Amsterdam nicht erklären; von ihm und Overmars.

    Ich kann mir den Winter auch gut vorstellen.


    Aber auch wenn erst im Sommer, wird jeder andere Trainer, der von vorneherein nur interimsweise tätig ist, schnell zum Lame Duck. Muss auch erst Team, Team ums Team herum und und die Situation im Verein und ggf. auch der Liga bekannt machen.


    Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr würde ich mit Flick und Gerland für den Rest der Saison bzw. falls man EtH im Winter bekommen kann bis dahin, weitermachen.

    0

  • Was aber passiert, wenn Flick und Gerland von Sieg zu Sieg eilen, am 31. Spieltag Meister sind, den DFB-Pokal holen und vorher im CL-Viertelfinale nach grandiosem Kampf unglücklich gegen Manchester City ausgeschieden sind? Nicht sehr wahrscheinlich, aber auch nicht ausgeschlossen. Was dann?


    Ich bin nicht davon überzeugt, dass die Vereinsführung im Moment schon einen klaren Plan dafür hat, wie es nach dem 9.11. bzw. nach der Saison weitergeht. Glaube nicht, dass mit einem Trainer für die kommende Saison vor der Winterpause überhaupt nur verhandelt wird.

  • Leute...macht euch mal keinen Kopf....die rettung eilt herbei, den Slomka wurde schon in München gesichtet :P

    Es ist noch gar nicht sooo lange her, da wurde der hier gehandelt.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • gestern war Spiel 1 nach Kovac..2:0 gewonnen,hab leider nur die 3,5 min. auf DAZN gesehen und mir die Infos auf Google und hier im Forum geholt..( Sky Reporter soll toll gewesen sein......Gelächter!!)

    Das Spiel anscheinend nicht..wie auch...

    Hansi Flick und der Tiger können ja wohl in der kurzen Zeit aus einer demoralisiert er,unmotivierter,und planloser Mannschaft kaum einen Top -Favorit machen!

    Egal,2:0 Achtelfinale erreicht,passt!


    Samstag kommt Dortmund,wird wohl auch kein Feuerwerk aber ich denke nicht,das wir gegen die Zecken