Mögliche zukünftige Trainer - Der Diskussionsfred

  • Thiago gehört m. E. zu den Spielern, die mit Leib und Seele beim Verein sind. Flick ist viel näher dran als wir und wird schon mit ihm kommuniziert haben, wie wichtig er nach wie vor ist.

    Mit der Stabilisierung der Defensive hat Flick eine Baustelle abgeschlossen, Thiago wird sicherlich noch reichlich Spiele bekommen.

    Ähnliches gilt für Coutinho, auch wenn hier der Ansatz ein anderer ist.

  • vllt macht es ja Pep nochmal :) wenn das so weitergeht in England wird er wohl nicht mehr ewig da bleiben

    Soweit man in diesem schnellen Geschäft etwas erwarten/ahnen/prognostizieren/ kann: Peps zweite Runde beim FCB scheint gar nicht so unwahrscheinlich. Irgendwann - zusammen mit Sane :thumbsup:

  • Nää, ich würde mir lieber den herzlichen Niederländer wünschen mit seinem erfrischenden Auftritt a la Ajax.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Irgendwie ist es ja schon fast lustig, dass hier immer viele dachten, der Rummenigge wäre quasi der Gegenpol zu Hoeness in der Trainerfrage. Aber sie sind da einfach beide völlig planlos - und jeder findet dann bei jedem mal einen Trainer, der ihm passt. Rummenigge wollte Tuchel (fände ich super), aber holte auch Ancelotti (kann man grundsätzlich nachvollziehen aus der damaligen Situation, hätte aber viel schneller beendet werden müssen) und jetzt Ralle (was einfach nur ein schlechter Scherz ist, wenn Du vorher Tuchel wolltest). Hoeness verhinderte Tuchel für seinen Jupp, den er dann aberwitzig fast zum Bleiben zwingen wollte, er bescherte uns auch Pep, was aber nur dessen Name geschuldet war, verteidigte die Flöte Kovac (bis aufs Blut) und rettete uns jetzt vor Ralle...


    Das ist einfach nur durchgeknallt, was die Herren da im Kopf haben. Jetzt wird da am Ende noch Brazzo zum Hoffnungsträger für eine konsequente Trainerentscheidung. Wahnsinn!


    Aber der ist auch erst kürzer dabei. Mal schauen, ob das so bleibt - oder er am Ende dann Roger Schmidt klarmacht - und der Irrsinn ist perfekt!:D

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Der Brazzo wird sich mit Kahn längst auf eine Linie bewegt haben. Und Kahn stellt so was wie eine "Philosophie" vor bzw. dar.


    Deshalb bin ich davon überzeugt (Bauchgefühl), dass EtH der neue Mann an der Seite wird.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ich setze auf Kahn, der erst die Spielweise und dann den Trainer dazu aussuchen will. Da kommen gute Zeiten auf uns zu. Zumindest in diesem Sinne. Wirtschaftlich wird Kahn vermutlich einige Dinge umsetzen, die nicht jedem gefallen.

    Danger is my business

  • Hallo an alle Original-Münchener,

    da die AZ mal wieder was vom Stapel gelassen hat (Pochettino), wollte ich mal von euch wissen, ob neben dem unseriösen geschmiere der AZ auch des öfteren auch mal einige Treffer und seriöse Quellen dabei waren?! 🤔

  • Hallo an alle Original-Münchener,

    da die AZ mal wieder was vom Stapel gelassen hat (Pochettino), wollte ich mal von euch wissen, ob neben dem unseriösen geschmiere der AZ auch des öfteren auch mal einige Treffer und seriöse Quellen dabei waren?! 🤔

    Ist es unseriös, wenn man mit Quellenangabe (the Athletic, Uk) abschreibt, was dort gesagt wird?

    0

  • Hallo an alle Original-Münchener,

    da die AZ mal wieder was vom Stapel gelassen hat (Pochettino), wollte ich mal von euch wissen, ob neben dem unseriösen geschmiere der AZ auch des öfteren auch mal einige Treffer und seriöse Quellen dabei waren?! 🤔

    Die AZ hat so gut wie nie eigene Infos und wärmt einfach nur Meldungen von anderen Quellen auf oder schreibt spekulative Clickbait-Artikel.


    Gilt übriges auch für die TZ und den Merkur.


    Die beste Quelle bleibt Springer und ab und zu der Kicker...

    0

  • Also über die Namen die gehandelt werden, kann man sich nun wirklich nicht beschweren. Pep, ten Hag und Tuchel.

    Unter Uli damals hieß es noch Hasenhüttel oder Kovac...

    #KovacOUT

  • Pep, Tuchel, ten Hag. Wenn es bei dieser Shortlist bleibt, ist mir schon echt egal, wer von denen es wird.


    Pep halte ich für unrealistisch, kann mir aber vorstellen, dass wir das versuchen, weil man nun nach den letzten 3 Jahren international mal wieder zeigen will, wo der Hammer hängt und man damit wohl ein dickes Ausrufezeichen setzen würde. Aber glaube nicht, dass das etwas wird.


    Wäre auch okay, denn ein „frischer“ Trainer, der diese Fußball-Philosophie weiterführen kann, liegt mit ten Hag auf dem Silbertablett. Wir müssen nur zugreifen.