Mögliche zukünftige Trainer - Der Diskussionsfred

  • Ist das Euer Ernst, dreydel und rza_2punkt0 , dass Heynckes und van Gaal ernsthafte Optionen sind? Nagelsmann ist im Sommer definitiv keine Option, schon weil es für Leipzig nach dem Stand der Dinge keinen Anlass gibt, sich von Nagelsmann zu trennen.

    wenn's geht würd ich gern auf Tuchel verzichten. klar sind VGaal und Jupp aussen vor. rein persönlich wär ich für Bielsa um die Zeit bis Nagelsmann zu überbrücken.

    0

  • Jupp? van Gaal? Klaro. :D:D


    Es wird auf EtH oder Tuchel hinauslaufen. Pep bleib bei Shity und Nagi bei den Dosen. Das wäre es dann eigentlich auch mit Kandidaten.

    Alles wird gut:saint:

  • https://www.focus.de/sport/fus…-richtig_id_11479134.html


    Eine gute Zusammenfassung, die die wesentlichen Fehler und den Unterschied im Spiel unter Guardiola und jetzt klar darstellt.

    Für FOCUS Onine berichtete live von der Insel: Justin Kraft.


    Diese Heuchler, aber Hauptsache die Brate-Kombo hier bis zum letzten Tag mit Verweis auf die UNO-Menschenrechtskonvention verteidigen.


    Insgesamt aber sehr treffend zusammengefasst und erschreckend gleichermassen wenn man die fatale Fehlerkette seit Pep nochmal so komprimiert vor Augen geführt bekommt. Was für mich immer unbegreiflich sein wird ist der Grund für all das, denn es geschah ohne Not. Den CA-Fehler konnte man machen, das passiert halt mal, aber was sich hier mit Beginn der Scham-Offensive abgespielt hat wird vermutlich einstmals von Historikern als dekadenzbedingter Zerfall nach spätrömischem Vorbild klassifiziert werden. Die Entscheidung pro Kovac kann eigentlich nur unter Androhung von Waffengewalt oder mit 6 Promille in der roten Birne getroffen worden sein.

  • wenn's geht würd ich gern auf Tuchel verzichten. klar sind VGaal und Jupp aussen vor. rein persönlich wär ich für Bielsa um die Zeit bis Nagelsmann zu überbrücken.

    wie viele Male soll denn noch „überbrückt“ werden? Und wenn man Nagelsmann wollte, warum hat man sich dann in der Vergangenheit keinen Plan gemacht, wie man ihn wann bekommen kann.

    0

  • Für FOCUS Onine berichtete live von der Insel: Justin Kraft.


    Diese Heuchler, aber Hauptsache die Brate-Kombo hier bis zum letzten Tag mit Verweis auf die UNO-Menschenrechtskonvention verteidigen.


    Insgesamt aber sehr treffend zusammengefasst und erschreckend gleichermassen wenn man die fatale Fehlerkette seit Pep nochmal so komprimiert vor Augen geführt bekommt. Was für mich immer unbegreiflich sein wird ist der Grund für all das, denn es geschah ohne Not. Den CA-Fehler konnte man machen, das passiert halt mal, aber was sich hier mit Beginn der Scham-Offensive abgespielt hat wird vermutlich einstmals von Historikern als dekadenzbedingter Zerfall nach spätrömischem Vorbild klassifiziert werden. Die Entscheidung pro Kovac kann eigentlich nur unter Androhung von Waffengewalt oder mit 6 Promille in der roten Birne getroffen worden sein.

    Ja , unbegreiflich..

    Nur eine Anmerkung zu CA - stimmt, eine Trainerwahl kann mal nicht klappen, aber dass man mit ihm in die 2. Saison ging, war ein nicht mehr nachvollziehbarer Fehler (ganz zu schweigen, dass man den gleichen Fehler mit Kovac’ 2. Saison wiederholte)

    0

  • Obertrollingern.

    Da ich ein großer Fan des "Trollinger" bin, der aus dem Neckar-Bogen kommt, bitte ich dich inständig, bei "Obertrollen" zu bleiben... sonst bleibt mir beim Öffnen der nächsten Flasche noch was im Hals stecken... ;) Zum Wohle!

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Da ich ein großer Fan des "Trollinger" bin, der aus dem Neckar-Bogen kommt, bitte ich dich inständig, bei "Obertrollen" zu bleiben... so:)nst bleibt mir beim Öffnen der nächsten Flasche noch was im Hals stecken... ;) Zum Wohle!

    Da ich im Gebiet des Neckar-Bogens wohne werde ich deiner Bitte gerne nachkommen.

    #KovacOUT

  • Für FOCUS Onine berichtete live von der Insel: Justin Kraft.


    Diese Heuchler, aber Hauptsache die Brate-Kombo hier bis zum letzten Tag mit Verweis auf die UNO-Menschenrechtskonvention verteidigen.


    Insgesamt aber sehr treffend zusammengefasst und erschreckend gleichermassen wenn man die fatale Fehlerkette seit Pep nochmal so komprimiert vor Augen geführt bekommt. Was für mich immer unbegreiflich sein wird ist der Grund für all das, denn es geschah ohne Not. Den CA-Fehler konnte man machen, das passiert halt mal, aber was sich hier mit Beginn der Scham-Offensive abgespielt hat wird vermutlich einstmals von Historikern als dekadenzbedingter Zerfall nach spätrömischem Vorbild klassifiziert werden. Die Entscheidung pro Kovac kann eigentlich nur unter Androhung von Waffengewalt oder mit 6 Promille in der roten Birne getroffen worden sein.

    Jetzt tust du dem Autor aber Unrecht! Justin Kraft, der ja auch für Miasanrot schreibt hat eigentlich das, was er jetzt im Focus geschrieben hat, auch bei Miasanrot oft genug auch in den Spielanalysen genau so geschrieben. Und von den Kovac-Fans hat er sich dafür oft genug auch bösartige Kritik anhören müssen.

    Insofern trifft der "Heuchler" den falschen. Was die Medien selbst angeht hast du allerdings vollkommen recht.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Da ich ein großer Fan des "Trollinger" bin, der aus dem Neckar-Bogen kommt, bitte ich dich inständig, bei "Obertrollen" zu bleiben... sonst bleibt mir beim Öffnen der nächsten Flasche noch was im Hals stecken... ;) Zum Wohle!

    Och nö! Der "Trollinger" schmeckt doch...irgendwie merkwürdig ;) Wenn wir in Deutschen Landen bleiben, dann doch lieber einen guten Spätburgunder von der Ahr, halbtrocken mit so wunderbar samtenen Abgang beim Trinken. Auch zum Wohle! :love:


    Was die Bezeichnung für die Mitglieder des "Provokanten-Stadls" hier betrifft, bin ich ganz bei Dir! Das hat diese altehrwürdige Traube nicht verdient!^^

    0

  • Och nö! Der "Trollinger" schmeckt doch...irgendwie merkwürdig ;) Wenn wir in Deutschen Landen bleiben, dann doch lieber einen guten Spätburgunder von der Ahr, halbtrocken mit so wunderbar samtenen Abgang beim Trinken. Auch zum Wohle! :love:


    Was die Bezeichnung für die Mitglieder des "Provokanten-Stadls" hier betrifft, bin ich ganz bei Dir! Das hat diese altehrwürdige Traube nicht verdient!^^

    Seit wann wird in Bayern Wein getrunken?:/

    Danger is my business

  • Seit wann wird in Bayern Wein getrunken?:/

    Witzbold! Franken ist eine der größten Weinanbaugebiete - und das gehört auch zu Bayern. Glaubst du, der wird alle nur verkauft.

    Und auch in Oberbayern -mit der Nähe zu Österreich und Italien - wird Wein getrunken.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Witzbold! Franken ist eine der größten Weinanbaugebiete - und das gehört auch zu Bayern. Glaubst du, der wird alle nur verkauft.

    Und auch in Oberbayern -mit der Nähe zu Österreich und Italien - wird Wein getrunken.

    Unterfranken ist gemäß Wahlkampfrede von FJS Kopf des bayerischen Löwens, weil man mit dem Ars... keinen Wein saufen kann.

    0

  • Ich hab in der 10. Klasse von einem Lehrer gelernt dass nördlich vom Siegestor die Grenze zwischen Bayern und Schweden verläuft :thumbsup:

    Ganz so dramatisch ist es zwar nicht, aber alles nördlich der Donau ist halt nicht Altbayern. Und wir gstandene Bayern sind halt gerne unter uns ^^^^

    Wie sagte mal ein Philosoph - Man muss Gott für alles Danken - auch für Franken8o:D