Mögliche zukünftige Trainer - Der Diskussionsfred

  • In der Vergangenheit wurden aber genauso so schon richtige Entscheidungen getroffen. Für immer jetzt alles pesimistisch zu sehen und das schlechte befürchten, ist jetzt auch nicht der richtige weg

    Du bist nicht nur im Spieltagsthread ziemlich naiv.

    #KovacOUT

  • Im winter bekommt man nichts , deswegen ist die Entscheidung mit Flick bis zum sommer weiter zu machen die richtige aber danach sollte man jemanden anderen wie Ten hag hole.Nur wenn Flick die champions League gewinnen sollte kann man das noch mal überdenken

    Dann ist es leider schon zu spät.... diese für die Zukunft wichtige Entscheidung muss eigentlich zeitnah fallen, es geht ja auch um die Zusammensetzung der Mannschaft für die kommende Saison.

    Hier ist Weitblick gefragt....we are all doomed 😱😱

    0

  • und genau das ist doch schon wieder der entscheidende fehler!

    wir warten mal wieder zu lange und am ende bleibt nur noch die lösung flick über den sommer hinaus übrig. ten hag, tuchel oder wer auch immer, warten sicher nicht auf einen anruf von uns, wenn wir zu lange warten.

    Doch, wenn der Tegernseer anruft kommt jeder sofort zu Fuß nach München.

    #KovacOUT

  • Leute denkt doch mal, ich glaube nicht das es Sinn macht wenn man jetzt schon sagt am ende der Saison kommt eh ein neuer, deswegen ist es gut das man alles offen lässt. Allein für die Spieler

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Nur wenn Flick die champions League gewinnen sollte kann man das noch mal überdenken

    Das wäre das Dümmste was man machen könnte. Das CL-Finale ist am 30. Mai, wenn wir bis dahin keinen vernünftigen Trainer für die kommende Saison festgemacht haben, kriegen wir auch keinen mehr. Was machen wir dann wenn Flick die CL nicht gewinnt?

    0

  • Natürlich ist es richtig mit Flick die Saison zu beenden. Schon mangels Alternativen im Winter.


    Nur jetzt heißt es nicht ewig abwarten sondern umgehend den Wunschkandidaten für den Sommer klar zu machen. Zumal der "Neue" ja eine Ära prägen soll.


    Das sehe ich mit Hansi definitiv nicht.

    Alles wird gut:saint:

  • diese für die Zukunft wichtige Entscheidung muss eigentlich zeitnah fallen, es geht ja auch um die Zusammensetzung der Mannschaft für die kommende Saison

    Das ist ein wichtiger Punkt der bei der Trainerdebatte für meinen Geschmack etwas zu kurz kommt. Die Planung von 12 bis Mittag, die uns das Chaos der letzten drei Jahre eingebracht hat, wirkt sicher auch nicht sonderlich überzeugend für potenzielle Neuzugänge. Die Verhandlungen mit Sane & Co. dürften auch nicht unbedingt einfacher werden, wenn die nicht wissen wer nächste Saison Trainer wird - möglicherweise sogar einer, den sie um jeden Preis vermeiden wollen. Lass dich überraschen. Da geh ich als Spieler im Zweifel doch auch lieber irgendwo anders hin, wo ich den Plan für die nächsten 3-4 Jahre kenne. Auch, wenn der dann eventuell nicht funktionieren mag; zumindest gibt es einen und ich unterschreibe nicht bei einer völligen Wundertüte.

    0

  • Es wird in der Pressemitteilung ausdrücklich betont, dass er als ernstzunehmende Alternative für die kommende Saison gilt. Planung? Können wir vergessen. Dass das keine reine Phrase ist, um Druck aus der Sache zu nehmen, dürften die letzten Jahre bewiesen haben.

  • Mit anderen Worten, wir warten mal ab wie die Hinrunde läuft und vor allen Dingen, wie schneiden wir in der CL ab. Wenn wir kein Meister werden sollten, obwohl wir alle Spiele gewonnen haben und Leipzig ebenfalls, bis auf das Spiel gegen uns, könnte man ihm da natürlich keinen Vorwurf machen.

  • Es wird in der Pressemitteilung ausdrücklich betont, dass er als ernstzunehmende Alternative für die kommende Saison gilt. Planung? Können wir vergessen. Dass das keine reine Phrase ist, um Druck aus der Sache zu nehmen, dürften die letzten Jahre bewiesen haben.

    Und ich denke genau das ist es aber, alleine schon das man den Spieler keine Ausreden liefert für den rest der Saison. Auch wenn ich mit der Meinung vielleicht alleine da stehe

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Und ich denke genau das ist es aber, alleine schon das man den Spieler keine Ausreden liefert für den rest der Saison. Auch wenn ich mit der Meinung vielleicht alleine da stehe

    Ach komm, Brazzo und Kovac sollten doch Beweis genug sein, dass man die Verantwortlichen da leider für bare Münze nehmen muss.

  • Bis Sommer ist völlig ok und nachvollziehbar, ich denke nicht das wir im Winter jemanden holen können der sofort mehr aus diesem Rumpfkader herausholt. Bei jedem normalen Verein würde mir der Satz bzgl einer möglichen Weiterbeschäftigung keine Sorge machen, es ist nur vernünftig sich zumindest nach außen hin alle Möglichkeiten offen zu halten. Die Erfahrung zeigt aber dass das bei uns eben stets mehr als eine reine Floskel ist und mit jedem Sieg von Flick in der Rückrunde steigt die Gefahr sich wieder gemütlich zurück zu lehnen und den immer gleichen Fehler zu wiederholen. Dann ist irgendwann im Herbst 2020 wieder Murmeltiertag...