Mögliche zukünftige Trainer - Der Diskussionsfred

  • Der Topmanager Eberl hat vorhin in der Vorberichterstattung rausgelassen, dass man sich immer rechtzeitig vorbereitet und Kontakte hält. Brazzo wird vorgeworfen, Nagelsmann kontaktiert zu haben und bei Eberl ist das eine Selbstverständlichkeit.

    Ich bin sicher, dass die Planungen hinter den Kulissen längst angelaufen waren, als die Medienmaschinerie erst Touren aufgenommen hat.

    Klar. Kontakt halten oder Sondierungsgespräche führen sind zwei paar Schuhe.


    Brazzo ist für zwei Dinge aber nicht bekannt. Seine Kontakte und seine Planung.

    0

  • Also dass du mit Klopp als Vorschlag kommst, egal in welcher Weise, finde ich jetzt schon überraschend. Du bist doch recht vernünftig.

  • Also dass du mit Klopp als Vorschlag kommst, egal in welcher Weise, finde ich jetzt schon überraschend. Du bist doch recht vernünftig.

    Aus rein sportlicher Sicht führt kein Weg daran vorbei, sich über ihn zu unterhalten.


    Dass ich ihn als Bayern-Trainer aufgrund seiner Äußerungen und seiner Art absolut ablehnen würde, steht auf einem anderen Blatt.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Bevor man hier mit solchen Leuten wie Klopp oder Allegri ankommt, würde ich einen Glasner noch eher akzeptieren. Der hat fachlich durchaus was drauf, denn die doch eher biedere Mannschaft der Wölfe tritt auf dem Platz meistens bestens organisiert auf. Hoch gewinnen wir gegen die nicht mehr, seit er dort am Ruder ist.

    Primärziele müssen natürlich Nagelsmann oder EtH sein, aber ob die wirklich zu bekommen sind, bleibt abzuwarten.

  • Aus rein sportlicher Sicht führt kein Weg daran vorbei, sich über ihn zu unterhalten.


    Dass ich ihn als Bayern-Trainer aufgrund seiner Äußerungen und seiner Art absolut ablehnen würde, steht auf einem anderen Blatt.

    Aber dass du überhaupt die Notwendigkeit fühlst fühlst, das Kamel als Vorschlag zu listen...an den will ich jetzt wirklich nicht denken. Abgesehen davon, dass Liverpool sicher treu bleibt und wir hftl. bald eine Lösung haben, bevor in Liverpool die Saison entschieden ist. Will gar nicht an sowas denken.

  • Aber dass du überhaupt die Notwendigkeit fühlst fühlst, das Kamel als Vorschlag zu listen...an den will ich jetzt wirklich nicht denken. Abgesehen davon, dass Liverpool sicher treu bleibt und wir hftl. bald eine Lösung haben, bevor in Liverpool die Saison entschieden ist. Will gar nicht an sowas denken.

    Der kommt sowieso nicht.


    Aber ich bleibe dabei: Kann Hoeneß den haben, wird er ihn holen.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • ETH wirds, bin ich mir sicher. Er hat in den NL die Meisterschaft auch so gut wie sicher. Im EC sind sie ausgeschieden. Würde mich nicht wundern, wenn er es nach diesen ST verkünden würde. Ich wäre erfreut !

  • ETH wirds, bin ich mir sicher. Er hat in den NL die Meisterschaft auch so gut wie sicher. Im EC sind sie ausgeschieden. Würde mich nicht wundern, wenn er es nach diesen ST verkünden würde. Ich wäre erfreut !

    Das wäre eine tolle Lösung. EtH ist ein sehr sympathischer und eloquenter Typ, der den Laden hier zudem noch kennt. Eigentlich eine völlig logische Lösung...

  • Ten Hag jetzt, Nagelsmann in einigen Jahren. Das wäre meine Wunschvorstellung.


    Nagelsmann auch gerne sofort. Aber ich will mich jetzt nicht auf ihn festbeißen, sonst wird der Frust zu groß, wenn er es doch nicht wird.

  • Nagelsmann hat bisher "nur" Hoffenheim und RBL trainiert. Das sind beides Vereine, bei denen er ganz in Ruhe arbeiten konnte. Ich weiß nicht, ob für ihn der Schritt zum FCB nicht noch zu früh käme.