Mögliche zukünftige Trainer - Der Diskussionsfred

  • Ob Hansi, überspitzt gesagt, als Kind auch schon in Bayernbettwäsche geschlafen hat? Bei Nagelsmann kannst du dir da sicher sein. Auf den vergangenen Seiten wurden Interview Ausschnitte aus seinen TSG Zeiten gezeigt. Die FCB-Zuneigung tropft ihm aus jeder Pore. Und so äußerte er sich als amtierender Bundesligatrainer. Solche Aussagen von Aktiven hört man wirklich äußerst selten.

    Ich glaube Hansi das.

  • War Hansi auch.

    War er nicht mehr Fan von den großen Spielern beim FCB? Und dann halt stolz es als Spieler in die Kabine geschafft zu haben. Aber war zB. die Finalpleite 1982 gegen Aston Villa ein Drama für den jungen Hansi? Ich weiß es nicht. Daher habe ich ihn nie als den großen FCB-Fan wahrgenommen. Vielleicht war er das. Wie gesagt, weiß ich es nicht.

    0

  • Nebst allen fachlichen Qualifikationen, die er mitbringt, finde ich es einfach klasse, dass wir nun den ersten echten FCB-Fan als Trainer bekommen könnten.

    Der wirklich alles miterlebt hat genau wie wir. Das ist für ihn nicht einfach nur ein Job. Das ist DER Job. Er versteht die Fans, er versteht wie der FCB gesehen wird und auch wie die Bosse gesehen werden.

    Man hat bei ihm auch schon immer gemerkt, was für eine wahnsinnig gesunde Einstellung er zu dem Job hat und welch geerdete Sichtweise er auch zu Themen rund um die Professionalisierung des Sports mitbringt. Und das in dem Alter.


    Sollte das jetzt wirklich klappen, freue ich mich wahnsinnig auf ihn. Klar kann das auch schief gehen, aber er bringt alles mit, um hier erfolgreich zu sein und wird bei den Spielern allein aufgrund der angesprochenen fachlichen Voraussetzungen und des Erfolgs mit RB schon gut ankommen. Man kennt sich ja in der Branche.

  • Also "ernsthaften Widerstand" kann ich da beim besten Willen nicht erkennen, wenn einen Tag nach der Anfrage schon der Wechsel verkündet wird.


    Dass sie bei der Ablöse eine gute Verhandlungsposition haben ist richtig. Aber alles lässt sich damit auch nicht rechtfertigen. Einen Trainer, der eigentlich weg will aber nicht darf will dann nämlich auch niemand beschäftigen.

    0

  • Und da fällt sie zusammen wie ein Kartenhaus aus runden (!) Bierdeckeln, die davedavis 'sche Rhetorik, zu deren Grammatik es wie der süße Senf zu Münchner Weißwürsten gehört, dass der "inkompetente" Brazzo niemals einen so vielversprechenden Trainer werde an Land ziehen können.


    :thumbsup:

    Du siehst das völlig falsch! Dieser Brazzo ist für Trainer wie Kovac verantwortlich, aber niemals für einen Nagelsmann.

    Das ist wir mit Odriozola, wo der kluge KHR auf den letzten Drücker dies Leihe im Winter einfädelte. Aber nur für 48 Std. Als dann -gottseidank - feststand, dass es keine Kaufoption gibt, war es schlagartig nicht mehr die Leihe vom klugen KHR sonder die vom blöden Brazzo.

    By the Way - Kaufoption für Ordiozola:thumbsup:!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Die Geld Diskussion wird noch aufkommen. Mal schauen, wie der Verein sich dann präsentiert. Man kann nicht auf der einen Seite jammern und auf der anderen Seite finanzielle Rekorde brechen. Der FCB zeigt sich weiter sehr unstimmig. Rekorde für Sane (Einstieg als einer der Topverdiener) und Trainer lassen den Verein unglaubhaft wirken. Und das wird natürlich auch alles aufs Brot geschmiert.


    Zu Alaba; der ist ablösefrei weg. Eurer gejammer erinnert an den BVB/Götze. Das schöne Mädchen, das euch wieder nicht beachtet und vorbei geht :) Ich denke, der wird schon genug verdienen und weiter Titel sammeln. Bayern muss sich nächste Saison neu aufbauen. Boa, Alaba, Martinez, evtl Süle. Sarr, Costa, Roca. Jetzt fehlen weitere 20Mio in der Kasse.

    ENDLICH hast Du dich geoutet mit ‚euer‘ .... Du wolltest hier nur ‚Gaudi‘ reinbringen ........

    0

  • Julian Nagelsmann wird neuer Trainer des FC Bayern, da eine Einigung mit RB Leipzig näher rückt. Mit Nagelsmann ist man sich einig, der Deal zwischen den Klubs steht bevor. [@TheAthleticUK]


    https://twitter.com/iMiaSanMia…/1386681715679182851?s=20


    Quelle ist vermutlich Honigstein, der am Wochenende als Erster twitterte, dass der Deal so gut wie klar ist. Gehe davon aus, dass die offizielle Bestätigung nicht mehr lange auf sich warten lässt.

  • Du siehst das völlig falsch! Dieser Brazzo ist für Trainer wie Kovac verantwortlich, aber niemals für einen Nagelsmann.

    Schon witzig. Und das von dem, der hier in Dauerschleife propagiert, dass Brazzo Transfers in dieser Größenordnung gar nicht machen darf, sondern nur der Aufsichtsrat.


    25 Mio Ablöse für einen Trainer, weil man Flick nicht halten konnte, sind jetzt was? Ein hervorragendes Arbeitszeugnis?

    0

  • Schäfer rastet aus


    Der Weggang von Julian Nagelsmann ist zu verhindern und muss verhindert werden.Nagelsmann ist ein Genie, macht Spieler, Mannschaftsteile, Teams besser. Noch dazu ist er ein wunderbares Aushängeschild und das Gesicht von RB Leipzig. Jung, dynamisch, selbstbewusst, eloquent.


    https://m.lvz.de/

  • Die Geld Diskussion wird noch aufkommen. Mal schauen, wie der Verein sich dann präsentiert. Man kann nicht auf der einen Seite jammern und auf der anderen Seite finanzielle Rekorde brechen. Der FCB zeigt sich weiter sehr unstimmig. Rekorde für Sane (Einstieg als einer der Topverdiener) und Trainer lassen den Verein unglaubhaft wirken. Und das wird natürlich auch alles aufs Brot geschmiert.


    Zu Alaba; der ist ablösefrei weg. Eurer gejammer erinnert an den BVB/Götze. Das schöne Mädchen, das euch wieder nicht beachtet und vorbei geht :) Ich denke, der wird schon genug verdienen und weiter Titel sammeln. Bayern muss sich nächste Saison neu aufbauen. Boa, Alaba, Martinez, evtl Süle. Sarr, Costa, Roca. Jetzt fehlen weitere 20Mio in der Kasse.

    sorry...das Wort ‚Euer‘ kommentier ich jetzt lieber mal nicht.......

    0

  • Hype ist schon da, muss ich sagen. Spannendste Trainer-Verpflichtung seit Guardiola Ende 2012.

    Definitiv.


    Wirklich der interessanteste Kandidat auf vielen Ebenen. Nicht nur sportlich, sondern auch was seine Aussendarstellung und sonstige Vita bereithält definitiv ein sehr spannender Transfer.

    0

  • Schäfer rastet aus


    Der Weggang von Julian Nagelsmann ist zu verhindern und muss verhindert werden.Nagelsmann ist ein Genie, macht Spieler, Mannschaftsteile, Teams besser. Noch dazu ist er ein wunderbares Aushängeschild und das Gesicht von RB Leipzig. Jung, dynamisch, selbstbewusst, eloquent.


    https://m.lvz.de/

    Wenn ich das Profilbild vom Guido so sehe, dann wird mir einiges klar.

    0

  • Schäfer rastet aus


    Der Weggang von Julian Nagelsmann ist zu verhindern und muss verhindert werden.Nagelsmann ist ein Genie, macht Spieler, Mannschaftsteile, Teams besser. Noch dazu ist er ein wunderbares Aushängeschild und das Gesicht von RB Leipzig. Jung, dynamisch, selbstbewusst, eloquent.


    https://m.lvz.de/


    gestern wusste er noch aus sicherer quelle, dass nagelsmann keine freigabe bekommt.

    nächstes wochenende sitzt er heulend beim dopa. ich sehe es schon kommen.

  • Hätte zwar lieber EtH gehabt, aber JN ist auch ok. Bin gespannt, wie es laufen wird, aber letztlich für mich nicht vorstellbar, dass er bzgl. Amtszeit Rekordhalter Hitzfeld übertrumpfen wird. Wenn er drei oder vier Jahre bleibt, ist das auch schon gut, könnte ja auch später noch ein paar Mal wieder kommen wie Jupp.