Mögliche zukünftige Trainer - Der Diskussionsfred

  • Nagelsmann und Bayern funktioniert nicht. Schauen wir mal nächstes Jahr um die Zeit und wenn dann bei Davies, Coman, Kimmichs und Goretzkas Vertragsverhandlungen dann plötzlich wieder gespart werden muss.

    Wenn ich für jeden User, der sich hier im Laufe der Jahre mit derlei Prophezeiungen auf die Schnauze gelegt hat, einen Euro bekäme, könnte ich mir dafür einen mächtig großen Rausch antrinken.:)

    Aber mach mal.

  • Ich habe mir kürzlich mal ein paar Statistiken angeschaut. Was den Leipzigern in dieser Saison gefehlt hat, war ein Vollstrecker. Sie haben sich viele Torchancen erspielt, aber viel zu wenig daraus gemacht. Poulsen und Sörloth sind weit weg vom Niveau von Lewy oder Haaland. Wer Hoffenheim zweimal unter die Top 4 führt, ohne Topkader, der muss etwas drauf haben. Ich habe ihn in Hoffenheim noch intensiver verfolgt (weil ich in der Nähe lebe) und viele Spiele gesehen. Es war beeindruckend, was er dieser Mannschaft für ein taktisches Korsett mitgegeben hat. Daran kann man einen Trainer messen. Natürlich muss er sich hier noch beweisen und zeigen, dass er auch eine Mannschaft wie Bayern erfolgreich trainieren kann. Ich habe da einfach ein gutes Gefühl, weil in Hoffenheim und Leipzig immer schnell eine klare Handschrift zu sehen war. Außerdem erhoffe ich mir wieder mehr Impulse in Sachen Positionsspiel, mir hat da in den letzten Monaten doch etwas die Struktur gefehlt. Das war zwar sehr offensiv, aber oft auch sehr wild, die Anzahl der Gegentore in dieser Saison ist schon heftig. Das liegt doch auch an der Spielweise unter Flick.

    Struktur und eingespielt Abläufe haben mir auch gefehlt, wild und unberechenbar aber es können nicht alle ständig ihre Positionen verlassen.

  • Sei mir nicht böse, aber das dürfte die schlechteste Quelle aller Zeiten sein. Okay, nach STL.:thumbsup:

  • Nagelsmann ist nach Guardolia für mich der beste Trainer weltweit.

    Wow gehts auch eine Nummer kleiner? Also Double und min CL-Halbfinale sind dann Pflichtveranstaltungen?


    btw. der Beste nach Guardiola ist zweifelsohne Tuchel!


    Zitat Kalle:

    “Wir sind nicht dazu da die Probleme des DFB zu lösen.“

    Ach Kalle und sein Gelaber, müssen wir am Ende des Tages nicht ernst nehmen

  • Nagelsmann und Bayern funktioniert nicht. Schauen wir mal nächstes Jahr um die Zeit und wenn dann bei Davies, Coman, Kimmichs und Goretzkas Vertragsverhandlungen dann plötzlich wieder gespart werden muss.

    Und gibt es einen Grund warum Nagelsmann und Bayern nicht funktionieren?


    Ich sag mal, dass ein Nagelsmann sicher näher an Flick, Heynckes und Guardiola ist, als am Nudelmann und dem "Schlag lang Brate". Die ersten drei haben sehr gut funktioniert, die anderen beiden sind gescheitert.

    0

  • Struktur und eingespielt Abläufe haben mir auch gefehlt, wild und unberechenbar aber es können nicht alle ständig ihre Positionen verlassen.

    Die Struktur bzw. Handlungsmuster je nach Situation und Spielfeldposition war an sich immer korrekt, die Abläufe ebenso, nur die finale Phase war öfters überhaupt nicht gut. Warum dies war, ist sicherlich auch durch den Abgang von Timo Werner teilweise zu erklären. Die Bindung von Sörloth dauert noch an, ist aber verbessert worden gegenüber der Hinrunde. Poulsen als Steilklatscher nicht so häufig auf dem Feld. Insgesamt wurde viel rotiert und angepasst sowie experimentiert von Nagelsmann.

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Und gibt es einen Grund warum Nagelsmann und Bayern nicht funktionieren?


    Ich sag mal, dass ein Nagelsmann sicher näher an Flick, Heynckes und Guardiola ist, als am Nudelmann und dem "Schlag lang Brate". Die ersten drei haben sehr gut funktioniert, die anderen beiden sind gescheitert.

    Seine Persönlichkeit wirkt ganz anders als die von Heynckes oder Flick, wird sich zeigen wie er mit Stars kann. Er kritisiert auch öfters öffentlich die Mannschaft, hier stellen sich die Trainer eher hinter die Mannschaft. Ausserdem glaub ich ist er zu viel Alphatier, kann mir nicht vorstellen, dass das mit Brazzo und Co klappt. Aber wir werden ja sehen.

  • Die Struktur bzw. Handlungsmuster je nach Situation und Spielfeldposition war an sich immer korrekt, die Abläufe ebenso, nur die finale Phase war öfters überhaupt nicht gut. Warum dies war, ist sicherlich auch durch den Abgang von Timo Werner teilweise zu erklären. Die Bindung von Sörloth dauert noch an, ist aber verbessert worden gegenüber der Hinrunde. Poulsen als Steilklatscher nicht so häufig auf dem Feld. Insgesamt wurde viel rotiert und angepasst sowie experimentiert von Nagelsmann.

    Sorry, ich meint, dass sie bei uns li letzter Zeit etwas verlorengegangen ist. Bei RB glaub ich, dass er es mit Rotation und Einstellung auf den Gegner etwas uebertreibt und wir versuchen ja eher unser Spiel auf zu zwingen. Aber ein paar verschiedene taktische Varianten wuerden uns auf jeden Fall gut tun.

  • Bitte 2-3 Quellen zur Kritik an der Mannschaft. Google spuckt nämlich bis auf eine Kritik an Kluivert und eine an Angelino, welche aber nicht Sport bezogen war, keine weitere Kritik aus.

  • Also Nagelsmann hin oder her. Wenn Bayern bereit ist laut Medien 23 Millionen für ein Trainer zu bezahlen, tut es mir leid und ich werde meine Mitgliedschaft beim FCB kündigen. Mit sowas kann ich mich beim besten Willen nicht auseinandersetzen. Dann muss ich sagen der Vorstand hat den Verstand verloren. Also ehrlich. Aber kann natürlich sein er kommt mit der Garantie 3 Titel zu holen. Kleiner Spass.

  • Bitte 2-3 Quellen zur Kritik an der Mannschaft. Google spuckt nämlich bis auf eine Kritik an Kluivert und eine an Angelino, welche aber nicht Sport bezogen war, keine weitere Kritik aus.

    Der jüngste Trainer der Liga wütete weiter über die Einstellung des Teams. "Die Entscheidung trifft jeder für sich, ob er ein Gewinner sein will und etwas reißen will" sowas in der Art habe ich öfters gehört.


  • Also Nagelsmann hin oder her. Wenn Bayern bereit ist laut Medien 23 Millionen für ein Trainer zu bezahlen, tut es mir leid und ich werde meine Mitgliedschaft beim FCB kündigen. Mit sowas kann ich mich beim besten Willen nicht auseinandersetzen. Dann muss ich sagen der Vorstand hat den Verstand verloren. Also ehrlich. Aber kann natürlich sein er kommt mit der Garantie 3 Titel zu holen. Kleiner Spass.

    Du musst noch dazu sagen, wie lange du Mitglied bist. Ansonsten ist deine Kündigung leider ungültig.

  • Ich glaube, seit Flick nach Wolfsburg die Bombe hat platzen lassen, sind meine Chancen auf ein starkes Sinken meiner Mitgliedsnummer arg gestiegen. Danke euch allen, die ihr dieses "sinkende Schiff" verlasst.


    :saint:;)8)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Der jüngste Trainer der Liga wütete weiter über die Einstellung des Teams. "Die Entscheidung trifft jeder für sich, ob er ein Gewinner sein will und etwas reißen will" sowas in der Art habe ich öfters gehört.


    Quellen, 2-3. Sollte doch ganz einfach sein. Dass du es öfters gehört haben willst, ist jedenfalls keine Quelle.