26. Spieltag: FC BAYERN - FSV Mainz 05 6:0

  • Wo ist dein Problem wenn man die Wahrheit sagt ? Ich dachte wirklich er hat die Eier und spricht unser Problem an , aber nun wieder den Schwanz einziehen...echt traurig

    Ich habe leider nichts neues gelesen? Ist er denn von seiner Aussage abgerückt?

  • Ich habe leider nichts neues gelesen? Ist er denn von seiner Aussage abgerückt?

    Bei der offiziellen Klub-Konferenz vorm Mainz-Spiel am Freitag reagierte der Bayern-Trainer gelassen auf die Kritik von Robert Lewandowski (30).
    Der Stürmer hatte die Angsthasen-Taktik gegen Liverpool kritisiert. Nach BILD-Informationen fühlt sich Lewandowski allerdings missinterpretiert. Es sei kein Angriff auf den Trainer gewesen.
    Kovac lässt die Taktik-Kritik kalt: „Ich fand, da war nichts Negatives. Wenn Lewy das so empfunden hat, ist das okay. Das war nichts gegen meine Person.“

    0

  • Bei der offiziellen Klub-Konferenz vorm Mainz-Spiel am Freitag reagierte der Bayern-Trainer gelassen auf die Kritik von Robert Lewandowski (30).
    Der Stürmer hatte die Angsthasen-Taktik gegen Liverpool kritisiert. Nach BILD-Informationen fühlt sich Lewandowski allerdings missinterpretiert. Es sei kein Angriff auf den Trainer gewesen.
    Kovac lässt die Taktik-Kritik kalt: „Ich fand, da war nichts Negatives. Wenn Lewy das so empfunden hat, ist das okay. Das war nichts gegen meine Person.“

    ok den Part hatte ich echt nicht gelesen -.- Danke fürs posten. ja, und grad Lewy könnt sich mal erlauben einen rauszuhauen, nicht nur als einer der Kapitäne, sondern weil er unersetzlich ist als einziger Stürmer und sicher nicht so schnell auf der Bank landet, wenn er mal Kritik äußert. Schon enttäuschend.

  • Und morgen trifft auch Lewandowski wieder ... und geht dabei ab, als ob er in der CL gegen nen ganz großen Gegner getroffen hat

    Was du jetzt seit Mittwoch mit Lewandowski hast ist lächerlich.
    James hast du doch auch verteidigt, weil er im „Fußball-Verhinderungssystem“ unseres Anti-Trainers offensiv nicht glänzen konnte.
    Lewandowski ist die ärmste Sau wenn er mit 1-2 Leuten da vorne rumturnt und einem Loch dahinter bis zum Mittelkreis.

    #KovacOUT

  • Was du jetzt seit Mittwoch mit Lewandowski hast ist lächerlich.James hast du doch auch verteidigt, weil er im „Fußball-Verhinderungssystem“ unseres Anti-Trainers offensiv nicht glänzen konnte.
    Lewandowski ist die ärmste Sau wenn er mit 1-2 Leuten da vorne rumturnt und einem Loch dahinter bis zum Mittelkreis.

    mag alles sein Torsten, vielleicht ist es die Verärgerung darüber, dass er wohl seine Kritik zurückgezogen oder als Fehlinterpretation hinstellt ! gerade bei ihm erwarte ich , dass er die Eier hat und offen die Fehler anspricht und Kritik äußert ! und ja unsere offensiven sind quasi im Kovac System die deppen , aber dann muss man eben die Chance nutzen... nach dem Spiel am Mittwoch tun mir die Spieler total leid, auch weil ich Liverpool für nicht unschlagbar gesehen habe

    0

  • Ist wohl einfach zuviel Frust in uns, (kein Wunder wenn man sieht wie alles mehr und mehr den Bach runtergeht) was manchmal eben auch der ein oder andere Spieler hier im Forum "abkriegt". Von Manu hätte ich auch mehr Klartext erwartet, aber die sind halt zufriedener als wir, wie mir scheint ;)

  • Wir haben einfach ein Führungsproblem in der Mannschaft. Neuer eiert nur rum. Müller ist nur kritisch wenn er auf er Bank sitzt und Lewandowski revidiert seine Aussagen direkt wieder. Kein Wunder ändert sich nichts. Die nehmen das einfach hin...

    #KovacOUT

  • Das ist ja was ich nicht verstehe , es war quasi wieder ein Spiel wie im nov ... weshalb halten die Spieler still, warum hat keiner die Eier, sie haben doch nichts zu verlieren., es war die Rede von Burgfrieden zwischen Trainer und Mannschaft ... die Spieler haben die letzten Jahre vieles erreicht , WM Titel, CL , zig mal Meister ... weshalb nehmen Sie alles hin und lassen Sie von so einem Trottel öffentlich vorführen...

    0

  • Es ist doch seit Oktober mehr als offensichtlich, dass es da von Hoeneß eine klare Ansage an die Spieler gegeben hat, dass es eh einen Umbruch gibt und sie austauschbar sind, wenn sie meinen, am Stuhl des Trainers sägen zu müssen. Nicht umsonst hat sich da von heute auf morgen keiner mehr öffentlich beschwert oder sonst etwas zum Trainer gesagt.


    Auch Hoeneß selbst hat doch wiederholt durchblicken lassen, dass es da lediglich eine Art Burgfrieden gibt. Die werden schon wissen, warum sie sich nicht wieder so äußern wie im Herbst.

  • Es ist doch seit Oktober mehr als offensichtlich, dass es da von Hoeneß eine klare Ansage an die Spieler gegeben hat, dass es eh einen Umbruch gibt und sie austauschbar sind, wenn sie meinen, am Stuhl des Trainers sägen zu müssen. Nicht umsonst hat sich da von heute auf morgen keiner mehr öffentlich beschwert oder sonst etwas zum Trainer gesagt.


    Auch Hoeneß selbst hat doch wiederholt durchblicken lassen, dass es da lediglich eine Art Burgfrieden gibt. Die werden schon wissen, warum sie sich nicht wieder so äußern wie im Herbst.

    Unter diesem Umständen würde ich mir als Spieler wirklich überlegen ob ich nicht Teil des Umbruchs werde und mir einen Verein suche, der in dieser Hinsicht professioneller geführt wird.
    Bei anderen Vereinen wird der Trainer problemlos rausgeschmissen wenn die Ergebnisse nicht stimmen und es einfach nicht passt. Bei uns dagegen wird die Mannschaft ruhig gestellt und im Sommer lieber die Spieler ausgetauscht. Hauptsache der Trainer darf weiterhin seinen Unwesen treiben...

    #KovacOUT

  • Wobei ich den Verein da schon auch ein Stück weit verstehen kann. Den Trainer hatte die Mannschaft ja quasi letztes Jahr erst auf dem Gewissen und dann sollte man denen nach ein paar Monaten der neuen Saison gleich wieder so eine Machtfülle zugestehen?


    Gut, für die absurde Trainerwahl können die Spieler andererseits halt auch am wenigsten...

  • Ich glaube da nicht dran, dass man Spielern da groß mit drohen kann. Vielleicht den Alten. Aber erstmal stehen die Verträge und das Geld fließt. Da setzt der Verein nicht alle auf die Tribüne, zumal er eh zu wenig Spieler hat.


    Es war wohl einfach nur so, dass der Alte rumgepoltert hat, dass die Mannschaft keine Chance hat, den Trainer loszuwerden und irgendwie gewinnen die Spieler halt doch lieber. Zumal ich glaube, dass da auch genug dabei sind, die das gar nicht so schlecht finden, nicht so sehr gefordert zu werden.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • mag alles sein Torsten, vielleicht ist es die Verärgerung darüber, dass er wohl seine Kritik zurückgezogen oder als Fehlinterpretation hinstellt ! gerade bei ihm erwarte ich , dass er die Eier hat und offen die Fehler anspricht und Kritik äußert ! und ja unsere offensiven sind quasi im Kovac System die deppen , aber dann muss man eben die Chance nutzen... nach dem Spiel am Mittwoch tun mir die Spieler total leid, auch weil ich Liverpool für nicht unschlagbar gesehen habe

    Wenn du das wortwörtlich von Lewandowski selbst hörst ok, aber jede Meldung der Medien nehme ich da nicht unbedingt ernst.

    #KovacOUT

  • morgen dann wohl


    Neuer
    Kimmich süle boateng rafinha
    Thiago goretzka
    Müller James Ribery
    Lewandowski


    60.Minute Coman für ribery
    78.Minute sanches für James
    88.min davies für Müller


    :whistling::whistling::whistling:

    rot und weiß bis in den Tod

  • Aber schau selbst der Möchtegerntrainer geht darauf ein ...


    ich finde es nur traurig was aus der Mannschaft geworden ist

    Ich hoffe nur eines, daß die Mannschaft selbst diesen Menschen von der Trainerbank rasiert.
    Dessen dämliches Gequatsche schaue ich schon seit Herbst nicht mehr.

    #KovacOUT